Android-Apps in Windows 11 aktivieren

In Windows 11 können Sie die Installation von Android-Apps ohne zusätzliche Software aktivieren

Unter den Features des neuen Windows 11 sticht sicherlich die Unterstützung für Android-Anwendungen hervor, die sich einfach auf dem System installieren und wie echte PC-Programme nutzen lassen, ohne dass Emulatoren oder dedizierte virtuelle Maschinen installiert werden müssen. Diese Funktion kann sehr nützlich sein, um neue Anwendungen für Telefone oder Tablets auszuprobieren oder (nach der Idee von Microsoft) Android-Entwicklern eine große Hilfe zu bieten, die so auf Windows 11 entwickeln und die Anwendung sofort im System ausprobieren können. .

In der folgenden Anleitung zeigen wir es dir So installieren Sie Android-Apps unter Windows 11, indem die Anwendung von Verfahren vermieden wird, die zu komplex oder schwer zu Hause anzuwenden sind. Sollte das empfohlene Tool für Windows 11 für unseren Verwendungszweck nicht ausreichen, zeigen wir Ihnen auch So installieren Sie den besten Emulator für Android, um neben der Unterstützung des Google Play Stores noch mehr Funktionen (auch in Windows 10) zu erhalten.

Index

    Vorabinformationen

    So verwenden Sie WSATools unter Windows 11 Sie müssen ADB auf Ihrem Computer installieren und als Umgebungsvariable festlegen, sodass alle Anwendungen, die ADB benötigen, es problemlos verwenden können. Um ADB zu installieren, empfehlen wir Ihnen, unsere Anleitung zu lesen ADB unter Windows installieren (auch Windows-Subsystem für Android), damit Sie das Tool verwenden können.

    Um die Apps zu installieren, müssen wir auch die Entwickleroptionen des Windows-Subsystems für Android aktivieren. Wir können die Änderung vornehmen, indem wir das Startmenü öffnen, das Windows für Android-Subsystem finden und das aktivieren Entwicklermodus (Woher Entwicklermodus). Um das Starten von Anwendungen zu vereinfachen, wählen wir erneut Subsystemressourcen (Woher Subsystemressourcen) und drücke Fortsetzung (Woher Kontinuierlich).

    Android-Anwendung unter Windows 11

    Nachdem das System nun konfiguriert ist, können wir Android-APK auf einem PC mit Windows 11. Um fortzufahren, öffnen Sie das Startmenü, suchen Sie nach der Microsoft Store-Anwendung und suchen Sie nach dem Tool WSAOols, die die Installation des Windows-Subsystems für Android und Android-Anwendungen erheblich beschleunigt.

    Am Ende der Installation der Anwendung öffnen wir wieder das Startmenü und suchen nach der Anwendung WSAOols. Wir befinden uns vor einer einfachen Benutzeroberfläche, bei der Sie nur den Knopf drücken müssen APK auswählen (Woher Wähle eine APK), durchsuchen Sie die Systemordner, in denen sich das APK befindet, das wir unter Windows 11 installieren möchten, und klicken Sie, sobald die Benutzeroberfläche dies zulässt, auf Installieren, um es dem System hinzuzufügen.

    Wenn die Anwendung mit Android "smooth" kompatibel ist (ohne Google-Anwendungen und ohne Google Play-Dienste), können wir sie wie jedes andere Windows-Programm starten: Öffnen Sie das Startmenü und starten Sie die über APK installierte Anwendung, damit Sie sie in ein optimierter Rahmen. Fenster (etwa die Größe eines modernen Smartphones).

    Wo kann man APK-Dateien herunterladen?

    Wir wissen nicht, wo wir APK-Dateien finden, um Android-Apps unter Windows 11 zu installieren? Ein guter Anfang ist APK-Spiegel, wo sich praktisch alle APK-Dateien für Anwendungen befinden, die kostenlos im Google Play Store erhältlich sind.

    Um APK-Apps von dieser Seite herunterzuladen, verwenden wir die obige Suchmaschine, um die richtige App zu finden, tippen Sie auf ihren Namen, klicken Sie auf die Schaltfläche Verfügbare Downloads anzeigen und laden Sie die neueste APK-Version herunter, indem Sie die Pfeiltaste drücken. Klicken Sie im neuen Fenster, das sich öffnet, auf APK herunterladen um den Download zu starten; Am Ende öffnen Sie einfach WSATools und gehen wie im vorherigen Kapitel beschrieben vor.

    Obwohl APKMirror eine sichere Quelle ist, seien Sie immer vorsichtig und APK-Dateien auf Viren scannen, insbesondere wenn wir auch andere Websites oder Quellen verwenden, um APKs zu erhalten.

    Die beste Alternative: BlueStacks

    Wenn wir Windows 10 als Betriebssystem haben oder wir möchten einen Emulator mit dem integrierten Google Play Store verwenden Sie können das Programm jederzeit installieren BlueStacks, unserer Meinung nach die beste Methode, um Android-Apps unter Windows zu installieren.

    Durch die Installation dieses Programms haben wir eine echte Plattform, um jede Android-Anwendung zu starten, indem wir sie direkt aus dem Google Play Store herunterladen, einschließlich kostenpflichtiger Anwendungen (Hinzufügen eines Google-Kontos und einer kompatiblen Zahlungsmethode). Die auf BlueStacks installierten Anwendungen können dem Desktop hinzugefügt werden und sind als Verknüpfungen im Startmenü zugänglich: Tatsächlich haben wir die Android-Anwendungen neben den Windows-Anwendungen und können sie problemlos starten.

    BlueStacks unterstützt auch die manuelle Installation von APKs, sodass wir Apps hinzufügen können, die aus dem Internet heruntergeladen wurden oder die wir entwickeln.

    Dies Super-Emulator für Android wurde geboren, um Gaming-Apps auf dem PC auszuführen, aber nichts hindert Sie daran, auch andere Arten von Apps zu installieren, wie z WhatsApp auf dem PC, Telegramm oder Messenger.

    Abschluss

    Die Unterstützung für Android-Apps unter Windows 11 ist derzeit experimentell und steht nur Abonnenten des Insider-Vorschauprogramm, ohne zu vergessen, dass es auch notwendig ist, Befehle vom Terminal aus zu starten, um die volle Unterstützung für alle Anwendungen zu erhalten. Verwenden Sie stattdessen ein einfaches Tool wie WSATools Wir können sofort Android-Apps auf Windows 11 installieren ohne das Programm Insider Preview starten zu müssen und ohne allzu viele Einstellungen, sodass auch ungeübte Nutzer dieses interessante Feature des neuen Microsoft-Betriebssystems sofort ausprobieren können.

    Wenn wir Unterstützung für den Google Play Store wünschen oder Android-Apps unter Windows 10 ausprobieren möchten, empfehlen wir Ihnen, die oben genannten Bluestacks zu installieren, die weiterhin einer der Programme zum Installieren von Android und seinen Anwendungen auf einem Windows-PC oder sogar ich beste Android-Emulatoren.

    Wir haben Windows 11 aufgrund von Kompatibilitätsproblemen noch nicht installiert? Sie werden sich freuen zu erfahren, dass wir auf unserer Seite eine ausführliche Anleitung für Installieren Sie Windows 11 auf älteren PCs, um alle von Microsoft bereitgestellten Prüfungen zu umgehen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up