Der sicherste Browser: ein Vergleich von Chrome, Firefox, Edge und anderen

Index
  1. 1) Google Chrome
  2. 2) Microsoft Edge
  3. 3) Mozilla Firefox
  4. 4) OperaBrowser
  5. 5) So erhöhen Sie die Browsersicherheit
    1. Schlussfolgerungen

Welcher Browser ist der sicherste und Sicherheitsvergleich zwischen Chrome, Firefox, Edge, Opera?

Der Browser ist die Computeranwendung, die am stärksten Viren und Computerangriffen ausgesetzt ist. Um den Angriffen böswilliger Personen widerstehen zu können, muss das Programm in puncto Sicherheit sehr widerstandsfähig sein und vor dem Antivirenprogramm eingreifen, wenn wir auf eine Seite voller Viren oder Bedrohungen stoßen.

Im folgenden Ratgeber zeigen wir es Ihnen Welcher Browser ist auf Ihrem Computer am sichersten?Welche Browser wir für Computer verwenden können, die ständig Cyber-Bedrohungen ausgesetzt sind, und was wir tun können, um die Browsersicherheit für den täglichen Gebrauch zu erhöhen.

Für Schwachstellentests nutzen wir den angebotenen Service

1) Google Chrome

Google Chrome Es hat den Ruf zu sein Sehr sicherer Browser für den täglichen Gebrauchwie aus dem Text von BrowserInspection hervorgeht:

  • Bestehen Sie Tests: 366
  • Lichtintensitätstests fehlgeschlagen:17
  • Tests mit hoher Intensität schlugen fehl:1
  • Tests werden nicht durchgeführt:20

Google Chrome verteidigt sich in puncto Sicherheit stark, obwohl wir im Test dennoch einige Fehler festgestellt haben (17 kleinere und 1 schwerwiegender). Das Vorhandensein der Sandbox und der Prozesstrennung trägt dazu bei, den Browser in allen Anwendungsfällen sicher zu halten.

2) Microsoft Edge

Der Browser ist in Windows 11 und Windows 10 integriert, Microsoft Edgebasiert auf Chromium und teilt daher einen Großteil der Robustheit mit Google Chrome. erweist sich als viel sicherer als der Internet Explorerwie aus den folgenden Details ersichtlich ist:

  • Bestehen Sie Tests: 356
  • Lichtintensitätstests fehlgeschlagen:27
  • Tests mit hoher Intensität schlugen fehl:1
  • Tests werden nicht durchgeführt:20

Die aktuelle Situation Microsoft Edge bietet ein Sicherheitsniveau, das dem von Google Chrome sehr ähnlich istEs wurden nur wenige Tests mit geringer Intensität erzielt und die gleiche Anzahl an Tests mit hoher Intensität nicht bestanden.

3) Mozilla Firefox

Zum Zeitpunkt des Schreibens Mozilla Firefox Es ist der sicherste Browser für die Verwendung auf einem Computerwie aus den Ergebnissen der Sicherheitstests hervorgeht:

  • Bestehen Sie Tests: 370
  • Lichtintensitätstests fehlgeschlagen:14
  • Tests mit hoher Intensität schlugen fehl:0
  • Tests werden nicht durchgeführt:20

Mozilla Firefox erreicht die höchste Stufe bei bestandenen Tests (370) und erhält nur 14 Testfehler mit geringer Schwere es stellt keine kritischen Probleme dar0 als Wert für erweiterte Tests erhalten.

Wenn wir das noch hinzufügen Mozilla Firefox ist auch der beste Browser für die Privatsphäre der BenutzerEs ist sinnvoll, die Open-Source-Lösung von Mozilla für alle Computer zu wählen, die häufig unter Virenangriffen und Computerangriffen leiden.

4) OperaBrowser

Ein weiterer großartiger Browser ist der Opera Browser, der über Folgendes verfügt: Sicherheitsniveau, das dem von Microsoft Edge entsprichtWie Sie den Testergebnissen entnehmen können:

  • Bestehen Sie Tests: 356
  • Lichtintensitätstests fehlgeschlagen:27
  • Tests mit hoher Intensität schlugen fehl:1
  • Tests werden nicht durchgeführt:20

Die Zahlen sind mit denen von Edge identisch, was auch die Güte dieses alternativen Browsers zeigt komplexe FunktionenEs bietet auch eine sehr gute Sicherheit beim Surfen im Internet.

5) So erhöhen Sie die Browsersicherheit

Zur Stärkung der Sicherheit aller Browser Es gibt eine Reihe von Erweiterungen, die Sie installieren können und die wir in unseren Anleitungen gesehen haben Sicherheits-Plugins für Chrome und bei Erweiterungen, um Firefox sicherer zu machen.

Durch die Installation auch nur einiger davon Mit den empfohlenen Erweiterungen erhöhen wir die Sicherheit beim Surfen im Internet erheblich. Stoppen Sie jede Art von Infektion oder Exploit, die darauf abzielt, sich in den Seiten zu verstecken und das System im Keim zu infizieren.

Um den Browser noch sicherer zu machen, müssen wir Verwenden Sie ein Antivirenprogramm mit einem Webüberwachungssystem, sodass automatisch nach schädlichen Links gesucht und das Herunterladen infizierter Dateien blockiert werden kann. Die besten Antivirenprogramme für die Webüberwachung sind:

Um mehr zu erfahren, können wir unsere Anweisungen auf lesen Unterschiede zwischen Gegenmitteln und Gegenmitteln und welches man verwenden sollte Komm schon So laden Sie das Antivirenprogramm herunter und testen es mit einer kostenlosen Testversion.

Schlussfolgerungen

Mozilla Firefox ist der sicherste Browser, den wir verwenden können, das die für diesen Leitfaden verwendeten Tests mit Bravour besteht. Dies bedeutet nicht, dass Chrome, Edge und Opera unsichere Browser sind: Sie alle erhalten sehr gute Noten, ein klares Zeichen dafür, dass es für einen Hacker mittlerweile sehr schwierig ist, Ihren Computer zu infizieren, indem er von einem der in diesem Handbuch aufgeführten Browser wechselt.

Wenn wir die Sicherheit von Browsern stärken wollen Es ist ratsam, einige Sicherheitserweiterungen zu installieren und einen Browser mit Web-Traffic-Überwachung zu verwendenDamit kann automatisch eingegriffen werden, indem gefährliche Seiten, als Viren oder Phishing gemeldete Seiten verhindert und Hackerangriffe blockiert werden.

Um mehr zu erfahren, können wir unsere Anweisungen auf lesen Welcher Browser eignet sich am besten zum Schutz der Online-Privatsphäre? Komm schon So ändern Sie den Standardbrowser unter Windows.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up