Apps und Websites für die Essensbestellung zu Hause

Anwendungen und Websites, um Gerichte aller Art zum Essen zu Hause zu bestellen, mit Lieferungen nach Hause in verschiedene italienische Städte

Bis vor wenigen Jahren war es notwendig, den Hörer des heimischen Telefons abzunehmen, um zu Hause Pizza oder Abendessen per Nachnahme bestellen zu können. Auch wenn es heute noch möglich ist, lokale Pizzerien anzurufen, um eine Lieferung von Tür zu Tür anzufordern, können wir mit einigen Apps Essen bestellen und praktisch jede Art von Gericht anfordern.

Dabei handelt es sich um viel beachtete Anwendungen, bei denen Sie sich nur registrieren, die Speisekarte der angeschlossenen Restaurants einsehen, bestellen, was Sie essen möchten, per PayPal im Voraus bezahlen, auf den Zusteller warten und essen, wie Sie möchten Mitnahme. Unten sehen wir Die besten Websites und Apps, um Essen zu bestellen, die in den meisten Städten Italiens verwendet werden kann, um zu Hause Essen von verschiedenen Restaurants zu erhalten.

LESEN SIE AUCH -> Online-Shops zum Einkaufen und Einkaufen von Speisen und Getränken über das Internet

Index

    1) einfach essen

    Die erste App, die wir empfehlen, um Essen zu Hause zu bestellen, ist ISS einfach, kostenlos erhältlich für Android Und iPhone / iPad.

    Mit Just Eat können Sie Essen in mehreren Restaurants bestellen, Essen zu Hause erhalten und das ohne Provision. Bestellungen können direkt bei der Lieferung an den Kurierdienst bezahlt werden oder Sie können online per Kreditkarte bezahlen, wenn Sie kein Bargeld zu Hause haben. Bei Just Eat ist es auch möglich, Essen für einen bestimmten Zeitraum zu bestellen.

    Die Bewerbung erfordert eine kostenlose Registrierung mit Name, Vorname, Nummer, E-Mail-Adresse und natürlich der Lieferadresse. Noch bevor Sie ein Konto erstellen, können Sie sofort die Speisekarten der nächstgelegenen Restaurants durchsuchen, Preise anzeigen und entscheiden, ob Sie bestellen möchten oder nicht. Für jede Bestellung erhalten Sie eine Steuerquittung und eine Bestätigungs-E-Mail. Just Eat ist im Vergleich zu anderen der einzige, der in vielen Städten Italiens funktioniert und definitiv der zuverlässigste Service ist.

    Die Lieferprovisionen liegen in der Verantwortung des Handelsunternehmens, das möglicherweise höhere Preise für seine Produkte anwendet; eine Mindestausgabengrenze überschritten hat, kann der Versand kostenlos angeboten werden. In anderen Fällen müssen wir eine Bestellung mit minimalen Kosten aufgeben (wie 10 €) etwas empfangen zu können und es kann noch mit Lieferkosten gerechnet werden.

    Als Zahlungsmethode wird PayPal akzeptiert, so dass wir nicht unbedingt Kreditkartendaten oder Prepaidkartendaten (die trotzdem als zusätzliche Zahlungsmethode genutzt werden können, falls wir es nicht müssen. nicht PayPal zur Hand) preisgeben müssen.

    2) Lieferung

    Eine weitere sehr interessante App zum Bestellen und Empfangen von Essen zu Hause ist Lieferung, kostenlos für Geräte verfügbar Android Und iPhone / iPad.

    Mit Deliveroo kannst du Essen von deinem Handy im Restaurant deiner Wahl bestellen. Der Service bietet Transporte von vielen beliebten Orten an und funktioniert sehr gut in großen Städten wie Rom und Mailand. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei, dh 1,90 € bei Bestellung in Partnerrestaurants, 4,90 € für Nicht-Partnerrestaurants; es gibt keinen Mindestbestellwert und die Zahlung kann per Lastschrift erfolgen.

    Auf Deliveroo erfolgt die Lieferung oft von derselben Firma, aber es ist auch möglich, von der Lieferung von Deliveroo-Fahrern zu profitieren (Das hängt natürlich von der Art des Unternehmens ab). Neben Lebensmitteln können Sie in einem nahegelegenen Geschäft auch Lebensmittel einkaufen und nach Hause bringen lassen, um sich die Anreise zu ersparen.

    Deliveroo akzeptiert auch PayPal als Zahlungsmethode, aber wir können dem kostenlosen Konto auch eine Prepaid-Karte, Kreditkarte oder Bankomatkarte hinzufügen (erforderlich, um alle Funktionen der App nutzen zu können). Auf Apple-Geräten können Sie auch mit Apple Pay bezahlen.

    3) Glovo

    Ein weiterer sehr interessanter Service um Essen von zu Hause zu bestellen ist Glovo, deren Anwendung kostenlos erhältlich ist für Android und für iPhone.

    Bei Glovo können wir viele bestellen Restaurants, Bars, Pubs und viele Fastfood-Restaurants (einschließlich McDonald's) und senden Sie uns die Bestellung direkt zu Ihnen nach Hause oder ins Büro, auch dank der Fahrerflotte, die das Unternehmen für jeden abgedeckten Bereich bereitstellt. Die Lieferkosten haben eine feste Reichweite, von 0 bis maximal 4,90 Euro, ein Preis, der je nach Auftragsart, Aktivität und zurückzulegender Entfernung variiert.

    Auf Glovo können wir auch Lebensmittel in Supermärkten und angeschlossenen Geschäften bestellen, sofern diese mit dem Motorrad oder Fahrrad transportiert werden können und das Gesamtgewicht von 9 kg nicht überschreitet (Beförderungsgrenze für den Fahrer). Auch bei Glovo können wir per Kreditkarte, PayPal oder per Nachnahme bezahlen.

    Wenn wir Glovo viel nutzen und Geld sparen möchten, können wir auch abonnieren Glovo Prime, ein Abonnement zum Festpreis von 7,99 Euro pro Monat, mit dem Sie ab einem Bestellwert von 10 Euro von kostenlosen Lieferungen von nahe gelegenen Restaurants und angeschlossenen Geschäften profitieren können.

    4) Uber isst

    Einer der schnellsten und beliebtesten Dienste der Welt ist Uber isst, das Teil der Uber-App-Dienste-Galaxie ist und kostenlos erhältlich ist Android und für iPhone / iPad.

    Uber Eats ist eine App zum Bestellen von Essen und Essen zu Hause, die eine große Anzahl von Städten in Italien und im Ausland abdecken kann. Durch die Bestellung über die App haben wir Zugriff auf alle typischen Funktionen von Uber, die jedoch auf die Lieferung von Lebensmitteln ausgerichtet sind: Wir können die Adresse, die voraussichtliche Lieferzeit und die Bestellpreis inkl. Steuern und Versandkosten.

    Verwenden Sie zum Bezahlen einfach das Uber-Konto (mit seinen Zahlungsmethoden) oder wir können sofort eine neue Kreditkarte hinzufügen. Die Uber Eats-App ermöglicht es, die Bestellung während der gesamten Fahrt in Echtzeit zu verfolgen, mit der Geolokalisierung der Läufer, die für die Essenslieferungen bestimmt sind.

    Jedes Partnerrestaurant von Uber Eats entscheidet selbst, wie es sein Essen in Rechnung stellt. Preise und Angebote können sich von einem persönlichen Besuch im Restaurant unterscheiden. Obwohl die Lieferung kostenlos ist, sind die Preise in der Regel höher (um die Uber Eats-Kosten zu decken).

    5) Food-Runner

    Ein weiterer weniger bekannter, aber sich schnell verbreitender Service ist EssenRider, für die Sie natürlich Anwendungen finden Android Und iPhone / iPad.

    FoodRacers ermöglicht es Ihnen, Essen in mehreren italienischen Städten zu bestellen, darunter Bergamo, Brescia, Como, Cremona, Mestre, Padua, Parma, Pavia, Piacenza, Pordenone, Ravenna, Trento, Treviso, Triest, Udine, Varese, Vicenza und andere.

    Auch in diesem Fall erfolgt die Zustellung durch die Läufer, d. h. unabhängige Personen, die anbieten, als Kuriere zu arbeiten und an den Lieferungen zu verdienen. Das bedeutet, dass die Bestellung im gewählten Restaurant kostenlos ist: für den Kunden fallen lediglich die Versandkosten an (von 3,99 bis 4,99 Euro, je nach zurückzulegender Strecke), die direkt vom Hotelpagen gehalten wird.

    Mehr Apps zum Essen bestellen

    Zusätzlich zu den oben gezeigten Anwendungen (wohl die vollständigsten in der Kategorie) können wir auch eine der unten aufgeführten Anwendungen ausprobieren, damit wir immer eine gültige Alternative finden, insbesondere wenn wir das Restaurant, das wir suchen, nicht finden können jeden Tag besuchen.

    • Moovenda ist eine Anwendung, die in den Städten Rom und Neapel gut funktioniert und es Ihnen ermöglicht, in vielen Restaurants, Pubs, chinesischen Restaurants, vegetarischen Restaurants, japanischen Restaurants und Pizzerien mit einer Versandkostenpauschale von 3,5 Euro zu bestellen.
    • Vorban bezeichnet sich selbst als das digitale Restaurant, das nur in Mailand nach Hause liefert. Die Versandkosten variieren je nach gewählter Zeit: für einzelne Gerichte kostenlose Lieferung, wenn sie vor 12 Uhr bestellt werden, ansonsten trägt der Verbraucher die Verantwortung (zum Preis von 2,90 Euro), wenn dies während der Stoßzeiten zwischen 12 und 15 Uhr erfolgt.
    • Was ich bestelle, ein Hauslieferdienst, der in bestimmten Regionen wie Bologna, Ferrara, Lecco, Modena aktiv ist. Es bietet auch einen Rabatt von 5 € alle 10 Bestellungen mit einem Warenkorb über 10 €. Bei Inanspruchnahme des 5-Euro-Rabatts trägt die rabattierte Bestellung nicht zum Sammeln von Freepizza-Punkten zum Erreichen des 5-Euro-Rabatts bei.

    Wohnen wir in einer der beschriebenen Städte, ist es daher ratsam, mindestens zwei Anwendungen auf dem Telefon installiert zu haben und diejenige zu verwenden, die wir je nach gewähltem Restauranttyp auch bevorzugen.

    Abschluss

    Liefer-Apps revolutionierten die Gastronomie und ermöglichten auch den Ausbau der Hauszustellung in Zeiten der COVID-19-Pandemie (in der die Zustellung die einzige Möglichkeit war, Geld zu verdienen und etwas zu verdienen, wenn Tische viele Monate lang nicht zugänglich waren). Nach dem Pandemie-Boom verlassen sich viele noch immer auf die oben genannten Anwendungen, um ihr Lieblingsgericht zu reservieren und direkt nach Hause liefern zu lassen, um die Risiken zu minimieren und weiterhin das zu essen, was wir lieben.

    Zum gleichen Thema können wir lesen, wie Einkaufen bei Amazon um Essen und Trinken zu kaufen und die Liste der beste italienische Websites mit Rabatten, Gutscheinen und Angeboten.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies