Auf Google Earth die wichtigsten Klima-, Natur- und Stadtveränderungen der letzten 30 Jahre

Die Zeitrafferfunktion in Google Earth, um Klima-, natürliche und städtische Veränderungen auf der ganzen Welt interaktiv und per Video zu sehen

Google EarthNach so vielen Jahren bleibt es eines der unglaublichsten und interessantesten Online-Tools in der gesamten technologischen Landschaft, mit der Fähigkeit, jeden Winkel der Erde durch Komposition, Rekonstruktion und Vereinigung in einer ununterbrochenen Vision zu entdecken.

In diesen Tagen hat Google Google Earth erneut aktualisiert und eine einzigartige Studienfunktion hinzugefügt, mit der Sie dies tun können Sehen Sie die natürlichen, städtischen und klimatischen Veränderungen der Welt in den letzten 37 Jahren (von 1984 bis 2020) und beobachten so die Entwicklung der jüngsten Großstädte (wie Dubai), das Abschmelzen der Gletscher an den Polen, die Wüstenbildung bestimmter Gebiete, das Verschwinden von Seen aufgrund von Umweltkatastrophen und viele andere klimatische und anthropogene Veränderungen.

Es ist das Zeitraffer auf Google Earth, die Jahr für Jahr die Abfolge von Satellitenbildern zeigt, die sich auf einen ausgewählten Ort beziehen. Zeitraffer wird verwendet, um zu zeigen, wie sich die Erde in den letzten vier Jahrzehnten zum Guten oder zum Schlechten verändert hat.

Mit Zeitraffer in Google Earth In einem interaktiven 4D-Erlebnis können Sie schnell rund 24 Millionen Satellitenfotos sehen, die in den letzten 37 Jahren gesammelt wurden. Wir können daher beobachten, wie der Lauf der Zeit den Planeten verändert hat. Zusätzlich zu den Orten, die Google Earth in Zeitraffer anzeigen möchte, können Sie nach jedem Ort suchen, für den Sie die „Bewegungszeit“ beobachten möchten. Auf der speziellen Google Earth-Seite können Sie nach den relevantesten Änderungsgeschichten suchen oder die Orte finden, die sich am meisten geändert haben. Eine Erklärung der Änderung ist auch mit einer Legende versehen.

Darüber hinaus hat Google seine eigenen interaktiven zeitrafferbasierten Touren hinzugefügt Voyager-Plattform auf Google Earth und teilte die interaktiven Geschichten in 5 Kategorien: Waldveränderung , Wachstum der Städte , Erwärmung und Schmelzen der Gletscher, Energiequellen ist natürliche Veränderungen.

Es gibt dann mehr als 800 Zeitraffervideo in 2D und 3D, die Sie nicht nur sehen können auf Youtube, sondern auch kostenlos herunterladen und nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies