Altes Android-Tablet: So aktualisieren Sie

Haben wir ein altes Tablet und möchten es auf die neueste Android-Version aktualisieren? Mal sehen, wie es geht.

In den letzten Jahren sind viele verschiedene Tablets auf den Markt gekommen, die als Konkurrenten zum iPad verkauft wurden, jedoch zu einem viel niedrigeren Preis als das Apple-Gerät. Die meisten Benutzer haben bemerkt, dass diese billigen Tablets nach ein paar Monaten kaum noch die Laufgeschwindigkeit von High-End-Tablets bieten und wir wenig tun können, um die Situation zu verbessern. Für diejenigen, die nicht so schnell aufgeben, können wir auch versuchen, Apps schneller laufen zu lassen oder neue Funktionen einzuführen, indem wir das Android-Betriebssystem aktualisieren, ähnlich wie bei Smartphones.

In der folgenden Anleitung zeigen wir es Ihnen So aktualisieren Sie ein altes Android-Tablet, um ein zufriedenstellendes Leistungsniveau zu erreichen, um alle für uns interessanten Anwendungen auszuführen, ohne übermäßige Verlangsamungen zu erleiden (insbesondere, wenn wir Netflix, Disney Plus und YouTube häufig verwenden). Updates können auch neue Funktionen bringen, die in der bisher verwendeten Firmware nicht vorhanden waren.

Index

    Offizielles Update über OTA

    Die erste Art von Update, die wir anwenden können, ist diejenige, die möglicherweise vom Hersteller des Android-Tablets bereitgestellt wird: Wählen Sie Geräte von renommierten Herstellern (wie Samsung oder Xiaomi) wir werden in den ersten zwei Jahren nach der Produkteinführung regelmäßige Updates erhalten, um die neuesten Sicherheitspatches und neue Funktionen zu erhalten, die auf dem Markt veröffentlicht wurden. Wenn wir das Systemupdate noch nie auf unserem Tablet gestartet haben, können wir dies schnell tun, indem wir die App öffnen. Einstellungen, führt uns zum Info-Menü des Tablets (oder Informationen -> Aktualisierungen) und drücken Sie das Element Auf Updates prüfen.

    Wenn es ein Update gibt, informiert uns das System: Durch Drücken der Schaltfläche Download / Download oder Installieren können wir unser altes Android-Tablet auf die neueste Firmware-Version des Herstellers aktualisieren. Visto che i file d'agiornamento del sistema possono essere piuttosto grandi accertiamoci di connetterci al Wi-Fi ed evitiamo the uso della rete dati cellulare (sui tablet dotati di modulo SIM), così da Scaricare velocemente e gid .i costi file gid .i . Am Ende des Downloads starten wir das Tablet neu und warten, bis das Update abgeschlossen ist.

    Update über benutzerdefiniertes ROM

    Nicht alle Android-Tablets auf dem Markt haben OTA-Updates erhalten konstant und häufig: Einige chinesische Produkte haben nie ein Update erhalten! In diesen Fällen können wir unser Tablet jederzeit aktualisieren, indem wir a Custom ROM, eine inoffizielle Firmware, die von freiwilligen Entwicklern betrieben wird und jedem alten Tablet neues Leben einhauchen kann. Das beste benutzerdefinierte ROM, das wir auf Tablets installieren können, ist LineageOS, Verfügbar seit offizielle Seite.

    Wenn wir Geek genug sind und ein altes Tablet um jeden Preis aktualisieren möchten, müssen wir nur die spezifische Version von LineageOS für das verwendete Tablet finden, die neueste Version der Entwickler herunterladen und den Installationsanweisungen im Link folgen Installationsanleitung (oben im Fenster). In den allermeisten Fällen das Verfahren ist für alle Tabletten gleich und es ist dem Verfahren für Android-Smartphones sehr ähnlich:

    • Entsperren Sie den Bootloader oder Samsung Knox (falls zutreffend)
    • Installieren Sie eine benutzerdefinierte Wiederherstellung wie TWRP
    • Laden Sie die benutzerdefinierte ROM-Datei in den internen Speicher des Tablets
    • Starten Sie das Tablet im Wiederherstellungsmodus neu
    • Von benutzerdefinierter ROM-Wiederherstellung installieren
    • Starten Sie das Tablet neu

    Dies sind die notwendigen Schritte, um ein benutzerdefiniertes ROM wie LineageOS auf unserem Tablet installieren zu können, damit die neueste kompatible Android-Version und alle anderen Funktionen dieser inoffiziellen Firmware vorhanden sind. Um mehr zu erfahren, können wir auch unsere Leitfäden lesen Installieren Sie LineageOS, das beste Android-ROM Und So installieren Sie das benutzerdefinierte Android-ROM.

    Wenn wir Schwierigkeiten beim Entsperren des Bootloaders haben, können wir auch unsere ausführliche Analyse lesen So entsperren Sie den Android-Bootloader.

    Benutzerdefiniertes Upgrade

    Wenn wir nicht zu viel mit unserem alten Tablet spielen wollen oder es kein Custom-ROM für das verwendete Tablet gibt, können wir immer einige Betriebssystemkomponenten manuell aktualisieren, um es schneller und moderner zu machen. Das erste Update, das wir Ihnen empfehlen, betrifft den Launcher, dh die Benutzeroberfläche, in der die Startbildschirme und Anwendungen vorhanden sind. Der Systemstarter ist oft langsam und durcheinander und daher ist es besser, ihn sofort durch einen neuen zu ersetzen wie Nova-Werfer, herunterladbar von Google Play Store.

    Mit diesem Launcher können wir die Benutzeroberfläche und die Positionierung jedes Symbols anpassen sowie Symbolpakete und Themen verwenden, die von den neuesten Android-Versionen inspiriert sind. Dieser Launcher ist auch sehr leicht im Speicher, sodass er auch auf Tablets mit 1 GB RAM flüssig ausgeführt werden kann.

    Die Anpassung des Tablet-Betriebssystems wird fortgesetzt, indem alle installiert werden wichtige Google-Apps, um die Systemanwendungen des Tablets (oft alt und veraltet) zu ersetzen. Folgende Google-Apps empfehlen wir zum Herunterladen:

    • Gboard: die einfache und schnelle Google-Tastatur voller innovativer Funktionen.
    • Zeigen: die auf dem Pixel vorhandene Uhr, damit Sie den Wecker einstellen, Timer abrufen, Zeitzonen überprüfen und das dedizierte Widget abrufen können.
    • Google Mail: die ultimative App, um alle Ihre Postfächer in einer App zu verwalten.
    • Google Kalender: der Google-Kalender synchronisiert mit dem Konto, um nicht einmal einen Termin oder ein wichtiges Ereignis zu verpassen.
    • Google-Dateien: der Google-Dateimanager, um auf alle persönlichen Dateien auf dem Tablet zuzugreifen und unnötige Dateien zu löschen.
    • Google-Telefon: Wenn unser Tablet mit einem SIM-Slot ausgestattet ist, können wir diese Anwendung auch installieren, um Anrufe effizient zu verwalten und Spam-Nummern automatisch zu blockieren.

    Durch die Kombination des angegebenen leichten Launchers und der Google-Anwendungen erhalten wir ein "verjüngtes" Tablet mit einer neuen Benutzeroberfläche und vielen regelmäßig aktualisierten Anwendungen. Zum gleichen Thema können wir unseren Leitfaden lesen So aktualisieren Sie Android (auch ohne neue Versionen zu installieren).

    Abschluss

    Ein altes Tablet muss nicht im Keller landen oder in einer Schublade gelassen werden: Auch wenn es jetzt langsam und veraltet erscheinen mag, können wir immer den Vorschlägen der vorherigen Kapitel folgen, um es zu neuem Leben zu erwecken, indem wir fortfahren mit ein Aktualisieren des Betriebssystems oder, für die weniger Wagemutigen, die Installation einer Reihe von Apps, die jedem Tablet (auch Modellen mit 1 GB RAM) neues Leben einhauchen können.

    Das alte Tablet kann auf verschiedene Weise wiederverwendet werden, wie ein altes Android-Telefon; Um mehr zu erfahren, können wir unseren Leitfaden lesen 15 verschiedene Möglichkeiten, Ihr altes Android-Telefon zu verwenden.

    Um jedes alte Tablet zu beschleunigen, können wir auch unseren Artikel lesen Optimieren Sie das langsame Smartphone oder das alte Tablet.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies