Apowersoft iPhone / iPad Recorder Testbericht | Anleitungen und Tutorials

Während es eine Reihe von Tools zum Aufzeichnen des Bildschirms eines Android-Geräts gibt, sind nicht viele dieser Tools für iOS-Geräte verfügbar. Glücklicherweise gibt es einige Unternehmen, die den Schmerz von Apple-Benutzern verstehen und daher Tools entwickelt haben, die diesen Benutzern helfen können, das zu erreichen, was andere bereits auf ihren Android-Geräten erhalten.

Geben Sie Apowersoft iPhone / iPad Recorder ein, ein Tool, mit dem Sie Ihren iPhone- oder iPad-Bildschirm von Ihrem Computer aus aufnehmen können.

Möglicherweise müssen Sie den Bildschirm Ihres iOS-Geräts aus vielen Gründen aufzeichnen. Vielleicht erstellen Sie Video-Tutorials und möchten den Bildschirm aufnehmen, oder vielleicht möchten Sie einfach nur Ihrem Freund zeigen, wie Ihr iPhone-Bildschirm aussieht. Egal aus welchem ​​Grund, das Aufzeichnen Ihres iPhone- oder iPad-Bildschirms mit dem Apowersoft-Tool ist so einfach wie mit jeder anderen regulären Anwendung.

Um das Tool nutzen zu können, müssen die Geräte folgende Systemvoraussetzungen erfüllen:

  • iPhone 4S oder neuer mit Unterstützung für die AirPlay Mirror-Funktion

  • Ein Computer mit einer WLAN-Karte

  • Windows oder Mac als Basisbetriebssystem

Ich werde das Tool auf meinem Mac mit OS X El Capitan verwenden.

Index

    iPhone-Bildschirm auf Computer streamen und aufzeichnen

    Gehe auf die Seite Apowersoft iPhone/iPad-Recorder und laden Sie das Tool auf Ihren Computer herunter. Doppelklicken Sie auf das heruntergeladene Paket und installieren Sie das Tool auf Ihrem Computer.

    Nach der Installation starten Sie das Tool, indem Sie im Dock auf Launchpad klicken und dann das Apowersoft-Tool-Symbol suchen und anklicken.

    Nachdem das Tool nun auf Ihrem Computer geöffnet ist, müssen Sie Ihr iOS-Gerät für die Arbeit mit dem Tool konfigurieren. Greifen Sie dazu auf das Kontrollzentrum Ihres iOS-Geräts zu, indem Sie Ihren Finger über den unteren Rand des Gerätebildschirms streichen. Wählen Sie dann die Option "AirPlay" und es sollte die AirPlay-Funktion auf Ihrem Gerät starten.

    Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie gefragt, wo Sie den Bildschirm abspielen möchten. Wählen Sie "Apowersoft" aus der Liste und Sie sehen eine zusätzliche Option mit der Aufschrift "Spiegeln". Schalten Sie den Schalter ein, damit Sie Ihren Computerbildschirm sehen können.

    Wenn dies alles erledigt ist, klicken Sie auf Ihrem Gerät auf "Fertig".

    Sie sollten jetzt den Bildschirm Ihres iOS-Geräts auf Ihrem Computer sehen können. Um Ihren Bildschirm aufzunehmen, fahren Sie mit der Maus über den oberen Rand des Tools und Sie sehen ein rotes Symbol, mit dem Sie mit der Aufnahme Ihres Gerätebildschirms beginnen können. Klicke auf.

    Wenn Sie mit der Aufnahme Ihres Bildschirms fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Aufnahme beenden". Dies ist die Schaltfläche mit dem roten Quadrat in der oberen linken Ecke des Tools.

    Sobald die Aufnahme stoppt, wird der Ordner mit den aufgenommenen Dateien gestartet, in dem Sie die soeben erstellte Aufnahme Ihres Geräts sehen können. Da die Datei im .mp4-Format vorliegt, sollten Sie sie mit jedem Standard-Mediaplayer auf Ihrem Computer abspielen können.

    Mir persönlich hat die App gefallen, da sie keine unnötigen Schritte erfordert und einfach den Job macht.

    Abschluss

    Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, den Bildschirm Ihres iOS-Geräts aufzuzeichnen, hilft Ihnen die obige Anleitung bei der Aufgabe.

    Lotterie

    Die Premium-Version des iPhone/iPad-Recorders kostet 39,95 US-Dollar. Dank Apowersoft haben wir fünfzehn Lizenzen zu verschenken! Um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen, müssen Sie sich nur mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden (damit wir Sie kontaktieren können, wenn Sie der Gewinner sind). Dies wird Ihnen nur eine Chance geben. Sie können diesen Beitrag auch in verschiedenen sozialen Netzwerken teilen, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Dieses Gewinnspiel ist beendet.

    Die Gewinner wurden über ihre Gewinne benachrichtigt.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies