4 schnelle Möglichkeiten zum Deaktivieren der Tastatur in Windows 10

Das Sperren der Tastatur beim Verlassen der Workstation ist eine gute Sicherheitsmaßnahme. Übung kann auch außerhalb der Büroumgebung sehr nützlich sein.

Wenn Sie beispielsweise Videos mit einem Kind auf Ihrem PC ansehen, möchten Sie möglicherweise die Tastatur sperren, um zu verhindern, dass sie das Video durch Drücken der Tasten weiterleiten oder anhalten. Oder nehmen wir an, Sie möchten die Tastatur reinigen und es gibt einen noch nicht abgeschlossenen Auftrag, den Sie nicht unterbrechen möchten. In diesen Fällen ist die Tastensperre die beste Option.

Wie seine Vorgänger bietet auch Windows 10 keine einfache Möglichkeit, die Tastatur zu deaktivieren. Mit den richtigen Informationen ist es jedoch nicht einmal eine schwierige Aufgabe. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie die Tastatur in Windows 10 mit oder ohne Verwendung von Anwendungen von Drittanbietern deaktivieren.

Index

    Methode 1: Verwenden Sie den Geräte-Manager, um die Tastatur in Windows 10 zu deaktivieren

    Die meisten der unten beschriebenen Methoden umfassen die Verwendung von Dienstprogrammen von Drittanbietern zum Sperren der Tastatur. Wenn Sie jedoch keine Drittanbieter-App verwenden möchten, besteht weiterhin die Möglichkeit, die Tastatur über den Geräte-Manager zu sperren.

    Hinweis: Diese Methode funktioniert nur mit externen Tastaturen. Gilt nicht für integrierte Tastaturen.

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start, um das Hauptbenutzermenü aufzurufen. Scrollen Sie nach dem Öffnen nach unten und klicken Sie auf die Option "Geräte-Manager".

    2. Das System zeigt eine lange Liste aller angeschlossenen Geräte an. Scrollen Sie nach unten und erweitern Sie "Tastaturen", um die angeschlossenen Tastaturen anzuzeigen.

    3. Wählen Sie die Tastatur aus, die Sie deaktivieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie "Deinstallieren". Wenn Sie mehr als eine Tastatur angeschlossen haben, müssen Sie diese nacheinander deaktivieren.

    4. Das Dialogfeld Gerätedeinstallation bestätigen wird angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Deinstallieren". Wenn Sie aufgefordert werden, Ihren PC neu zu starten, klicken Sie auf "Ja". Dieses Gerät wird deaktiviert, sobald das System wieder online ist.

    Methode 2: Verwenden Sie KeyFreeze

    KeyFreeze KeyFreeze Es ist ein sehr einfaches Werkzeug, das nur eines tut: Es sperrt Tastatur und Maus. Die Benutzeroberfläche ist einfach und unkompliziert, mit einer großen Taste und einem Countdown-Timer von fünf Sekunden. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, beginnt der Countdown und Tastatur und Maus frieren innerhalb von fünf Sekunden ein. Das ist alles.

    Um Tastatur und Maus zu entsperren, drücken Sie einfach die im Dialogfeld angegebene Kombination "Strg + Alt + Entf". KeyFreeze funktioniert mit allen Versionen von Windows 10 64bit / 32bit und ist auch mit Windows 7/8/8 / 8.1 und Vista kompatibel. Mit der KeyFreeze KeyFreeze-Software können Ihre Kinder mit ihren Großeltern chatten und so viel auf der Tastatur spielen, wie sie möchten, ohne die Anrufeinstellungen zu beeinträchtigen.

    Methode 3: Verwenden Sie KeyboardLock

    ist ein flexibles und benutzerfreundliches Tool, mit dem Sie die Tastatur in Windows 10 deaktivieren können. Im Gegensatz zu KeyFreeze, das Ihnen nicht die Möglichkeit bietet, die Tastatur allein zu deaktivieren, bietet Ihnen KeyboardLock die Flexibilität, Maus und Tastatur zu sperren oder beide. Bemerkenswert ist die einfache Bedienung. Sie müssen lediglich das Passwort eingeben und das Home-Symbol drücken, um die Tastatursperre zu aktivieren.

    Geben Sie das Passwort erneut ein, um die Maus zu sperren. (Ja, es funktioniert auch, wenn die Tastatur gesperrt ist.) Dieses kostenlose Programm deaktiviert Tastatur und Maus vollständig und lässt alle geöffneten Anwendungen intakt, da es den Bildschirm nicht beeinträchtigt. Um die Tastatur zu entsperren, geben Sie einfach das Passwort ein und Sie kehren zu einer verwendbaren Tastatur zurück.

    Methode 4: Verwenden Sie Anti-Shaya

    Anti-Shaya Es ist ein gutes Tool, mit dem Sie die Tastatur in Windows 10 deaktivieren können. Das Gute an diesem Tool ist, dass es portabel ist und mit jedem Betriebssystem gut funktioniert. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und besteht aus der Sperrtaste und einem Abschnitt zur Eingabe des Passworts. Nach dem Klicken auf die Sperrtaste werden alle Tasten schnell deaktiviert, sodass Sie sich auf die Maus verlassen müssen, um das System zu bedienen.

    Um die Tastatur zu entsperren, klicken Sie einfach auf das Anti-Shaya-Symbol in der Taskleiste. Durch Klicken auf dieses Symbol wird das Kennwortfenster geöffnet, in das Sie das Kennwort eingeben können. Das Anti-Shaya-Tastatursperrwerkzeug stört die Registrierung nicht, da keine Installation erforderlich ist. Es wird von file.exe ausgeführt.

    Fazit

    Ob Kinder, Katzen, ahnungslose Familienmitglieder oder Freunde, die versehentlich auf die Tastatur klicken, die Tastatursperre kann nützlich sein. Aber wenn Sie eines dieser Werkzeuge haben, können Sie sicher sein, dass die Schlüssel geschlossen bleiben, egal wie stark die Kinder sie schlagen.

    War dieser Artikel hilfreich? Fühlen Sie sich frei zu kommentieren oder zu teilen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies