Alles, was Sie über den Word 2013-Lesemodus wissen müssen

Microsoft Word 2013 verfügt über ein völlig neues Design namens Lesemodus. Zuvor hatte Word sehr nützliche Layouts für verschiedene Situationen. Dazu gehörten ein einfach zu druckendes Layout und ein Webseitenlayout, die sowohl auf Drucker als auch auf die weltweite Webanzeige zugeschnitten sind. Das Lesemodus-Design von Word 2013 ist besonders auf die moderne digitale Welt der Tablets ausgerichtet.

Der Lesemodus von Word 2013 ähnelt dem reaktionsschnellen Webdesign. Es passt sich dem Dokument entsprechend der Bildschirmgröße an. Dies gilt nicht nur für Text, sondern auch für Multimedia-Inhalte wie Bilder, Videos, Tabellen und mehr. Das Dokument wird horizontal anstatt vertikal gescrollt, um eine bessere Darstellung auf Tablets zu ermöglichen.

Index

    Öffnen Sie Dokumente im Lesemodus

    Lassen Sie uns zunächst klarstellen, dass sich der schreibgeschützte Modus (geschützter Modus) und der Lesemodus von Word 2013 voneinander unterscheiden. Im geschützten Modus wird ein Dokument aus Sicherheitsgründen im schreibgeschützten Modus geöffnet, während im Lesemodus das Dokument zur besseren Anzeige geöffnet wird.

    Zum

    Dokumente >> Dokumente

    1. Sie können auf das Buchsymbol (drittes Symbol) in der Statusleiste des Word 2013-Fensters klicken.

    2. Die Registerkarte Ansicht in der Multifunktionsleiste enthält auch eine Schaltfläche für den Lesemodus.

    3.>

    Einstellen der Lesemodusoptionen

    Da der Lesemodus es dem Benutzer nicht ermöglicht, das Dokument zu bearbeiten oder zu ändern, sind die Optionen sehr begrenzt und betreffen hauptsächlich das Anpassen der Benutzeroberfläche für eine bessere Anzeige. Schauen wir uns die Optionen an.

    Ändern Sie die Standardöffnung des Dokuments im Lesemodus

    Wenn Sie Dokumente nicht immer im Lesemodus öffnen möchten, können Sie diese Option folgendermaßen ändern:

    • Gehen Sie zu Word -> Datei -> Optionen

    • Deaktivieren Sie auf der Registerkarte "Allgemein" die Option "E-Mail-Anhänge und andere bearbeitbare Dateien in der Leseansicht öffnen".

    Jetzt

    Navigations- und Kommentarfelder

    Im Lesemodus wird oben im Word 2013-Fenster ein Ansichtsmenü angezeigt. Wenn Sie auf die Schaltfläche Ansicht klicken, wird das Menü für Sie geöffnet. Die ersten beiden Elemente sind der Navigationsbereich und der Kommentarbereich. Der Navigationsbereich ist besonders nützlich, wenn Sie ein langes Dokument lesen und häufig und schnell hin und her springen möchten. Im Navigationsbereich können Sie zwischen Überschriften, Seiten oder Suchergebnissen wechseln.

    Obwohl

    Um einen Kommentar an einer beliebigen Stelle im Dokument hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Stelle, an der Sie den Kommentar einfügen möchten, und wählen Sie "Neuer Kommentar".

    Spalte >>> Spalte

    Da der Lesemodus einem reaktionsschnellen Webdesign ähnelt, kann er automatisch an die Bildschirmgröße angepasst werden. Wenn Sie beispielsweise einen größeren Bildschirm haben, kann ein Dokument bis zu 3 Inhaltsspalten öffnen. Die Standardansicht wird wie ein Buch in zwei Spalten geöffnet. Wenn Sie das Dokument jedoch in einer Spalte öffnen möchten, die für ein breiteres Layout vorgesehen ist, können Sie dies unter "Ansicht -> Spaltenbreite" tun. Sie haben diese drei Möglichkeiten:

    1. Schließen

    2. Vorbestimmt

    3. Breite

    Seite>

    Manche Leute lesen gerne Text in umgekehrten Farben. Die Standardfarbe zum Lesen eines Dokuments ist schwarze Tinte mit weißem Hintergrund. Wenn Sie weißen Text mit schwarzem Hintergrund haben möchten, gehen Sie zu "Ansicht -> Seitenfarbe -> Invers". Im Menü Seitenfarbe finden Sie drei Optionen.

    1. Keiner

    2. Sepia

    3. Investieren

    Seite>

    Standardmäßig scrollt Word im Lesemodus horizontal. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, können Sie es in vertikales Scrollen ändern, indem Sie zu "Ansicht -> Layout -> Papierlayout" gehen.

    Ich>

    Was halten Sie vom Lesemodus von Word 2013? Wenn Sie Ihre Dokumente mit einem Tablet öffnen, bietet der Lesemodus Vorteile gegenüber anderen Layouts?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies