Kategorien
Linux

Deaktivieren des Bestätigungsdialogs beim Herunterfahren von Ubuntu

Um Ihren Ubuntu-Computer herunterzufahren oder neu zu starten, klicken Sie auf den Netzschalter im oberen Bereich und wählen Sie die Option zum Herunterfahren, die wiederum einen neuen Bestätigungsdialog öffnet, der Ihre Aktion zum Herunterfahren oder Neustarten Ihres Ubuntu-Computers bestätigt. .

Diese Funktion schützt Sie natürlich vor unnötigen Abstürzen und startet Ihren Ubuntu-Computer neu. Wenn Sie Ubuntu jedoch schon lange verwenden, ist es ziemlich selten, dass Sie versehentlich die Aus-Taste drücken. Abgesehen davon ist diese Funktion nicht nur nützlich, sondern auch etwas ärgerlich, da wir manchmal vergessen, unsere Aktion zu bestätigen, weil Dinge wie Unwissenheit oder Arbeitsbelastung wiederum zum Energieverbrauch führen. nicht notwendig. Dies ist eine einfache Möglichkeit, das Schließen des Bestätigungsdialogs und den Neustart in Ubuntu 14.04 zu deaktivieren.

Hinweis:

1. Obwohl wir in Ubuntu 14.04 gezeigt haben, sollte dieser Tipp auch in anderen neueren Versionen funktionieren.

2. Schalten Sie den Bestätigungsdialog aus und starten Sie ihn neu. Der Bestätigungsdialog zum Anmelden und Blockieren des Ubuntu-Teams wird ebenfalls geschlossen.

Cómo desactivar el cuadro de diálogo de bestätación de apagado en Ubuntu

Deaktivieren Sie das Dialogfeld und starten Sie die Bestätigung neu

Bevor Sie etwas tun, sehen Sie, wenn Sie die Optionsschaltfläche sehen, dass es keine Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gibt. Dies liegt an der Neustartoption im Bestätigungsdialog. Nach dem Deaktivieren des Bestätigungsdialogs wird die Neustartoption in der Liste der Optionen angezeigt.

Cómo desactivar el cuadro de diálogo de bestätación de apagado en Ubuntu

Um das Herunterfahren des Bestätigungsdialogs zu deaktivieren und in Ubuntu neu zu starten, müssen wir die Konfiguration eines Sitzungsflags ändern. Öffnen Sie dazu Ihr Terminal und geben Sie Ubuntu ein:

 Ajustements Com.canonical.indicator.session en Septembre suppress redémarrage-arrêt-fermeture de session true 

Cómo desactivar el cuadro de diálogo de bestätación de apagado en Ubuntu

Sobald Sie die Eingabetaste drücken, wird der Bestätigungsdialog sofort deaktiviert. Sie müssen nicht neu starten oder sich abmelden. Sobald Sie den Befehl ausgeführt haben, können Sie das Terminal sicher schließen.

Wie bereits erwähnt, wird Ubuntu beim Drücken des Netzschalters im oberen Bereich automatisch eine Neustartoption hinzugefügt, sodass Sie jederzeit schnell neu starten können.

Cómo desactivar el cuadro de diálogo de bestätación de apagado en Ubuntu

Wenn Sie in Zukunft den Bestätigungsdialog zum Herunterfahren und Neustarten wieder aktivieren möchten, ändern Sie den Wert in ” wahr “Durch” falsch “Im obigen Befehl. Nach dem Ersetzen sieht der Befehl folgendermaßen aus:

 Com.canonical.indicator.session dans des configurations septembre suppress-déconnexion-restart-arrêt faux 

Cómo desactivar el cuadro de diálogo de bestätación de apagado en Ubuntu

Sobald Sie den obigen Befehl ausführen, stoppt Ubuntu sofort das Bestätigungsdialogfeld und startet neu. Sie müssen nicht neu starten oder sich abmelden, um Änderungen zu sehen.

Das ist alles, was es zu tun gibt, und es ist so einfach, den Bestätigungsdialog in Ubuntu 14.04 auszuschalten und herunterzufahren. Kommentieren Sie unten, wenn Sie nach diesem Tutorial Probleme haben, und teilen Sie Ihre Ideen mit, wie gut diese Ubuntu-Funktion ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.