So deaktivieren Sie Werbung in Windows 11

Index
  1. Deaktivieren Sie Windows 11-Benachrichtigungen
    1. Benachrichtigungsassistent
    2. Windows-Einstellungen
    3. Registierungseditor
    4. Gruppenrichtlinien-Editor
    5. Schlussfolgerungen

Zu viele Anzeigen auf Ihrem Computerbildschirm und diese sind nicht nützlich? Sehen wir uns an, wie Sie sie für alle Apps oder nur für einige Programme deaktivieren können

Jedes Mal, wenn wir eine Benachrichtigung von einer App oder einem Systemprogramm unter Windows 11 erhalten, sehen wir in der unteren rechten Ecke ein Popup-Fenster zusammen mit einem Zähler (immer in derselben Ecke), der die Anzahl der gelesenen Benachrichtigungen anzeigt oder gelöscht werden.

Dieses System ist sehr praktisch, um die von Messaging-Apps und sozialen Netzwerken empfangenen Benachrichtigungen zu verfolgen, kann jedoch ausfallen Für Geschäftsanwender äußerst nervigSie möchten keine Benachrichtigungen von Apps oder einigen der auf dem Computer installierten Anwendungen erhalten.

Im folgenden Ratgeber zeigen wir es Ihnen So deaktivieren Sie Anzeigen in Windows 11So können Sie die Warnmeldungen stets stummschalten und sich ungestört auf die Arbeit am Computer konzentrieren, ohne den Blick vom aktiven App-Fenster abzuwenden.

Deaktivieren Sie Windows 11-Benachrichtigungen

Für Deaktivieren Sie schnell alle Windows 11-Benachrichtigungen Wir haben verschiedene Methoden zur Verfügung: Verwenden Sie den Werbeassistenten, deaktivieren Sie Anzeigen in den Windows-Einstellungen, deaktivieren Sie den Registrierungseditor (erweiterte Vorgehensweise für Privatanwender) oder deaktivieren Sie sie über den Gruppenrichtlinien-Editor (für Geschäftsanwender mit Windows 11 Pro oder Enterprise).

Benachrichtigungsassistent

Um den Benachrichtigungsassistenten zu verwenden, drücken Sie unten rechts auf eines der Systemsymbole (z. B Volumen) und drücken Sie die Taste Benachrichtigungsassistent. Wenn dieses Element aktiv ist, werden keine Benachrichtigungen angezeigt. Wir können jedoch weiterhin Benachrichtigungen von Prioritäts-Apps oder Wecker erhalten, je nachdem, welches Element wir aktivieren möchten.

Wenn der Benachrichtigungsassistent aktiv ist, sehen wir unten rechts ein Halbmondsymbol, ein Zeichen dafür, dass alle unnötigen Benachrichtigungen stummgeschaltet werden. So legen Sie Prioritätsbenachrichtigungen für wichtige Apps fest (z Ausblick oder Email) müssen wir nur den Benachrichtigungsbereich öffnen (z. B. durch Drücken eines der Systemsymbole unten rechts). Volumen), drücken Sie auf die drei Punkte (neben dem Namen der App, die die Benachrichtigung eingeladen hat) und klicken Sie auf Weiter Machen Sie Ankündigungen mit hoher Priorität.

Um den Anzeigenhelfer besser zu verwalten, gehen wir zum Pfad Einstellungen -> System -> Benachrichtigungsassistent und wählen Sie das Zeitfenster für die Aktivierung aus, bei welchen Gelegenheiten es aktiv sein soll und wählen Sie aus, welche Apps priorisiert werden sollen (durch Drücken des Elements). Passen Sie die Prioritätenliste an).

Windows-Einstellungen

Eine weitere wirksame Möglichkeit, Werbung unter Windows 11 zu deaktivieren, besteht darin, über die Systemeinstellungen vorzugehen und die Funktionalität der Werbung für System-Apps und für Anwendungen, die anschließend vom Benutzer installiert werden, vollständig zu blockieren.

Um fortzufahren, drücken Sie die Tasten WIN+I auf der Tastatur und gehen Sie zum Menü SystemWir öffnen das Menü Anzeige und drücken Sie den Schalter neben dem Artikel nach oben Anzeige; In einem Fall werden wir alle Benachrichtigungen ohne den geringsten Aufwand deaktivieren.

Wenn wir wollen Schalten Sie Werbung nur für eine bestimmte App aus Alles, was wir tun müssen, ist, das gleiche Menü wie vor einiger Zeit aufzurufen und den Schalter neben dem Namen der App, die uns stört, zu deaktivieren; Durch Drücken des Namens der App anstelle des Schalters erhalten wir auch einen komfortablen Bildschirm, wenn a Passen Sie die App-Benachrichtigung anWählen Sie aus, ob das Benachrichtigungsbanner angezeigt werden soll, ob die Benachrichtigung im Benachrichtigungscenter angezeigt werden soll, ob die Priorität geändert werden soll und ob ein Ton abgespielt werden soll, wenn Sie neue Nachrichten oder Benachrichtigungen erhalten.

Registierungseditor

Wir können alle Anzeigen auf Windows 11 Home (der zu Hause am häufigsten verwendeten Version) deaktivieren und ihr erneutes Erscheinen verhindern Aktion aus dem Registrierungseditorsodass diese komplett gesperrt sind (bis zur nächsten Schlüsseländerung erscheint keine weitere Werbung mehr).

Zuerst machen wir eine Sicherung der Windows-Registrierungwir machen weiter WIN+R Auf der Tastatur tippen wir regedit und gehen Sie im Editorfenster zu folgendem Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\PushNotifications

Wenn dieser Pfad geöffnet ist, drücken wir (mit der rechten Maustaste) im rechten Teil des Editorfensters auf Neudann hoch Neuer DWORD-Wert (32-Bit)wir wählen als Namen ToastEnabledMit der rechten Taste den neuen Eintrag drücken, auswählen Bearbeiten und schließlich setzen wir den Wert 0 (Null). Wenn die Stimme ToastEnabled bereits vorhanden, geben Sie einen Wert zwischen 1 und 0 ein, um Benachrichtigungen zu deaktivieren.

Schließen Sie nach dem Hinzufügen oder Ändern des angegebenen Elements alle Fenster und Apps und starten Sie den Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Gruppenrichtlinien-Editor

Wenn wir auf unserem Firmencomputer Windows 11 Pro oder Enterprise verwenden, können wir auf die Verwendung des Registrierungseditors verzichten und stattdessen auf denEditor für lokale Gruppenrichtlinien, sodass Sie alle Benachrichtigungen deaktivieren und Gruppenrichtlinien auf alle anderen PCs im Netzwerk replizieren können. Diese Methode ist unter Windows 11 Home nicht anwendbar, es sei denn Fügen Sie den Editor manuell hinzu mit dieser speziellen Version.

Um im Geschäftsbereich voranzukommen, drücken wir die Tasten WIN+R Auf der Tastatur tippen wir gpedit.msc und wir drängen Eingeben immer weg von der Tastatur; Gehen Sie im neuen Fenster, das sich öffnet, zu folgendem Pfad:

Configurazione utente -> Modelli amministrativi -> Menu Start e barra delle applicazioni -> Notifiche

Auf der rechten Seite des Fensters sehen wir die Richtlinien zum Deaktivieren aller Windows-Benachrichtigungen, insbesondere:

  • Deaktivieren Sie alle kachelartigen Anzeigen
  • Deaktivieren Sie Toastbenachrichtigungen

Um beide Richtlinien zu aktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Elemente und drücken Sie auf das Element BearbeitenSetzen Sie ein Häkchen auf den Artikel Aktivierung und drücken Sie zur Bestätigung auf OK. Nachdem Sie diese beiden Elemente aktiviert haben, starten Sie den Computer neu oder melden Sie sich als Benutzer an, um die Änderungen zu übernehmen und alle Windows 11-Benachrichtigungen vollständig zu deaktivieren.

Schlussfolgerungen

Mit den oben beschriebenen Methoden können wir alle Anzeigen, die wir erhalten, sehr gut verwalten Windows 11; Im Falle von Belästigungen oder Ablenkungen können wir sie nutzen, um sie vollständig auszuschalten, sodass wir dies tun können Verwenden Sie den Computer nur zum Arbeiten ohne Ablenkungen.

Die beste Methode ist der Benachrichtigungsassistent, der alle Benachrichtigungen mit normaler Priorität blockiert, Ihnen aber dennoch den Empfang von Benachrichtigungen von Anwendungen mit hoher Priorität (wie Outlook, Mail oder anderen im Geschäftsumfeld verwendeten Anwendungen) ermöglicht.

Noch zum Thema Benachrichtigungen vom Computer können wir unsere Anleitung dazu lesen Deaktivieren Sie Anzeigen von Websites in Chrome, Firefox, Edge und Safari und wie Erhalten Sie in der Vorschau Benachrichtigungen über neue E-Mails, die auf dem Computer eingehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up