Kategorien
Android

Ändern Sie Android mit ADB, ohne das Betriebssystem oder ROM zu ändern

Spezielle Apps, die die internen Funktionen von Android ändern, ohne dass root benötigt wird, nur um mit ADB aktiviert zu werden

Mit den enormen Anpassungsmöglichkeiten, die Android bietet, unterscheidet sich jede Marke und jedes Modell eines Smartphones von einer anderen, einfach weil es unterschiedliche Apps für seine Grundfunktionen verwendet: App Launcher, Sperrbildschirm, Einstellungen usw. Wenn Sie dann eine oder mehrere Funktionen anderer Android-Distributionen auf Ihr Telefon bringen möchten, z. B. die auf einem Xiaomi-Smartphone oder einem Samsung installierten, müssen Sie das Betriebssystem ändern und mithilfe eines Verfahrens ein anderes ROM installieren was für diejenigen mit wenig Erfahrung sicherlich kompliziert sein kann.
In diesem Artikel wollen wir stattdessen herausfinden, wie es möglich ist Android bearbeiten ohne ein anderes ROM zu installieren, ohne das System zu ändern und auch ohne Root-Berechtigungen für das Gerät einzuholen. Den Anwendungen in dieser Liste ist ein Aktivierungsverfahren gemeinsam, das erforderlich ist Verwendung des ADB-ToolsDies wird verwendet, indem das Telefon über ein USB-Kabel an den Computer angeschlossen wird.
ADB (Android Debugging Bridge) ist ein Befehlszeilenprogramm, mit dem Sie Vorgänge auf dem Android-System ausführen können, das normalerweise von Entwicklern verwendet wird, und verschiedene Systeme auf dem Telefon installieren oder Root-Verfahren ausführen können. ADB ist jedoch nicht nur für Entwickler nützlich und erfordert nicht unbedingt ein gerootetes Gerät. Das gibt es tatsächlich Viele Apps, die ADB nutzen, um spezielle Funktionen zum Ausprobieren und Android-Tipps zu aktivieren Das Gerät muss nicht gerootet werden.

Konfigurieren Sie ADB

Die Verwendung von ADB ist sehr einfach. Die einzige anfängliche Schwierigkeit besteht darin, es zu konfigurieren.
Wenn Sie einen Windows-PC verwenden (dies kann auch auf einem Mac erfolgen, jedoch mit einem anderen Verfahren), müssen Sie zuerst ADB auf den PC herunterladen, wie in einem anderen Artikel erläutert, indem Sie das herunterladen Plattform-Tools und extrahieren Sie die Dateien auf Laufwerk C: für einen einfachen Zugriff.
Unter Android müssen Sie Entwickleroptionen aktivieren und das USB-Debugging aktivieren. Gehen Sie dazu nach oben Einstellungen> Über das Telefon und tippen Sie sieben Mal auf die Build-Nummer, um die Benachrichtigung über das Entwicklermenü anzuzeigen. Nach der Aktivierung gehen Sie zu Einstellungen> Entwickleroptionen.
Schließen Sie zu diesem Zeitpunkt das Telefon mit dem USB-Ladekabel an den PC und an den PC an. Halten Sie die Umschalttaste auf der Tastatur gedrückt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner “Plattform-Tools” und öffnen Sie die Eingabeaufforderung oder das Powershell-Fenster unter verlasse diesen Platz. .
Geben Sie auf dem Befehlszeilenbildschirm Folgendes ein . ADB-Geräte um zu überprüfen, ob ADB funktionsfähig ist. Akzeptieren Sie auf dem Smartphone die Berechtigung, den Zugriff auf das USB-Debugging zuzulassen, und fertig.
Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, können Sie die unten aufgeführten Apps installieren, in denen Sie aufgefordert werden, bestimmte Befehle mit zu aktivierendem ADB auszuführen (nur beim ersten Mal, nicht bei jeder Verwendung).

Anwendung zum Bearbeiten von Android über ADB

1) Operationen an Anwendungen

Anwendungsvorgänge ist ein Framework in Android, mit dem Sie die Berechtigungen einzelner Apps ändern können. Obwohl Android bereits über Berechtigungsverwaltung verfügt, können Sie diese mit diesem Tool detailliert verwalten. Wenn Sie beispielsweise WhatsApp Zugriff zum Anzeigen des Adressbuchs gewähren, ist es nicht möglich, jede Komponente der Berechtigung selektiv zuzulassen oder zu verweigern. App Ops hingegen Ermöglicht den Zugriff auf alle Berechtigungen für jede Appauf bequeme Weise.
App Ops erfordert Android 6.0 oder höher und die App ist auch erforderlich, damit dies funktioniert Regisseur Shizuku systemweite APIs aufrufen und verwalten.
Öffnen Sie nach dem Einrichten von ADB den Shizuku Manager und geben Sie diesen Befehl auf Ihrem PC in Powershell oder an der Eingabeaufforderung ein:
. adb shell sh /sdcard/Android/data/moe.shizuku.privileged.api/files/start.sh

Öffnen Sie nun App Ops und tippen Sie auf eine App, um zu sehen, wie viele Berechtigungen sie verarbeiten kann. Nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben, können Sie die Taste drücken Aktualisierung um sie zu retten.
Die App ist auch in italienischer Sprache verfügbar. Sie können das grafische Thema auswählen, geänderte Optionen speichern und Berechtigungen für neu installierte Apps selektiv zulassen oder verweigern, indem Sie automatische Vorlagen einrichten.

2) Fliesen

Bodenfliesen ist eine App, die nur 1 US-Dollar kostet und mit der Sie das Schnelleinstellungsmenü in der Benachrichtigungsleiste verbessern können. Sie können Dutzende von Schaltern hinzufügen, die Ihren Vorlieben entsprechen und in 70 Kategorien unterteilt sind, um praktisch jede Funktion des Telefons, auch wenn sie verborgen ist, über das Benachrichtigungsmenü zu steuern. Tiles vereint alle Ihre benutzerdefinierten Schnelleinstellungen an einem Ort und lässt Sie auswählen, welche Sie ausblenden und welche Sie immer zur Hand haben möchten.
Um alle Tiles-Funktionen zu aktivieren, müssen Sie den folgenden ADB-Befehl an der Eingabeaufforderung oder bei Powershell ausführen:
. adb shell pm grant com.rascarlo.quick.settings.tiles android.permission.WRITE_SECURE_SETTINGS

3) das Nickerchen

Mit der in Android enthaltenen Doze-Funktion können Sie den Akkuverbrauch optimieren, indem Sie die Hintergrundprozessoraktivitäten und Netzwerkaktivitäten unterbrechen, wenn der Gerätebildschirm ausgeschaltet und das Smartphone ausgeschaltet ist ist nicht benutzt. Nickerchen Verbessert die Doze-Implementierung durch Hinzufügen weiterer Funktionen, um noch größere Batterieeinsparungen zu erzielen (9000%).
Um Naptime verwenden zu können, müssen Sie die App starten und dann die folgenden ADB-Befehle ausführen:
. adb -d shell pm grant com.franco.doze android.permission.DUMP
. adb -d shell pm gewährt com.franco.doze android.permission.WRITE_SECURE_SETTINGS

Entfernen Sie nach dem Zugriff Naptime aus der Android-Batterieoptimierung, indem Sie auf gehen Einstellungen> Apps & Benachrichtigungen> Alle Apps anzeigen> Naptime> Erweitert> Akku> Akkuoptimierung.

4) Flüssigkeitsnavigationsgesten

Navigationsgesten für schnelle Operationen sind eine Funktion aller Android-Smartphones, obwohl es in den meisten Fällen keine Optionen gibt, um sie anzupassen. Diese Anwendungstattdessen können Sie Konfigurieren Sie fast alle Navigationsgestenoptionen und ändern Sie auch die Funktion der drei Haupttasten oder verbergen Sie sie vollständig. Um alle Funktionen dieser App zu nutzen, einschließlich der zum Ausblenden von Navigationstasten, müssen Sie diesen Befehl in ADB verwenden:
. adb shell pm grant com.fb.fluid android.permission.WRITE_SECURE_SETTINGS

Um die Navigationstasten zurückzusetzen, deaktivieren Sie die App und deinstallieren Sie sie. Sie können auch den folgenden Befehl eingeben:
. ADB Shell Wm Overscan 0,0,0,0

5) Brevent

Viele Anwendungen auf Android (z. B. Facebook) haben die Besonderheit, im Hintergrund zu bleiben und einsatzbereit zu sein. Um diese Apps zu schließen, müssten Tools wie Greenify verwendet werden, die als die effektivsten Apps zur Beschleunigung von Android gelten.
Eine noch bessere Lösung ist die Verwendung Brevent das kann Force-Stop-Anwendungen Schnell und sicher.
Um die Anwendung über ADB zu aktivieren, müssen Sie den Befehl ausführen
. adb -d shell sh /data/data/me.piebridge.brevent/brevent.sh

Brevent erzwingt nicht, dass Apps standardmäßig angehalten oder in den Ruhezustand versetzt werden. Sie müssen sie zuerst in die Brevent-Liste aufnehmen, um zu verhindern, dass sie im Hintergrund bleiben, während die Synchronisierung weiterhin Benachrichtigungen empfangen oder ausführen kann beflecken.

6) MIUI-ify

Mit einer der besten Funktionen der MIUI-Distribution ist eine sehr interessante App herausgekommen, die Sie auf jedem Android-Smartphone installieren können Verschieben Sie die Benachrichtigungsleiste (einschließlich der verschiedenen Schalter) von oben nach unten und mit Optionen für Machen Sie die Benachrichtigungsleiste transparent.
MIUI-ify ist eine kostenlose Android-App, die einige der besten Funktionen des MIUI-Systems von Xiaomi auf Ihr Smartphone bringt. Es kann kostenlos installiert werden und erfordert beim ersten Start Berechtigungen für den Accessibility-Dienst, um andere Apps zu überlappen und Benachrichtigungen anzuzeigen, die alle für das ordnungsgemäße Funktionieren erforderlich sind.
Um die Benachrichtigungsleiste nach unten zu verschieben und alle MIUI-ify-Funktionen zu entsperren, müssen Sie diesen ADB-Befehl vom PC aus ausführen:
adb -d shell pm gewährt com.tombayley.miui android.permisson.WRITE_SECURE_SETTINGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.