Bestes kostenloses Antivirenprogramm für Android

So schützen Sie Ihr Smartphone mit Free Antivirus für Android vor Internet- und Anwendungs-Malware

Angesichts der Art und Weise, wie wir Smartphones im Alltag verwenden, war es nur eine Frage der Zeit, bis Bösewichte Viren entwickelten, die unsere Android-Smartphones angreifen konnten, um unsere persönlichen Daten zu stehlen. , um infizierte SMS zu senden. , um Chat-Nachrichten abzufangen und zufällige Werbefenster während der Verwendung anzuzeigen; Die gefährlichsten können auch das Betriebssystem dauerhaft beschädigen und Geld von der SIM-Karte stehlen oder die auf dem Gerät gespeicherten Passwörter ausnutzen.

Obwohl der Infektionsgrad nicht im geringsten mit dem von Windows vergleichbar ist, kann die Installation eines Antivirenprogramms für viele neue und unerfahrene Benutzer im Internet das Gerät vor den häufigsten Infektionen bewahren. Wenn wir zu den gefährdeten Benutzern gehören und nicht wissen, was installiert werden soll, sehen wir dies in diesem Handbuch Das beste Antivirenprogramm für Android, das wir kostenlos oder mit einer kostenlosen Testphase installieren können, um zusätzlichen Schutz zu erhalten.

Index

    Kostenloses Antivirus für Android

    Antivirus für Android sind in der Tat Anwendungen, die im Speicher abgelegt werden und automatisch jede Datei und alle anderen Anwendungen überprüfen, die auf dem Gerät ausgeführt werden. das impliziert notwendigerweise ein Ressourcenverbrauch in Bezug auf RAM und CPU (Der interne Speicherverbrauch ist bei einer mittelgroßen Anwendung vernachlässigbar.) Um ihre Aufgabe zu erfüllen, müssen wir daher bereit sein, auf Leistung zu verzichten, insbesondere wenn unser Smartphone älter als 2-3 Jahre ist: Bei einem neueren Smartphone ist das Antivirenprogramm möglicherweise nicht einmal gleichmäßig Natürlich, aber auf einem Android-Gerät mit nur 3 GB RAM (oder sogar weniger) kann das Vorhandensein des Antivirus die Leistung des Geräts ernsthaft einschränken.

    Lohnt es sich, ein Antivirenprogramm auf Android zu installieren?

    Auf den meisten Android-Smartphones ist es nicht erforderlich, ein Antivirenprogramm zu installieren. Wir empfehlen jedoch, eines nur unter bestimmten Bedingungen zu installieren:

    • Aktuelles und modernes Smartphone: Um ein Antivirenprogramm immer im Speicher aktiv zu halten, stellen Sie sicher, dass das Gerät über mindestens 4 GB RAM und einen Octa-Core-Prozessor verfügt. Andernfalls vermeiden Sie jede Art von Antivirenprogramm.
    • Wir installieren viele APK-Anwendungen von externen Standorten: Wenn wir nicht nur den Play Store verwenden, um Apps hinzuzufügen, sondern auch viele APKs (möglicherweise kostenpflichtige Raubkopien) verwenden, ist es besser, Antivirus zu installieren, um die gefährlichsten Viren und Malware zu vermeiden .
    • Wir ignorieren die Gefahren des Webs: Wenn wir einen Link durchsuchen und darauf klicken, den wir von sozialen Netzwerken oder per Chat erhalten, ist es besser, sofort ein gutes Antivirenprogramm zu installieren, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.
    • Wir tauschen viele Dateien mit anderen Smartphones aus: Wenn wir ständig Musik, APKs oder Bilder austauschen, schützen Sie sich besser mit einem starken Antivirenprogramm.
    • Wir verwenden oft Wi-Fi-Netzwerke ohne Passwort: Viren und Bedrohungen auf unserem Gerät können auch an öffentlichen Hotspots oder in kostenlosen Wi-Fi-Netzwerken in der Stadt auftreten. Daher ist es besser, mit dem richtigen Schutz ausgestattet zu sein.

    Wenn keiner der oben genannten Punkte Teil unserer täglichen Gewohnheiten ist, Das Antivirus ist überflüssig. Wenn wir ein altes Smartphone haben und auch einen der anderen Punkte berücksichtigen, ist es besser, ein neues, leistungsfähigeres Smartphone zu kaufen, um auch das Antivirenprogramm zu installieren. Wenn wir ein aktuelles Smartphone haben und einen oder mehrere der aufgeführten Punkte widerspiegeln, ist es besser, schnell eines der Antivirenprogramme für Android zu installieren, über die wir weiter unten sprechen werden.

    In Android integriertes Antivirus: reicht es aus?

    Viele neuere Android-Smartphone-Modelle (insbesondere Xiaomi) verfügen über eine App Sicherheit in die häufig eine Antiviren-Engine integriert ist, mit Scans, die manuell gestartet werden können (ohne aktive In-Memory-Überprüfungen).

    Dieses Antivirenprogramm ist sehr leistungsfähig und ermöglicht es Ihnen, Bedrohungen abzufangen, indem Sie das ausführen Scannen Sie alle Hauptumgebungen, in denen sich ein mobiler Virus verstecken kann (Speicher, Zahlungsumgebung und Vertraulichkeit). Wenn wir besonders anfällig für Viren sind, ist es ratsam, diesen Scan mindestens einmal im Monat durchzuführen, um sicherzustellen, dass Sie keine Viren heruntergeladen haben.
    Hinzu kommt, dass jetzt alle Android-Smartphones über Google Play Protect Antivirus verfügen, mit dem sie sowohl über den Google Play Store übertragene Bedrohungen (sehr selten) als auch infizierte APKs abfangen können, die auf dem Gerät vorhanden sind. ;; Wir haben in unserem Handbuch über dieses integrierte Antivirenprogramm gesprochen Google Play Protect Antivirus zum Schutz von Android auf Handys und Tablets.

    Das beste Antivirenprogramm für Android

    Wenn die integrierten Virenschutzprogramme für unsere Zwecke nicht ausreichen und wir mehr Schutz wünschen, finden Sie unten die besten Virenschutz-Apps für Android, die wir auf unserem Gerät installieren können. Natürlich würden wir Virenschutzprogramme bevorzugen, die ausreichend leicht im Speicher sind, einfach zu verwenden sind und einen hervorragenden Schutz gegen alle Bedrohungen bieten, die die Android-Umgebung beeinträchtigen können.

    Einer der führenden Anbieter von PC-Computersicherheit bietet auch eines der besten Antivirenprogramme für Android. Es handelt sich dabei um Kaspersky Mobile Antivirus, Verfügbar auf Google Play Store.

    Dieses Antivirenprogramm bietet wirksamen Schutz, indem es den Hintergrund aller auf dem Gerät ausgeführten Aktivitäten überprüft und eine effiziente Scan-Engine gegen jede Bedrohung für Android verwendet. Dies gilt nicht nur für den Fall, dass versehentlich eine infizierte ausführbare Windows-Datei heruntergeladen wird bevor Sie es versehentlich auf einen Windows-PC übertragen können). Hervorragend ist auch das Weblink-Filtersystem (um Infektionen durch unbekannte Links zu blockieren, die per SMS oder Chat im Keim empfangen werden), das Anrufsperrsystem, das Diebstahlsicherungssystem und die Anwendungsblockierung (Applock) ) um unsere Privatsphäre in Anwendungen zu schützen, auf die wir nicht ausspioniert werden wollen.

    Ein weiteres großartiges Antivirenprogramm der Welt für PCs, das effektiv in Android übersetzt werden kann, ist Bitdefender Antivirus, Verfügbar auf Google Play Store.

    Was BitDefender Antivirus zu einer wichtigen und nützlichen Anwendung macht, ist, dass es kostenlos und leicht ist. Tatsächlich belasten fast alle anderen Antiviren-Apps für Android das Telefon mit dem Risiko, es zu verlangsamen, wenn es nicht über genügend Speicher verfügt. Bitdefender hingegen sollte auch auf einem billigen oder alten Telefon einwandfrei und ohne Verlangsamung funktionieren. Bitdefender für Android ist eines der leichtesten Antivirenprogramme, die wir installieren können. Es verfügt über einen sehr geringen RAM- und CPU-Verbrauch, der sich an alle Arten von Smartphones anpasst, ohne die Leistung des Geräts übermäßig zu beeinträchtigen. Wirklich gute Scan-Engine und ein Echtzeit-Schutzsystem, das jede Art von Virus und Bedrohung blockieren kann, bevor sie Schaden anrichten kann.

    Unter den freien Antivirenprogrammen konnte es nicht fehlen Avast Mobile Security, Verfügbar auf Google Play Store.

    Die App sieht aus grafischer Sicht wie eine der besten aus, mit klaren und benutzerfreundlichen Menüs und Einstellungen, ohne den Schutz zu beeinträchtigen (sehr gut sowohl beim Scannen als auch in Echtzeit). Zusätzlich zum Antivirenprogramm bietet es einen kostenlosen Reiniger für Junk-Dateien auf dem Smartphone und ein App-Blockierungssystem, um unsere Privatsphäre für Chat-Apps oder andere Apps zu schützen, von denen wir nicht geöffnet werden möchten Fremde.

    Ein weiteres gutes Antivirenprogramm, das aus der PC-Welt importiert wurde, ist AVG Antivirus, Verfügbar auf Google Play Store.

    Die Anwendung scannt sofort jede dem System hinzugefügte Anwendung, optimiert die Ausführungsgeschwindigkeit der bereits installierten Anwendungen, schützt die Anwendung und das Gerät über ein PIN-System, bereinigt unnötige Dateien auf dem System und ermöglicht Ihnen den Schutz der Privatsphäre durch a Kostenloses VPN, das jederzeit gestartet werden kann.

    Eines der besten Antivirenprogramme für PCs (insbesondere im Geschäftsbereich) ist definitiv ESET, das auch eine sehr effektive App für Android-Geräte bietet. ESET Mobile Security, Verfügbar auf Google Play Store.

    Mit diesem Antivirenprogramm müssen wir dank des innovativen proaktiven Schutzsystems, das selbst weltweit noch nicht erkannte Bedrohungen blockieren kann (Bedrohungen 0 Tage), keine Bedrohung fürchten, damit das Smartphone immer vor allem geschützt ist Achtung. Die Testversion ist 30 Tage lang auf jedem Android-Smartphone aktiv. Danach muss eine Premium-Lizenz erworben werden, um weiterhin vom Schutz der ESET-Lösung profitieren zu können.

    Andere Antivirenprogramme für Android

    Wir haben versucht, alle Virostatika zu melden, die bestimmte Anforderungen in Bezug auf Leistung, Leichtigkeit und Effizienz widerspiegeln, um alle Arten von Infektionen unter Android zu blockieren. Tatsächlich gibt es im Play Store Dutzende von Antiviren-Apps, die wir ausprobieren können, von denen einige definitiv auffallen:

    Sogar diese Antivirenprogramme (einige mehr oder weniger) sind gegen Bedrohungen wirksam, können jedoch andere Mängel aufweisen, z. B. dass sie nicht mit dem bereits verarbeiteten Antivirenprogramm vergleichbar sind, was zweifellos das Beste ist, das wir anprobieren können Android-Geräte.

    Schlussfolgerungen

    Wie wir gesehen haben, ist ein Antivirenprogramm für Android möglicherweise nicht einmal erforderlich, insbesondere wenn wir mit den von uns installierten Anwendungen vorsichtig sind, wenn wir keine Links anbieten, die uns angeboten werden, und wenn wir nur sichere Websites durchsuchen. und zertifiziert. Wenn wir rücksichtslos sind oder häufig das Risiko eingehen, Viren zu bekommen, können wir uns sowohl auf das in Smartphones integrierte Antivirenprogramm als auch auf die in diesem Handbuch aufgeführten Antivirenprogramme installieren, um unsere Privatsphäre, unser Geld und unsere Privatsphäre zu schützen unsere persönlichen Daten.

    Zum Thema Sicherheit für Android laden wir Sie ein, unseren Leitfaden weiter zu lesen So schützen Sie Android vor Malware. Wenn Ihr Smartphone jetzt voller Viren ist und nicht richtig funktioniert, empfehlen wir Ihnen, es so schnell wie möglich zu formatieren, um es wieder zu erhalten, da es gerade aus dem Paket entfernt wurde. Dazu können wir unseren Leitfaden lesen Formatieren Sie Android und setzen Sie das Telefon zurück, indem Sie alles löschen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies