Bearbeiten von Videos mit Kdenlive

Viele Jahre lang war die digitale Videobearbeitung unter Linux keine leichte Aufgabe. Linux-Benutzer haben lange nach einer nichtlinearen Videobearbeitungslösung gesucht, die sowohl leistungsstark als auch einfach zu bedienen ist. ist der erste KDE-Videoeditor, der diese beiden kritischen Aspekte in einem Paket vereint. Seine einfache Drag-and-Drop-Funktionalität kombiniert mit leistungsstarken Funktionen machen Kdenlive zum führenden Videoeditor für KDE und vielleicht zum umfassendsten und benutzerfreundlichsten Videoeditor für Linux.

Einleitung

Die ersten Schritte mit Kdenlive hängen von Ihrer Distribution ab. sie sind für Ubuntu, Debian, Gentoo, Mandriva, OpenSUSE, FreeBSD, Fedora und möglicherweise andere verfügbar. Ihre Website enthält auch einen Assistenten Baumeister die automatisch Abhängigkeiten und Kernpakete erstellt. Nach der Installation sollten Sie sofort mit der Bearbeitung von Videos beginnen können. Wir empfehlen jedoch, den Setup-Assistenten zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über alle erforderlichen Komponenten verfügen.

Der Installationsassistent zeigt Ihnen die unterstützten Videocodecs an. Wenn Sie beispielsweise portable Webvideos im mpeg4-Format erstellen möchten, benötigen Sie den entsprechenden Encoder. Ubuntu enthält eine Anleitung zur Installation der meisten Standardcodecs, und andere Distributionen bieten ähnliche Methoden.

Videos importieren

Bearbeiten von Videos mit Kdenlive

Wenn sich Ihr aufgenommenes Video auf einem DV-Camcorder befindet, müssen Sie es mit einem Kabel importieren Feuerdraht . Klicke auf Uhr im Menü und wählen Sie die Schaltfläche Aufnahmemonitor . Wenn es bereits ausgewählt ist, klicken Sie auf die entsprechende Registerkarte, um das Fenster zu öffnen. Sie werden aufgefordert, die Kamera anzuschließen und die Verbindungstaste zu drücken. Im Idealfall sollte dies automatisch funktionieren. Meine Erfahrung war jedoch nie ideal.

Wenn die Kamera nicht sofort erkannt wird, müssen Sie möglicherweise die Berechtigungen des Geräts anpassen. Führen Sie diesen einfachen Befehl als root oder mit sudo aus:

chmod 777 / dev / raw1394

Die Standardeinstellung in Ubuntu ist, dass /dev/raw1394 schreibgeschützt ist, sodass Sie höchstwahrscheinlich den obigen Befehl damit und ähnlichen Distributionen ausführen müssen. Sie sollten jetzt in der Lage sein, Live- und aufgezeichnete Videos von Ihrer Kamera im Fenster anzuzeigen Aufnahmemonitor . Kdenlive setzt auf dvgrab, ein Produkt des Projekts Kino , um Videos aufzunehmen. Sie sollten es installiert haben, wenn Sie es erfolgreich über den Installationsassistenten ausgeführt haben.

An dieser Stelle können Sie mit der Aufnahme beginnen. Kdenlive kann so konfiguriert werden, dass es Clips erkennt. Immer wenn Sie denken, dass eine Szene angehalten wurde, wird ein neuer Clip gestartet. Wenn dies für Ihr Video nicht funktioniert, können Sie Zeitintervalle für Ihre Clips festlegen oder die Aufnahme jedes einzelnen manuell starten und stoppen.

Sie können nicht nur von einem DV-Camcorder importieren, sondern auch von einer Webcam oder Ihrem Desktop mit Bildschirmaufnahme . Außerdem können Sie alle unterstützten Videoformate als Clips importieren.

Fotos hinzufügen

Es gibt zwei Möglichkeiten, Fotos zu Kdenlive hinzuzufügen: einzeln oder als Diashow. Um ein einzelnes Bild hinzuzufügen, klicken Sie auf Projekt -> Clip hinzufügen . Wenn Sie eine zeitgesteuerte Diashow in einem einzelnen Clip erstellen möchten, klicken Sie auf Diashow-Clips hinzufügen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Dank der Integration mit KDE können Sie auch ein Foto aus Ihrem Dateimanager direkt in . ziehen Projektbaum. Standardmäßig wird jedes Foto 5 Sekunden lang angezeigt. Sie können dies und die Bildgröße ändern auf Clip-Eigenschaften .

Bearbeiten von Videos mit Kdenlive

Bearbeiten Sie Ihr Video

Sobald sich alle Clips im Projektbaum befinden, ziehen Sie sie in beliebiger Reihenfolge auf die Timeline. Clips können auch gekürzt werden, indem einfach das Clipende nach links gezogen wird, als ob die Größe eines Fensters geändert würde.

Sie können auch Effekte hinzufügen, indem Sie einfach Elemente aus der Effektliste in Ihre Videoclips ziehen. Die Effektstapel zeigt Ihnen an, welche Effekte für Ihre Clips aktiviert sind. Sie können jederzeit die Projektmonitor um zu sehen, wie Ihr fertiges Video aussehen wird. Kdenlive hat auch ein Verlauf abbrechen So können Sie jeden Schritt sehen, den Sie unternommen haben, wenn Sie zurückgehen und etwas rückgängig machen müssen.

Um einen Titel hinzuzufügen, klicken Sie auf Projekt -> Titelclip hinzufügen Sie können neben Text auch Hintergrundbilder und -formen hinzufügen oder den Text des Videos überlagern.

Um Audioclips hinzuzufügen, klicken Sie auf Clips hinzufügen und fügen Sie Ihre MP3- oder andere Datei ein, als wäre es ein Videoclip.

Das fertige Produkt

Bearbeiten von Videos mit Kdenlive

Wenn Sie Ihr Video genau nach Ihren Wünschen bearbeitet haben, müssen Sie nur noch das Endprodukt erstellen. Kdenlive verfügt über einen integrierten DVD-Assistenten, der jedoch erforderlich ist DVD-Autor , ein externes Programm. Klick einfach Datei Und DVD-Erstellungsassistent um mit der Erstellung einer DVD zu beginnen.

Wenn Sie einen anderen Dateiformattyp erstellen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche machen . Es stehen zahlreiche Dateiformate zur Auswahl, solange Sie die Codecs installiert haben. für dieses Beispiel wählen wir Theora und dann wählen wir das Format 720 × 480. Bitte auswählen Komplettes Projekt um die gesamte von Ihnen erstellte Zeitleiste zu exportieren.

Wenn Sie alle gewünschten Einstellungen haben, klicken Sie auf In Datei rendern , die mit der Erstellung des Videos beginnt und Ihnen den Fortschritt anzeigt.

Dies ist nur eine kurze Einführung in ein leistungsstarkes Videobearbeitungswerkzeug. Obwohl es sich noch in der Entwicklung befindet und alles andere als perfekt ist, sieht es nach einer sehr vielversprechenden Videobearbeitungs-App aus. Die Kdenlive-Site hat Dokumentation , Videoanleitung es ist ein aktives Forum für mehr Informationen. Ich habe festgestellt, dass nichts über praktische Erfahrung geht. Machen Sie einige Testvideos und lernen Sie alle Funktionen kennen. Sobald Sie sie beherrschen, können Sie mit der Erstellung Ihrer zukünftigen preisgekrönten Produktionen beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies