Passen Sie also Ihr Linux-Terminal mit Pokemon-Skins an

Sind Sie sowohl Linux-Benutzer als auch Pokemon-Fan? Wenn ja, dann haben Sie Glück. Da ist ein lustiges neues Projekt in Github, das Pokemon-Fans lieben werden. Mit diesem Skript können Sie alle Ihre Lieblings-Pokémon auf das Linux-Terminal bringen. (Es funktioniert auch auf Mac und iTerm2.) Die folgenden Anweisungen zeigen Ihnen, wie es geht.

Installieren Sie Tilix

Das Pokemon-Terminal ist mit beiden kompatibel Tilix Und Terminologie Terminals, aber dieser Leitfaden konzentriert sich auf Tilix, da es etwas einfacher anzupassen ist. Der erste Schritt besteht darin, Tilix auf Ihrem System zu installieren, einige Einstellungen zu ändern und es an den Launcher zu binden.

1. Fügen Sie zunächst das Terminix-Repository zu apt hinzu. Nach Abschluss dieses Schritts kann Tilex installiert werden. Öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie Folgendes ein:

sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/terminix

Nachdem das Repository nun hinzugefügt wurde, müssen Sie apt aktualisieren, um es auf die neuen Pakete aufmerksam zu machen. Verwenden Sie den Befehl:

Nachdem apt aktualisiert wurde, weisen Sie es mit dem folgenden Befehl an, das Tilix-Terminal zu installieren:

Konfigurieren Sie Tilix für Pokemon

Nachdem Tilix nun installiert ist, können Sie es starten und einige Einstellungen ändern, damit es mit Ihren neuen Pokemon-Skins schöner aussieht.

Öffnen Sie die Unity-Leiste und geben Sie „tilix“ in das Suchfeld ein. Klicken Sie dann auf das Symbol, um ein neues Tilix-Terminalfenster zu öffnen. Möglicherweise wird eine Warnung angezeigt. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf OK. Wir werden es gleich beheben.

Klicken Sie nun auf das Sitzungs-Drop-Menü und wählen Sie „Profile“.

Klicken Sie auf „Profil bearbeiten“.

Klicken Sie zunächst auf die Registerkarte „Befehl“ und aktivieren Sie „Befehl als Anmelde-Shell ausführen“. Dadurch wird die vorherige Warnung nicht mehr angezeigt.

Navigieren Sie zur Registerkarte „Farbe“ und wählen Sie im Dropdown-Menü das Thema „Solarisiertes Licht“ aus. Für beste Ergebnisse empfiehlt LazoCoder eine dunkle Schriftfarbe, was dieses Thema zu einer guten Wahl macht – aber Sie können es jederzeit anpassen.

Passen Sie auf der Registerkarte „Farbe“ die Schieberegler „Transparenz“ und „Unfokussiertes Dimmen“ wie oben gezeigt an. Schließen Sie nun das Einstellungsfenster, wenn Sie damit fertig sind.

Während Tilix noch geöffnet ist, können Sie die Gelegenheit nutzen, es an den Launcher zu sperren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Tilix-Symbol klicken und „An Launcher sperren“ auswählen.

Installieren Sie NPM

Das Pokemon-Terminal ist auf GitHub verfügbar, aber auch über den NPM-Paketmanager. NPM ist ein Repository für JavaScript-Pakete und funktioniert ähnlich wie apt. Die Installation ist ein Kinderspiel.

Öffnen Sie ein Terminalfenster – oder starten Sie Tilix erneut – und installieren Sie NPM mit dem Befehl:

Die Ausführung des Befehls dauert einen Moment und Sie sehen einen Fortschrittsbalken, während NPM und seine Abhängigkeiten installiert werden.

Installieren Sie Pokemon Terminal

Nachdem NPM nun installiert ist, können Sie es verwenden, um Pokemon auf Ihrem Desktop abzulegen. Sie müssen lediglich einen Schnellbefehl ausführen und „.bashrc“ bearbeiten, um das Skript bei jedem Start zu aktivieren.

Geben Sie im geöffneten Terminalfenster den Befehl ein:

sudo npm install --global pokemon-terminal

Während NPM das Pokemon-Terminal herunterlädt und installiert, wird wie bei apt ein Fortschrittsbalken angezeigt.

Nach Abschluss der Installation sieht Ihr Bildschirm so aus.

Starten Sie nun Tilix und probieren Sie den Befehl pokemon random aus, um Ihr neues Skript in Aktion zu sehen. Wenn Sie möchten, können Sie dies zu Beginn jeder Tilix-Sitzung manuell eingeben oder „.bashrc“ bearbeiten, um es automatisch auszuführen.

Bearbeiten Sie .bashrc

Wenn Sie das Skript automatisieren möchten, geben Sie gedit ~/.bashrc in Ihr Terminal ein, um einen Texteditor mit Ihrem „.bashrc“-Konfigurationsskript aufzurufen. Sie müssen ganz am Ende der Datei eine Zeile hinzufügen. Wenn Sie jedes Mal, wenn Sie eine neue Tilix-Sitzung beginnen, ein zufälliges Pokémon sehen möchten, fügen Sie diesen Befehl ein:

Wenn [ "$TILIX_ID" ];  dann Pokemon zufällig;  klar fi

Wenn Sie jedoch ein Lieblings-Pokémon haben, das Sie jedes Mal sehen möchten, wenn Sie Tilix starten, fügen Sie dies stattdessen am Ende von „.bashrc“ hinzu:

Wenn [ “$TILIX_ID” ];  dann Pokemon NAME;  klar fi

Stellen Sie sicher, dass Sie NAME im obigen Text durch ein gültiges Pokémon ersetzen, da der Befehl sonst fehlschlägt.

Seien Sie der Allerbeste, wie es noch niemand war

Das ist alles, was Sie brauchen, um dieses unterhaltsame Skript von LazoCoder zu installieren. Jedes Mal, wenn Sie Tilix öffnen, sind Sie jetzt bereit, Team Rocket erneut in die Luft zu jagen – oder haben zumindest die moralische Unterstützung Ihres Lieblingspokémons, wenn Sie Ihr Terminal öffnen und sich an die Arbeit machen müssen.

Index
  1. Installieren Sie Tilix
  2. Konfigurieren Sie Tilix für Pokemon
  3. Installieren Sie NPM
  4. Installieren Sie Pokemon Terminal
  5. Bearbeiten Sie .bashrc
  6. Seien Sie der Allerbeste, wie es noch niemand war

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up