Beste Tipps zur Verwendung mit AirPods Pro

Gehören wir zu den glücklichen Besitzern von Apple AirPods Pro? Lassen Sie uns zusammen die besten Tipps sehen, die wir mit dem iPhone verwenden können

Zu den schönsten Kopfhörern, die wir kaufen können, gehören diejenigen, die definitiv auffallen Apple AirPods Pro, die neueste Inkarnation der von Apple entwickelten Ohrhörer für klaren Klang beim Musikhören und bei Zoom- oder Skype-Gesprächen. Für diejenigen, die zum ersten Mal AirPods Pro kaufen, ist es vielleicht eine gute Idee, gleich ein paar Tipps zu lernen, damit Sie sie bei jeder Gelegenheit voll ausschöpfen können.

In der folgenden Anleitung zeigen wir es Ihnen die besten Tipps für AirPods Pro, sodass Sie sie wie echte Profis verwalten können, indem Sie die verfügbaren Tasten anpassen, die Geräuschunterdrückung aktivieren und die Anrufererkennung über Siri (den in iPhone und iPad integrierten Sprachassistenten) aktivieren.

Die Tipps, die wir Ihnen zeigen werden, sind nur verfügbar, wenn Sie AirPods Pro mit einem anderen kompatiblen Apple-Gerät verbinden, insbesondere einem immer unterstützten iPhone und iPad. Bevor Sie einen der Tipps ausprobieren, empfehlen wir Ihnen, das Apple-Gerät, das wir gerade mit AirPods Pro koppeln möchten, immer zu aktualisieren, wie auch in der Anleitung gezeigt. Neues Update zum Herunterladen auf das iPhone: Wann installieren?

Index

    Aktivieren Sie die Geräuschunterdrückung auf Airpods

    Zu den interessantesten Funktionen der AirPods Pro gehört die Unterdrückung von Außengeräuschen, die wir direkt über die Stangen der Kopfhörer oder über ein spezielles Einstellungsmenü einstellen können. Um sie vom iPhone oder iPad aus anzupassen, verbinden Sie AirPods Pro, öffnen Sie das Menü Einstellungen, wir öffnen die Speisekarte Bluetooth, wähle die Schaltfläche "i" neben Airpods Pro und wähle das Element aus Rauschunterdrückung, vorhanden unter der Überschrift Geräuschpegelkontrolle.

    Das gleiche Element kann aktiviert werden, indem Sie das Kontrollzentrum öffnen (von unten nach oben oder von der rechten oberen Ecke wischen) und die Lautstärkeleiste gedrückt halten, wenn die AirPods Pro verbunden sind.

    Wenn wir auch eine Apple Watch am Handgelenk haben, können wir die Geräuschunterdrückung der AirPods Pro einstellen, indem wir die Musikwiedergabe starten, auf das Apple Watch-Wiedergabefeld tippen, auf das Symbol unten links tippen und aktivieren Rauschunterdrückung.

    Passen Sie die Dauer des Drucks an

    Die Airpods Pro verfügen über eine kapazitive Taste über die gesamte Leiste, mit der Sie verschiedene Headset-Funktionen mit einem Tastendruck steuern können, einschließlich verschiedener Geräuschunterdrückungsmodi. Um die Dauer des Drückens einzustellen und das Drücken der Tasten angenehm zu gestalten, verbinden Sie AirPods Pro mit dem iPhone oder iPad, öffnen Sie die App Einstellungen, gehen wir ins Menü Barrierefreiheit und wir berühren das Menü AirPods.

    Auf dem erscheinenden Bildschirm wählen wir aus, wie der Druck angepasst werden soll, indem wir zwischen den Elementen auswählen Fehler, Zusamenfassend Und Kürzer, vorhanden unter der Überschrift Dauer des anhaltenden Drucks. In Kategorie Druckdauer Sie können die Länge der Tasten auch über die Stimmen auswählen Fehler, Lang Und Sehr lang, nach den Bedürfnissen des Benutzers.

    Aktivieren Sie die Geräuschunterdrückung auf einem einzelnen Airpod

    Die Geräuschunterdrückung ist standardmäßig nur aktiv, wenn wir beide Kopfhörer tragen, aber wenn wir im Verkehr sind und immer mindestens ein Ohr frei lassen wollen, um die Umgebung zu hören, können wir die Geräuschunterdrückung selbst aktivieren, wenn wir nur einen Airpod tragen. Um fortzufahren, verbinde AirPods Pro mit dem iPhone oder iPad, tippe auf die App Einstellungen, wir berühren wieder das Menü Barrierefreiheit und wir öffnen die Speisekarte AirPods.

    Scrollen Sie nach dem Öffnen des Bildschirms nach unten, um das Element zu finden Rauschunterdrückung mit einem Airpods-Kopfhörer, die ausreichen, um zu aktivieren, wenn Sie nur eine tragen AirPods Pro (Der unbenutzte muss im Koffer aufbewahrt werden, damit er vom System nicht erkannt wird).

    Siri-Anruferkennung aktivieren

    Unter den interessanten Tipps zum Ausprobieren mit den AirPods Pro finden wir auch die Anrufererkennung über Siri: Der Sprachassistent von Apple kann den Namen der Person, die Sie gerade anruft, über AirPods ansagen.

    Um diese interessante Funktion zu aktivieren, verbinden wir die AirPods mit dem iPhone, öffnen das Menü Einstellungen, wir öffnen die Speisekarte Forderung, wir drücken das menü Anrufernamen lesen und wähle den Artikel aus Nur Kopfhörer.

    Verwenden Sie Airpods Pro als Hörgerät

    Die Technologie der AirPods Pro verstärkt auch die Geräusche, die das Ohr erreichen, sodass sie wie echte Hörgeräte funktionieren (obwohl sie nicht so präzise sind wie die dafür entwickelten professionellen Modelle).

    Um die Geräusche, die wir hören, zu verstärken, öffnen wir die App Einstellungen, lass uns das Menü öffnen Kontrollzentrum, wir drücken Steuerelemente anpassen und wir aktivieren die stimme Publikum (vorhanden in der Rubrik Zusätzliche Prüfungen). Sobald die Stimme hinzugefügt wurde, öffnen Sie das Kontrollzentrum und drücken Sie die ohrförmige Taste, um die Funktion zu aktivieren Live-Hören. Es bleibt nur, das iPhone näher an den Fernseher oder ein anderes Gerät zu bringen, das Töne ausgibt, um sie zu verstärken.

    Räumliches Audio aktivieren

    Eine weitere sehr beliebte Funktion von AirPods Pro ist der räumliche Klang, der Töne verstärkt und ein Heimkinosystem simuliert, wenn wir Film- oder Musikaudio von kompatiblen Apps (wie Apple Music) hören.

    Um diese interessante Funktion zu aktivieren, verbinden wir die AirPods Pro, öffnen das Menü Einstellungen, lass uns das Menü öffnen Bluetooth, wähle die Schaltfläche "i" neben Airpods Pro und schalte den Schalter neben dem Element ein Räumliches Audio. Um den Effekt anzupassen, können wir auch das Menü öffnen Sehen und hören Sie, wie es funktioniert.

    Audio mit anderen AirPods teilen

    Haben wir einen Freund, der mit seinen AirPods Pro unsere Musik hören oder einen Film ansehen möchte? Mit diesen Kopfhörern können wir das Audio mit anderen AirPods Pro teilen, um Kontakte zu knüpfen, ohne das Audio vom Lautsprecher fernhalten zu müssen.

    Um die aktuelle Wiedergabe mit anderen AirPods Pro zu teilen, öffnen wir das Kontrollzentrum, tippen auf das AirPlay-Symbol in der Musikbox und tippen abschließend auf Audio teilen, indem Sie auswählen, auf welche AirPods Pro gleichzeitig Audio gestreamt werden soll.

    Abschluss

    das AirPods Pro Sie sind zweifellos die schönsten Kopfhörer auf dem Markt, auch wenn man alle Funktionen und die Audioqualität berücksichtigt, die sie auf iPhone und iPad bieten können.

    Das einzige Manko der Kopfhörer ist vielleicht die Abhängigkeit vom Apple-Ökosystem: Sie können auf einem Android-Handy nicht ihr volles Potenzial entfalten, obwohl es viele Alternativen gibt, wie wir auch im Guide sehen. Beste Bluetooth-Kopfhörer für Smartphones ähnlich wie AirPods.

    Wenn wir den Klang von Kopfhörern und Ohrhörern verbessern möchten, wenn sie mit Telefonen verbunden sind, können wir unsere Anleitungen lesen So erhöhen Sie das Anrufvolumen auf Smartphones Und So verbessern Sie den Klang von kabellosen Kopfhörern (PC und Smartphone).

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies