ADB und Fastboot: Vollständige Liste aller grundlegenden und am häufigsten verwendeten Befehle

das Wurzelwelt Es ist wirklich ziemlich umfassend und alles um es herum für diejenigen, die gerade erst anfangen, kann etwas komplex sein, aber es ist wichtig, über alle Werkzeuge zu verfügen, die Sie benötigen, um jede der Aufgaben zu erledigen, die Sie vielleicht gerade erledigen. Offensichtlich und eine davon. Tools ist ADB und Fastboot.

Obwohl die Verwendung für einige Leute etwas kompliziert sein kann und selbst dieses schwarze Fenster, kann das Befehlsfenster mehr als einen Anfänger erschrecken, die Wahrheit ist, es ist recht einfach zu bedienen und innerhalb von Minuten. Sie werden sich leicht führen, mehr als alles andere, denn nachdem Sie diese Befehlsliste gelesen und vollständig verstanden haben, wofür die einzelnen Befehle funktionieren, wird alles viel einfacher.

Bevor Sie fortfahren, falls Sie ADB und Fastboot noch nicht auf Ihren Computer heruntergeladen haben, Ich lasse den Link hier so kannst du es tun. Denken Sie daran, dass Sie Ihr Handy mit dem haben müssen, um es verwenden zu können USB-Debugging aktiviertfinden Sie unter Einstellungen> Entwickleroptionen.

ADB Fastboot Android

Index

    Liste der ADB-Befehle

    • ADB-Geräte: Überprüfen Sie die angeschlossenen Geräte am PC
    • ADB-Boot-Server: um den ADB-Serverprozess zu starten.
    • adb kill-server: um den ADB-Server zu stoppen.
    • ADB Shell: Essen Sie die Remote-Shell-Befehlskonsole auf dem Gerät, um das Gerät zu steuern.
    • adb hilfe: auf dem Bildschirm hilft ABD-Inhalt.
    • ADB-Installation: Installieren Sie eine APK-Anwendung vom PC.
    • ADB-Pullover: um eine Datei vom Gerät auf das System zu kopieren
    • adb push: um eine Datei vom System auf das Gerät zu kopieren
    • adb get-serialno: zeigt kein Gerät in Serie an
    • adb logcat: um die Protokolldatei auf dem Bildschirm anzuzeigen.
    • adb jdwp- Zeigt JDWP-Prozesse auf dem Gerät an.
    • adb get-state: Zeigt den Status des Geräts an.
    • adb warte auf Gerät: Zeigt die erforderliche Fortschrittszeit / Verzögerung für den nächsten Befehl an.
    • ADB-Fehlerbericht- Zeigt System-Dump, Status-Dump und LogCat auf dem Bildschirm an.aktiviere adb fastboot

    Ultimative Befehlsliste

    • ADB-Geräte: Überprüfen Sie die angeschlossenen Geräte am PC
    • ADB-Boot-Server: um den ADB-Serverprozess zu starten.
    • adb kill-server: um den ADB-Server zu stoppen.
    • ADB Shell: Essen Sie die Remote-Shell-Befehlskonsole auf dem Gerät, um das Gerät zu steuern.
    • adb hilfe: auf dem Bildschirm hilft ABD-Inhalt.
    • ADB-Installation: Installieren Sie eine APK-Anwendung vom PC.
    • ADB-Pullover: um eine Datei vom Gerät auf das System zu kopieren
    • adb push: um eine Datei vom System auf das Gerät zu kopieren
    • adb get-serialno: zeigt kein Gerät in Serie an
    • adb logcat: um die Protokolldatei auf dem Bildschirm anzuzeigen.
    • adb jdwp- Zeigt JDWP-Prozesse auf dem Gerät an.
    • adb get-state: Zeigt den Status des Geräts an.
    • adb warte auf Gerät: Zeigt die erforderliche Fortschrittszeit / Verzögerung für den nächsten Befehl an.
    • ADB-Fehlerbericht- Zeigt den Systemspeicherauszug, den Statusspeicherauszug und LogCat auf dem Bildschirm an.

    Was ist das, wie kann man ADB, FastBoot unter Windows einfach installieren und verwenden?

    Für viele Benutzer das Wort Wurzel oder Wurzel Es ist üblich für Android-Handys, jedoch wissen 90% der Benutzer nicht, dass zwei Programme dafür benötigt werden: ADB und FastBoot. Diese beiden Glücksprogramme werden derzeit in einem einzigen Installationspaket geliefert.

    Das Paket enthält regelmäßig alles, was für die Installation des ADB erforderlich ist der FastBoot. Android-Debugging Bridge oder ADB ist ein häufig verwendetes Programm, mit dem Benutzer mit ihrem Android-Handy interagieren können, und zwar vom PC aus, nachdem sie Daten vom Handy auf den PC übertragen haben und umgekehrt.

    FastBoot hat einen ähnlichen Zweck, aber es erlaubt Entsperren Sie den Bootloader auf Ihrem HandyDies ermöglicht das Flashen der Firmware zum Flashen einer Wiederherstellung oder das Senden des Mobiltelefons im Wiederherstellungsmodus. Diese Programme werden am häufigsten zum Rooten eines Android-Geräts verwendet.

    Heutzutage schätzen Benutzer die Bequemlichkeit, dass Programme in einem vollständigen Paket erhalten werden können, wobei diese Personen nicht das gesamte Internet nach Programmen und Installationspaketen durchsuchen müssen. Verwenden Sie diese Arten von Programmen, um mach das rooEs ist etwas, das die Arbeit viel einfacher macht.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies