Beste Android 12-Funktionen: So erhalten Sie sie auf jedem Telefon

Wollen wir auch die neuesten Android 12-Funktionen auf unserem Telefon haben? Mal sehen, wie es über die Anwendung geht, ohne auf das Update zu warten

Android 12 ist das neue Betriebssystem von Google, das für Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro veröffentlicht wurde, aber bald auch auf den anderen noch unterstützten Pixeln verfügbar ist. Telefone, die nicht direkt von Google hergestellt werden, müssen noch einige Monate warten, bis sie das neue Betriebssystem herunterladen können. Wenn wir jedoch unbedingt ausprobieren möchten, was neu ist, haben wir eine Anleitung erstellt, um sofort alle Funktionen des neuen Systems zu nutzen unser Telefon, ohne auf das Update warten zu müssen.

In der folgenden Anleitung zeigen wir es Ihnen wie die besten Android 12-Funktionen auf jedem Telefon, um ein aktualisiertes Telefon zu haben, indem Sie einfache Anwendungen installieren. Alle gemeldeten Apps sind kostenlos und können auf Telefonen mit Android 8.0 oder höher installiert werden.

Index

    Schnittstelle

    Die neue Schnittstelle wird aufgerufen Material Sie und zeichnet sich durch die Verwendung abgerundeter Ecken aus, die Ordner und Menüpunkte viel intuitiver als in der Vergangenheit machen.

    Natürlich können wir das Aussehen der Einstellungen-App oder des Schnellmenüs nicht ändern, aber wir können so ziemlich alle neuen Grafiken von Android 12 erhalten, indem wir einen alternativen Launcher wie installieren Nova-Launcher.

    Nachdem Sie den Launcher installiert haben, starten Sie ihn aus der Schublade oder suchen Sie ihn in den Anwendungen und nachdem Sie ihn als Standard-Systemstarter festgelegt haben, tippen und halten Sie irgendwo in der Benutzeroberfläche, um das Menü zu öffnen Nova-Einstellungen. In diesem Menü können wir alles am Launcher ändern und die abgerundeten Ecken und die typischen Symbole von Android 12 einführen. Um mehr zu erfahren, können wir unseren Leitfaden dazu lesen Optionen zum Ändern in Nova Launcher.

    Alternativ können wir auch versuchen, die zu installieren Pixel-Launcher: Wenn unser Telefon kompatibel ist, profitieren wir von der gleichen Benutzeroberfläche und den gleichen neuen Grafiken, die auf den Pixeln der neuen Generation vorhanden sind, ohne mit Launchern von Drittanbietern herumzuspielen.

    Schnelleinstellungen

    Eine weitere wichtige neue Funktion von Android 12, die Schnelleinstellungen, wurde überprüft und verbessert, um sich an innovative Dienste wie Heimautomatisierung, Multimedia-Flusskontrolle und andere innovative Funktionen anpassen zu können.

    Diese Funktionen sind auf einem Nicht-Pixel-Telefon nicht einfach zu replizieren, da die Funktionen direkt vom System verwaltet werden; Wenn wir jedoch das Schnelloptionsmenü auf unserem Telefon anpassen möchten, können wir die Anwendung ausprobieren Schnelleinstellungen.

    Durch die Installation dieser Anwendung auf dem Telefon können wir die auf dem Telefon fehlenden Schnelloptionen hinzufügen und die bereits vorhandenen neu organisieren, damit sie mit den Funktionen von Android 12 übereinstimmen. Bei einigen ROMs chinesischer Herkunft kann dies der Fall sein nicht funktionieren , während für diejenigen, die Xiaomi-Telefone (mit MIUI) verwenden, mindestens Version 10 erforderlich ist.

    In der Nähe teilen

    Funktion In der Nähe teilen (auch genannt Teilen in der Nähe) wurde auf Android 12 verbessert und ist damit so schnell wie die Airdrop-Funktion auf dem iPhone (von vielen als eine der Stärken von Apple-Telefonen angesehen).

    Wenn unser Telefon keine Funktion hat In der Nähe teilen oder die aktuelle sehr schlecht funktioniert, laden wir Sie ein, die Anwendung herunterzuladen Google-Dateien.

    Mit dieser Anwendung können wir schnell Dateien zwischen zwei Android-Telefonen übertragen, indem wir einfach das entsprechende Menü öffnen und drücken TP einreichen Wo du erhältst wie erforderlich. Das Übertragungssystem funktioniert ohne Internet und nutzt Wi-Fi, um jede Art von Datei mit bis zu 480 Mbit/s zu übertragen.

    Um mehr zu erfahren, laden wir Sie ein, unsere Leitfäden weiter zu lesen So aktivieren Sie das Teilen in der Nähe auf Android Und So übertragen Sie Dateien zwischen Android-Telefonen (über Bluetooth oder Wi-Fi).

    Kontinuierliche Screenshots

    Unter den neuen Funktionen von Android 12 sticht sicherlich die Aufnahme von kontinuierlichen Screenshots hervor, also die über die gesamte Länge der Webseite verteilten Fotos des Bildschirms (Longshot).

    Diese Funktion ist nicht innovativ, da sie auch in den neuesten Samsung- und Huawei-Generationen vorhanden ist. aber wenn unser Telefon fehlt, können wir es einfach reparieren, indem wir die App herunterladen Bildschirmmeister.

    Mit dieser einfachen Anwendung können wir kontinuierlich Screenshots von Webseiten aufnehmen, Screenshots von WhatsApp und anderen Chats komprimieren und Screenshots im Handumdrehen bearbeiten, wodurch wir alle notwendigen Funktionen erhalten, um wahre Experten für Bildschirmaufnahmen zu werden.

    Immer noch zum Thema Screenshots, wir können unseren Leitfaden dazu lesen, wie Machen Sie Screenshots auf PC, Mac, Samsung, Xiaomi, iPhone und Android.

    Notfallnachricht

    Auf Android 12 können wir durch fünfmaliges Drücken des Netzschalters eine Notfall-SMS senden, um auch den Standort in Echtzeit zu senden und Hilfe zu rufen. Notfallinformationen sind auch auf dem Sperrbildschirm sichtbar, um allen zu helfen, die in Schwierigkeiten sind und ihr Telefon während des Notfalls verloren haben.

    Glücklicherweise können diese sehr wichtigen Funktionen in jedes Android-Telefon integriert werden, indem man die Apps herunterlädt Button-Mapper Und ICE - Im Notfall.

    Mit der ersten App können Sie neue Verknüpfungen für die physischen Tasten des Telefons erstellen. In diesem speziellen Fall können wir das Senden einer Notfallnachricht programmieren, indem wir die zu konfigurierende Taste auswählen, sie 5 Mal als Aktivierung definieren (schnell drücken) und eine auswählen Tasker-Skript konfiguriert sofort Leuten schreiben, die wir kennen.

    Die zweite App fügt dem Sperrbildschirm und den Hauptbildschirmen ein medizinisches und Notfall-Infofeld hinzu, sodass wir feststellen können, welche Medikamente wir einnehmen oder welche Erkrankungen im Notfall nachverfolgt werden müssen (alle Allergien).

    Fazit

    Android 12 verbessert sich merklich, wenn man das bereits Gute sieht Android 11, wodurch das Betriebssystem von Google der Qualität und den Funktionen von iOS, dem von Apple für iPhones entwickelten Betriebssystem, näher kommt. Wenn sich unser Telefon Android 12 nicht leisten kann (oder es für ein paar Monate nicht bekommt), können wir die meisten Funktionen dennoch reproduzieren, indem wir sichere und einfach zu konfigurierende Apps von Drittanbietern installieren.

    Um Ihr Telefon auf dem neuesten Stand zu halten (insbesondere wenn es seit 2 Jahren keine Updates mehr erhalten hat), empfehlen wir Ihnen ein Upgrade auf LineageOS Custom-ROM, wo viele Funktionen von Android 12 bereits verfügbar sind.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up