Erzwingen Sie, dass Telefon-Apps Links in Chrome oder Ihrem bevorzugten Browser öffnen

Auf Android und iPhone öffnen Facebook und andere Apps Links in ihrem integrierten Browser; Dies kann in den Einstellungen deaktiviert werden

Viele soziale Apps öffnen die darin enthaltenen Links in einem integrierten Browser, sodass Sie keine Browser auf Ihrem Telefon ignorieren. Im Großen und Ganzen würde die Idee nicht als völlig schlecht gelten, wenn sie nicht auf seltsame Weise umgesetzt würde.

Der IS Integrierter Browser in vielen Telefon-Apps (zum Beispiel Facebook, Gmail, Google, Telegram und Twitter) häufig dürftig und es mangelt an allen wesentlichen Merkmalen Stattdessen mit Apps wie Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox (wo wir die Vorteile nutzen können dedizierte Erweiterungen).

Im folgenden Ratgeber zeigen wir Ihnen wie Deaktivieren Sie den internen Browser in den Haupt-Apps und kehren Sie mit Ihrem Lieblingsbrowser zu offenen Links zurück, die von Freunden veröffentlicht wurden, und erhalten Sie so maximale Browsing-Geschwindigkeit, maximale Sicherheit bei offenen Links und Unterstützung für Funktionen, die nur in unserem persönlichen Browser verfügbar sind.

1) Entfernen Sie einen in Facebook integrierten Browser

Um den in Facebook integrierten Browser zu verwenden, öffnen Sie die App auf unserem Telefon, drücken Sie auf das Profilsymbol oben rechts und dann auf Einstellungen und Datenschutzwir stellen uns vor Arrangements und drücken Sie abschließend auf den Eintrag Multimediale Inhalte.

Im neuen Bildschirm setzen wir ein Häkchen auf das Element Einen Link extern öffnensodass die Facebook-App gezwungen wäre, Links nur mit dem Standardbrowser auf unserem Smartphone zu öffnen.

2) Entfernen Sie den integrierten Browser in Gmail

Gmail verfügt ebenfalls über einen internen Browser, der auf Chrome basiert. Wir können ihn jedoch leicht umgehen, indem wir oben links auf das Symbol mit den drei Strichen drücken Arrangements wie wir zum Menü gehen Allgemeine Vereinbarungen.

Entfernen Sie auf dem angezeigten Bildschirm das Häkchen vom Element Öffnen Sie einen Weblink in Gmail; Wir können diesen Vorgang ignorieren, wenn wir Google Chrome bereits als Browser verwenden (tatsächlich ist es dasselbe), aber es ist eine Überlegung wert, wenn wir Google Chrome verwenden Microsoft Edge oder Mozilla Firefox als Browser Ihres Telefons.

3) Entfernen Sie den integrierten Browser von Twitter

Sogar Twitter, eine weitere bekannte soziale App, verwendet einen internen Browser, um alle Links, die wir in den verschiedenen Tweets öffnen, ordnungsgemäß zu verwalten.

Um beim Öffnen dieser Links mehr Sicherheit zu erreichen, gehen wir zur Twitter-App, drücken auf das Profilsymbol oben links und erweitern das Menü Einstellungen und Supportwir machen weiter Einstellungen und DatenschutzMachen wir uns auf den Weg Zugänglichkeit, Aussehen und Sprachen -> Aussehen und schalten Sie den Schalter neben dem Artikel aus Verwenden Sie den In-App-Browser.

4) Entfernen Sie den integrierten Browser von Telegram

Auch die App TelegrammEs ist eine hervorragende Alternative zu WhatsApp für geheime und verschlüsselte Nachrichten und verfügt über einen internen Browser zum Öffnen von in Gruppen, Kanälen und privaten Chats geteilten Links.

Um Chrome oder einen anderen installierten Browser direkt zu verwenden, öffnen Sie die App, drücken Sie auf das Symbol mit den drei Linien und gelangen Sie zum Pfad Einstellungen -> Chat-EinstellungenScrollen Sie durch die verschiedenen Elemente und deaktivieren Sie den Schalter neben dem Element In-App-Browser.

5) Entfernen Sie einen in die Google-App integrierten Browser

Auch die App GoogleStandardmäßig auf Android vorhanden, kann aber installiert werden iPhoneEs gibt einen internen Browser (Chrome-basiert), um Discover-Links und alle nach einer Suche vorhandenen Links zu öffnen.

Wenn wir einen schnelleren und effizienteren Browser für Links haben, können wir den in der Google-App integrierten Browser entfernen, indem wir ihn starten, auf das Profilbild oben rechts und dann auf die Vorwärtstaste klicken Arrangementsnach vorne drücken Allgemein und deaktivieren Sie den Schalter neben dem Element Öffnen Sie Webseiten in der App.

Schlussfolgerungen

Es gibt viele Apps, die über einen integrierten Browser verfügen, aber anhand der Anweisungen in diesem Handbuch müssen wir den Vorgang auf jeden Fall zusammenfassen Erzwingen Sie, dass das Telefon den integrierten Browser für die von Benutzern am häufigsten verwendeten Apps nicht verwendet. Dieser Browser ist nicht immer so schlecht, daher empfehlen wir Ihnen, ihn zuerst auszuprobieren und, wenn er Ihnen nicht gefällt, das Öffnen der Links in Ihrem Lieblingsbrowser zu erzwingen.

Um mehr zu erfahren, können wir unsere Anweisungen auf lesen So ändern Sie Standard-Apps auf Xiaomi (einschließlich Browser) Komm schon So legen Sie den Standardbrowser auf dem iPhone fest.

Index
  1. 1) Entfernen Sie einen in Facebook integrierten Browser
  2. 2) Entfernen Sie den integrierten Browser in Gmail
  3. 3) Entfernen Sie den integrierten Browser von Twitter
  4. 4) Entfernen Sie den integrierten Browser von Telegram
  5. 5) Entfernen Sie einen in die Google-App integrierten Browser
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up