Chrome vs Firefox Quantum – Welcher Browser ist der Beste?

Wie bei den meisten Themen im Internet gibt es zahlreiche Threads, die sich der Beantwortung einer der umstrittensten Fragen des Internets widmen: Was ist besser, Google Chrome oder Mozilla Firefox? Chrome trägt seit 2016 den Titel "Beliebtester Webbrowser", aber mit der Einführung von Firefox Quantum fragen sich die Leute, ob Chrome an der Spitze bleiben wird.

Google behauptet, dass sein Browser immer noch der beste auf dem Markt ist, aber Mozilla besteht darauf, dass Firefox seinen alten Rivalen übertreffen kann. Loyalisten auf beiden Seiten werden Ihnen sagen, dass ihr Browser der beste ist, so dass der einzige Weg zu einem Urteil darin besteht, die Zahlen zu vergleichen.

Index

    Browser-Marktanteil

    Chrome vs.  Firefox Quantum - Welcher Browser ist der beste, um eine der umstrittensten Fragen des Webs zu beantworten: Welcher ist der beste, Google Chrome oder Mozilla Firefox?  Loyalisten auf beiden Seiten werden Ihnen sagen, dass ihr Browser der beste ist, so dass der einzige Weg zu einem Urteil darin besteht, die Zahlen zu vergleichen.

    Wenn Sie sich nur die Nutzungsstatistiken ansehen, wird Chrome immer zuerst angezeigt. Laut W3Counter dominierte Chrome allein im vergangenen Februar fast 60 % der weltweiten Desktop-Browser-Nutzung. Im Vergleich dazu lag der Browser-Marktanteil von Firefox bei 8,5% und ist damit nach Safari der drittbeliebteste Browser. Interessanterweise stieg die Browsernutzung für Firefox in den Monaten nach der Veröffentlichung von Quantum auf 9,3%, ist aber seitdem zurückgegangen.

    Leistung und Geschwindigkeit

    Mozilla behauptet, dass Firefox Quantum doppelt so schnell ist wie seine Vorgänger, Webseiten schneller lädt und 30% weniger Speicher verbraucht als Chrome. Mozilla hat sogar ein Video veröffentlicht, um zu testen, wie schnell jeder Browser beliebte Websites wie die Anmeldeseite von Google, Wikipedia, Tumblr und die BBC lädt. Quantum ist deutlich schneller als frühere Versionen von Firefox, aber selbst in Mozillas Tests übertrifft es Chrome nur um Bruchteile der Hälfte der Zeit.

    Benchmark-Tests wie JetStream 1.1 zeigen, dass Quantum beim Umgang mit komplexen Workloads besser ist als Chrome, und einige Datennutzungsvergleiche zeigen, dass Firefox zwar nicht die 30-Prozent-Schwelle von Mozilla erreicht, aber im Durchschnitt weniger Speicher verbraucht als Google Chrome. Dies kann zum Teil daran liegen, dass Chrome für jeden Tab einen eigenen Prozess hat, der bis zu 20% mehr RAM verbrauchen kann.

    Chrome vs.  Firefox Quantum - Welcher Browser ist der beste, um eine der umstrittensten Fragen des Webs zu beantworten: Welcher ist der beste, Google Chrome oder Mozilla Firefox?  Loyalisten auf beiden Seiten werden Ihnen sagen, dass ihr Browser der beste ist, so dass der einzige Weg zu einem Urteil darin besteht, die Zahlen zu vergleichen.

    Benchmarks wie der Tacho zeigen hingegen, dass Interaktionen mit Webanwendungen in Chrome schneller ablaufen.

    Chrome vs.  Firefox Quantum - Welcher Browser ist der beste, um eine der umstrittensten Fragen des Webs zu beantworten: Welcher ist der beste, Google Chrome oder Mozilla Firefox?  Loyalisten auf beiden Seiten werden Ihnen sagen, dass ihr Browser der beste ist, so dass der einzige Weg zu einem Urteil darin besteht, die Zahlen zu vergleichen.

    Zeichnung

    Während einige die "weniger ist mehr"-Layout-Optionen von Google Chrome gegenüber denen von Firefox bevorzugen, ist Chrome immer noch mehr oder weniger derselbe wie im Jahr 2008. Alternativ sieht der neue Quantum-Browser von Firefox schlanker und moderner aus. Die Adressleiste von Quantum bietet jetzt Vorschläge basierend auf geöffneten Tabs, häufigsten Suchen, Verlauf und Lesezeichen. Es gibt auch ein neu gestaltetes dunkles Design, ein neues Aussehen für die Seite "Neuer Tab" und Sie können Schaltflächen loslassen und ziehen, um die Symbolleiste anzupassen.

    Chrome vs.  Firefox Quantum - Welcher Browser ist der beste, um eine der umstrittensten Fragen des Webs zu beantworten: Welcher ist der beste, Google Chrome oder Mozilla Firefox?  Loyalisten auf beiden Seiten werden Ihnen sagen, dass ihr Browser der beste ist, so dass der einzige Weg zu einem Urteil darin besteht, die Zahlen zu vergleichen.

    Zubehör

    Chrome vs.  Firefox Quantum - Welcher Browser ist der beste, um eine der umstrittensten Fragen des Webs zu beantworten: Welcher ist der beste, Google Chrome oder Mozilla Firefox?  Loyalisten auf beiden Seiten werden Ihnen sagen, dass ihr Browser der beste ist, so dass der einzige Weg zu einem Urteil darin besteht, die Zahlen zu vergleichen.

    Wenn es um die Erweiterung der Browserfunktionalität geht, fallen Mozilla Firefox und Google Chrome zusammen. Beide verfügen über umfangreiche Erweiterungsbibliotheken, in denen Sie verschiedene Designs zum Anpassen Ihres Browsers finden, und beide unterstützen zahlreiche Plug-Ins, einschließlich solcher für beliebte Anwendungen wie Grammarly, Microsoft Office und Spotify.

    Mozilla hat jedoch die Art und Weise, wie Firefox mit Erweiterungen umgeht, erheblich verbessert. Als sie Firefox Quantum veröffentlichten, führten sie auch eine neue API-Erweiterung ein, WebExtensions, die einem ähnlichen Muster folgt, das von Google Chrome verwendet wird. WebExtensions hilft, Quantum zu schützen, indem die Erweiterungen eingeschränkt werden, auf die im Browser zugegriffen werden kann. Darüber hinaus sind mit der neuen API entwickelte Plug-Ins mit mehreren Browsern kompatibel, was bedeutet, dass Entwickler Firefox-Erweiterungen in Chrome (und Opera) mit minimalen Änderungen ausführen können.

    Daher werden Sie wahrscheinlich mehr Chrome-Add-Ons in der Firefox-Erweiterungsbibliothek sehen und umgekehrt, wenn Entwickler die neue Portabilität nutzen.

    Chrome vs.  Firefox Quantum - Welcher Browser ist der beste, um eine der umstrittensten Fragen des Webs zu beantworten: Welcher ist der beste, Google Chrome oder Mozilla Firefox?  Loyalisten auf beiden Seiten werden Ihnen sagen, dass ihr Browser der beste ist, so dass der einzige Weg zu einem Urteil darin besteht, die Zahlen zu vergleichen.

    Eigenschaften

    Viele der Firefox Quantum-Updates sind Dinge, die Sie bereits in Chrome gesehen haben, wie einen integrierten QR-Code-Reader und die Möglichkeit, Webseiten zu synchronisieren und an alle Ihre Geräte zu senden. Der neue Firefox-Browser bietet jedoch Dinge, die Sie in Chrome nicht finden, wie das Umkehren von Farben mit dem "Nachtmodus" oder das Erstellen von Screenshots ganzer Webseiten.

    Chrome vs.  Firefox Quantum - Welcher Browser ist der beste, um eine der umstrittensten Fragen des Webs zu beantworten: Welcher ist der beste, Google Chrome oder Mozilla Firefox?  Loyalisten auf beiden Seiten werden Ihnen sagen, dass ihr Browser der beste ist, so dass der einzige Weg zu einem Urteil darin besteht, die Zahlen zu vergleichen.

    Chrome verfügt über eigene Datenschutz- und Anti-Tracking-Optionen wie "Do Not Track" und den neuen nativen Adblocker von Chrome, aber sie sind nicht so beeindruckend wie die erweiterten Sicherheitsoptionen von Quantum. Sie können Quantum so konfigurieren, dass Werbung, Pop-ups, Analyse-Tracker und sogar unerwünschte Skripte, die möglicherweise versuchen, Ihre Daten zu sammeln, aktiv blockiert werden.

    Mozilla behauptet auch, dass beim Surfen im privaten Modus Webseiten 44 % schneller geladen werden als beim normalen Surfen und die Datennutzung um 39 % reduziert wird, was Chrome nicht bietet.

    Abschluss

    Am Ende hat der Gewinner des Chrome vs. Firefox Quantum hängt davon ab, wonach Sie in einem Browser suchen. Wenn Sie ein minimalistischeres Design und eine höhere Reaktionsfähigkeit bei der Verwendung von Webanwendungen wünschen, ist Google Chrome wahrscheinlich die beste Option für Sie.

    Wenn Sie jedoch große Fragen zur Speichernutzung, Sicherheit oder zum Ausführen komplexer Anwendungen in Ihrem Browser haben, ist Firefox möglicherweise die beste Option. Sowohl Quantum als auch Chrome verfügen über hervorragende Erweiterungsbibliotheken und beide ermöglichen es Ihnen, Lesezeichen oder Passwörter aus anderen Browsern zu importieren, sodass Sie nicht viel verlieren, wenn Sie sich entscheiden, den Browser zu wechseln.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up