Cookie-Richtlinie

Verantwortlich für die Behandlung

Die Person, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist, die über diese Website gesammelt werden, ist:

José Ignacio Fernández, C / Españolito, Avilés, Asturien (im Folgenden der ANBIETER)

Sie können sich bei Fragen zu dieser Cookie-Richtlinie an den ANBIETER wenden: E-Mail: [email protected]

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist ein Gerät oder eine kleine Datei, die der Server dieser Website an den Browser des Terminals (Computer, Smartphone, Tablet usw.) sendet, von dem aus Sie eine Verbindung herstellen, um Informationen über die Navigation zu speichern, die Sie von diesem Terminal aus durchführen. , die gegebenenfalls später wiederhergestellt werden können.

Über diesen Link können Sie auf den von der spanischen Datenschutzbehörde bearbeiteten Cookie-Leitfaden zugreifen.

Welche Arten von Cookies gibt es?

Es gibt verschiedene Kategorien von Cookies, aber dasselbe Cookie kann in mehr als einer Kategorie enthalten sein.

Arten von Cookies, die von der Anwendungsregel betroffen sind

Wir können zwischen "ausgenommenen" und "nicht ausgenommenen" Cookies unterscheiden:

Cookies "ausgenommen": Dies sind diejenigen, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website und für die Nutzung der verschiedenen angebotenen Optionen und Dienste wesentlich und unbedingt erforderlich sind. Es versteht sich daher, dass diese Cookies vom Anwendungsbereich von Artikel 22.2 des LSSI ausgenommen sind und es daher nicht erforderlich wäre, über ihre Verwendung zu informieren oder deren Zustimmung einzuholen. Unter den ausgenommenen Cookies können wir unterscheiden:

Cookies "Benutzereingabe"

Benutzerauthentifizierungs- oder Identifikationscookies (nur Sitzung)

Benutzersicherheits-Cookies

Media Player-Sitzungscookies

Sitzungscookies zum Lastausgleich

Cookies zur Anpassung der Benutzeroberfläche

Ergänzen Sie Cookies (Plug-In), um soziale Inhalte auszutauschen.

Cookies "nicht ausgenommen": Dies sind Cookies, die dem Anwendungsbereich von Artikel 22.2 des LSSI-CE unterliegen. Daher ist es obligatorisch, ihre Verwendung zu melden und die Zustimmung des Benutzers zu ihrer Verwendung einzuholen. Es handelt sich um jede andere Art von Cookies, die im vorherigen Abschnitt nicht als ausgenommene Cookies beschrieben wurden.

Arten von Cookies entsprechend der Entität, die sie verwaltet

Abhängig davon, wer die Entität ist, die den Computer oder die Domäne verwaltet, von der die Cookies gesendet werden, und die erhaltenen Daten behandelt, können wir unterscheiden:

- Eigene Cookies: Dies sind diejenigen, die von einem Computer oder einer Domäne, die vom Eigentümer / Herausgeber der Website verwaltet wird und von der der vom Benutzer angeforderte Dienst bereitgestellt wird, an das Endgerät des Benutzers gesendet werden.

- Cookies von Drittanbietern: Dies sind Cookies, die von einem Computer oder einer Domain an das Endgerät des Benutzers gesendet werden, die nicht vom Eigentümer / Herausgeber der Website verwaltet wird, sondern von einer anderen Stelle, die die durch Cookies erhaltenen Daten verarbeitet.

Falls Cookies von einem Computer oder einer Domain installiert werden, die vom Eigentümer / Herausgeber der Website verwaltet wird, die über sie gesammelten Informationen jedoch von Dritten verwaltet werden, können sie nicht als eigene Cookies betrachtet werden.

Arten von Cookies nach dem Zeitraum, in dem sie aktiviert bleiben

- Sitzungscookies: Hierbei handelt es sich um eine Art von Cookies, mit denen Daten gesammelt und gespeichert werden, während der Benutzer auf eine Webseite zugreift. Sie werden normalerweise zum Speichern von Informationen verwendet, die nur für die Bereitstellung des vom Benutzer angeforderten Dienstes bei einer einzigen Gelegenheit aufbewahrt werden sollen.

- Permanente Cookies: Hierbei handelt es sich um eine Art von Cookies, bei denen die Daten noch im Terminal gespeichert sind und während eines von der für das Cookie verantwortlichen Person festgelegten Zeitraums von einigen Minuten bis zu mehreren Jahren abgerufen und verarbeitet werden können.

Art der Cookies entsprechend ihrem Zweck

Abhängig von dem Zweck, für den die durch Cookies erhaltenen Daten verarbeitet werden, können wir unterscheiden zwischen:

- Technische Cookies: Hierbei handelt es sich um Cookies, mit denen der Benutzer durch eine Webseite, Plattform oder Anwendung navigieren und die verschiedenen darin enthaltenen Optionen oder Dienste verwenden kann, z. B. die Steuerung des Datenverkehrs und der Datenkommunikation, die Identifizierung der Sitzung und den Zugriff Teile des eingeschränkten Zugriffs, merken Sie sich die Elemente, aus denen eine Bestellung besteht, führen Sie den Kaufvorgang durch, beantragen Sie die Registrierung oder Teilnahme an einer Veranstaltung, speichern Sie Inhalte für die Verbreitung von Videos oder Ton oder teilen Sie Inhalte über soziale Netzwerke.

- Sicherheitscookies: Diejenigen, die die Verwendung von Sicherheitselementen während der Navigation ermöglichen.

- Personalisierungscookies: Dies sind diejenigen, die es dem Benutzer ermöglichen, auf den Dienst mit einigen vordefinierten allgemeinen Merkmalen zuzugreifen, die auf einer Reihe von Kriterien im Terminal des Benutzers basieren, wie z. B. der Sprache, dem Browsertyp, über den der Benutzer auf den Dienst zugreift, und dem Gebietsschema Von dort aus greifen Sie auf den Dienst usw. zu.

- Analyse-Cookies: Mit diesen Cookies kann die für sie verantwortliche Person das Verhalten der Benutzer der Websites, auf die sie verlinkt sind, überwachen und analysieren. Die durch diese Art von Cookies gesammelten Informationen werden verwendet, um die Aktivität der Websites, Anwendungen oder Plattformen zu messen und um Navigationsprofile der Benutzer dieser Websites, Anwendungen und Plattformen zu erstellen, um Verbesserungen in der Funktion der Analyse von einzuführen die Nutzungsdaten der Benutzer des Dienstes.

- Werbe-Cookies: Mit diesen Cookies können die Werbeflächen, die der Herausgeber gegebenenfalls in eine Webseite, Anwendung oder Plattform aufgenommen hat, von der aus der angeforderte Dienst nach Kriterien bereitgestellt wird, auf möglichst effiziente Weise verwaltet werden B. bearbeitete Inhalte oder wie oft Anzeigen geschaltet werden.

- Verhaltensbezogene Werbe-Cookies: Hierbei handelt es sich um Cookies, mit denen die Werbeflächen, die der Herausgeber gegebenenfalls in eine Webseite, Anwendung oder Plattform aufgenommen hat, von der aus der angeforderte Dienst bereitgestellt wird, auf möglichst effiziente Weise verwaltet werden können. Diese Cookies speichern Informationen über das Verhalten von Benutzern, die durch die kontinuierliche Beobachtung ihrer Surfgewohnheiten erhalten wurden. Dies ermöglicht die Entwicklung eines bestimmten Profils, um darauf basierende Werbung anzuzeigen.

Welche Cookies verwenden wir auf der Website?

Technisch und funktional

Entität, die sie verwaltetCookieZweckBeharrlichkeit
ANBIETERG-XXXXXXXXCookie, das für die Nutzung der Optionen und Dienste der Website erforderlich istSession
ls_smartpushCookie, das für die Nutzung der Optionen und Dienste der Website erforderlich ist2 monate
PHPSESSIDCookies, die von Anwendungen generiert werden, die auf der PHP-Sprache basieren. Dies ist eine allgemeine Kennung, die zum Speichern von Benutzersitzungsvariablen verwendet wird. Normalerweise kann eine zufällig generierte Nummer, wie sie verwendet wird, ortsspezifisch sein. Ein gutes Beispiel ist jedoch die Beibehaltung des Anmeldezustands eines Benutzers zwischen den Seiten.Session

Analíticas

Entität, die sie verwaltetCookieZweckBeharrlichkeit
ANBIETER_gaID zur Identifizierung von Benutzern2 Jahre
_gidID, mit der Benutzer 24 Stunden nach der letzten Aktivität identifiziert werden22 Stunden

Dienste von Drittanbietern liegen außerhalb der Kontrolle des Herausgebers. Lieferanten können ihre Nutzungsbedingungen, den Zweck und die Verwendung von Cookies usw. jederzeit ändern.

Weitere Informationen zu externen Anbietern dieser Website:

EditorDatenschutz-Bestimmungen
Google Analyticshttps://privacy.google.com/take-control.html

Google Tag Manager wird auf dieser Website verwendet: Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System, mit dem Sie schnell und einfach die Tags und Codefragmente einer Website oder ihrer mobilen Anwendungen aktualisieren können, z. B. zur Analyse des Datenverkehrs und zur Optimierung Marketing-Kampagnen. Sie können benutzerdefinierte Tags, AdWords-, Google Analytics-, Firebase Analytics- und Floodlight-Tags von Drittanbietern oder AdWords über die Tag Manager-Benutzeroberfläche hinzufügen und aktualisieren, anstatt den Website-Code zu ändern.

Informationen zum Blockieren und / oder Deaktivieren von Cookies

Der Benutzer kann jederzeit die Verwendung von Cookies über den auf seinem Terminal installierten Browser verwalten. Unter den folgenden Links finden Sie Informationen darüber, welche Cookies der Benutzer in den Hauptbrowsern installiert hat, deren Installation zulassen, blockieren oder von Ihrem Computer entfernen können:

Chrome

Explorer

Firefox

Safari

Es gibt online verfügbare Tools von Drittanbietern, mit denen Benutzer Cookies auf jeder von ihnen besuchten Website erkennen und ihre Deaktivierung verwalten können, z. B. Ghostery.

Webbrowser sind die Tools, die für das Speichern von Cookies zuständig sind. Von hier aus kann der Benutzer von seinem Recht Gebrauch machen, diese zu entfernen oder zu deaktivieren. Diese Website kann den korrekten oder falschen Umgang mit Cookies durch die oben genannten Browser nicht garantieren.

In einigen Fällen müssen Cookies installiert werden, damit der Browser die Entscheidung des Benutzers, sie nicht zu akzeptieren, nicht vergisst.

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verweisen auf die Informationen in der Tabelle der von der Website installierten Cookies.

Erhaltungszeitraum

Die durch die Installation von Cookies erhaltenen Informationen werden zwei Jahre lang aufbewahrt.

Legitimation

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Grundlage der Einwilligung.

Empfänger

Die durch die Installation von Cookies erhaltenen Daten werden nicht an Dritte außerhalb des ANBIETERS weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung oder Ihre Zustimmung wird ausdrücklich angefordert.

Aufgrund der Verwendung von Plugins und Zubehör von Drittanbietern auf der Website können Daten jedoch an Dritte weitergegeben werden, die in der von der Website installierten Cookie-Tabelle angegeben sind.

Rechte

Die interessierte Partei, deren personenbezogene Daten vom ANBIETER verarbeitet werden, ist befugt, die folgenden Rechte auszuüben, die die Datenschutzbestimmungen gemäß deren Bestimmungen anerkennen:

- Recht, die für die Verarbeitung dieser Daten erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn die Grundlage für die Legitimation der Behandlung auf dieser Einwilligung beruht.

- Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten, die vom ANBIETER verarbeitet werden

- Recht, die Berichtigung der vom ANBIETER verarbeiteten ungenauen Daten zu verlangen.

- Recht, die LÖSCHUNG der Daten zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die vom ANBIETER erhobenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

- Unter bestimmten Umständen kann die EINSCHRÄNKUNG DER BEHANDLUNG der Daten beantragt werden. In diesem Fall behält der ANBIETER diese nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen.

- Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit der besonderen Situation des Interessenten zusammenhängen, können Sie das Widerspruchsrecht an der Datenverarbeitung ausüben. In diesem Fall stellt der ANBIETER die Verarbeitung der Daten ein, außer aus zwingenden berechtigten Gründen oder zur Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche.

- Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit der besonderen Situation des Interessenten zusammenhängen, kann das Recht auf Tragbarkeit der Daten beantragt werden. Es ist ein ergänzendes Recht zum Zugriffsrecht, da es ermöglicht, die dem ANBIETER zur Verfügung gestellten Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und auf Anfrage der interessierten Partei direkt an eine andere Stelle übertragen zu werden .

Die interessierte Partei kann diese Rechte auf jede Weise ausüben, die einen Nachweis über das Senden und Empfangen hinterlässt, ihren diesbezüglichen Willen klar zum Ausdruck bringt und eine Kopie des DNI und / oder anderer Unterlagen, die ihre Identität belegen, an die E-Mail-Adresse oder an die oben angegebene Postanschrift.

Wenn die interessierte Partei der Ansicht ist, dass eines ihrer Rechte verletzt wurde, kann sie eine Klage bei der spanischen Datenschutzbehörde (AEPD) in C / Jorge Juan, 6, 28001-Madrid oder über die AEPD-Elektronikzentrale einreichen

Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies