Kategorien
Windows

3 Nützliche Windows-Tipps, die Sie kennen sollten

Während es Unmengen von Software gibt, die die Windows-Funktionalität erweitern können, gibt es auch einige unbekannte versteckte Windows-Funktionen / Tricks, die viele nicht kennen. Die gute Nachricht ist, dass diese versteckten Funktionen ohne Verwendung von Software von Drittanbietern aktiviert werden können. Hier sind drei Tipps, die Wunder für Ihre Produktivität bewirken können und viel Zeit und Frust sparen.

Wenn jemand eine Datei oder einen Ordner in Windows verschieben oder kopieren möchte, verwenden Sie normalerweise die Befehle “Kopieren” und “Einfügen” entweder mit den Tastenkombinationen oder den Kontextmenüoptionen. Wenn Sie noch Dateien in einen bestimmten Ordner kopieren / verschieben, können Sie diesen Ordner im Kontextmenü “Senden an” platzieren, damit Sie Dateien einfach und schnell kopieren / verschieben können.

Um ein bestimmtes Ordnermenü hinzuzufügen, führen Sie “Senden an” aus (Win + R) oder geben Sie die folgende Adresse ein:

Löschen Sie jetzt einfach die gewünschten Elemente aus Ihrem Menü “Senden an” und fügen Sie die gewünschten Verknüpfungen hinzu. In der Abbildung unten sehen Sie, wie mein Ordner “Senden an” (Windows fügt Ihrer CD / DVD automatisch die Option “Senden an” hinzu):

Die >>

Das Tastenmenü “Umschalt” ist sehr wichtig, um den Kontext mit der rechten Maustaste zu verwenden. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner klicken und mit der linken Maustaste auf einen Menüpunkt “Senden an” klicken, wird dieser Ordner kopiert. auf dieses Ziel. In Verbindung mit der Umschalttaste wird der Ordner verschoben (dies funktioniert natürlich auch für Dateien).

Die >>

Beenden Sie diesen Abschnitt:

    • Um die Elemente im Menü “Senden an” zu ändern, navigieren Sie zu ” C: NUsuarios {[SuNombreDeUsuarioAquí] Datenzugriff {{{Remoaming Microsoft Windows} {SendTo; “”
    • Drücken Sie die Umschalttaste, während Sie mit der linken Maustaste auf eine Menüoption “Senden an” klicken, um Datei / Ordner zu verschieben, anstatt nur zu kopieren

.

  • Drücken Sie die Umschalttaste, während Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei / einen Ordner klicken, um ein erweitertes Menü “Senden an” (Senden an) zu öffnen.
  • Drücken Sie die Umschalttaste, während Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner klicken, während Sie ein Element “Befehlsfenster hier” hinzufügen, um mit der rechten Maustaste zu klicken.

2. Starten Sie den Spooldrucker neu, wenn ein Druckfehler auftritt (ohne das Gerät neu zu starten).

Drucken >>.

Der erste Schritt besteht darin, den Dienst “Print Spooler” zu beenden. Öffnen Sie einfach das Startmenü und geben Sie “services” ein oder öffnen Sie ein Ausführungsdialogfeld (Win + R) und geben Sie “services.msc” ein. “. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Dienst “Print Spooler” erreichen, klicken Sie mit der rechten Maustaste und drücken Sie “Stop”. Schließen Sie dieses Fenster nicht. Gehen Sie nun in das folgende Verzeichnis:

VS

: NWindowsSystem32spoolImpresoras

und löschen Sie den gesamten Inhalt (Sie benötigen Administratorrechte, um darauf zugreifen zu können).

Gehen Sie zum Fenster Dienste, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Spooler-Dienst und starten Sie erneut. Das ist alles; Der Spooler sollte jetzt vollständig frei sein.

3. Entfernen Sie die Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC) aus bekannten und vertrauenswürdigen Anwendungen

Benutzer> nicht deaktivieren. Es gibt eine Möglichkeit, bekannte Anwendungen für eine kleine UAC-Anforderung zu überwinden.

ElevatedShortcut Es ist ein kleines Programm, das von Sergey Tkachenko entwickelt wurde und keine Installation erfordert. ElevatedShortcut verwendet den Taskplaner, um “hohe Verknüpfungen” zu erstellen, die keine Benutzerkontensteuerung auslösen. Sie können eine völlig neue Verknüpfung erstellen, die aus einer vorhandenen Verknüpfung erstellt wurde, oder Sie können eine vorhandene Verknüpfung direkt in einen hohen Status konvertieren.

Im obigen Screenshot wurde ich zu einem UAC-Shortcut-Trigger (Sie können das kleine Schild über dem Symbol sehen, was bedeutet, dass das Öffnen UAC-fähig ist) für ein Nicht-Konto-Kontrollelement “Hoch”. ElevatedShortcut ist sehr einfach zu bedienen und daher ein großartiges Tool zur Überwindung des beliebten Dialogfelds für UAC-Apps.

Wussten Sie über diese Windows-Tipps Bescheid? Denken Sie, dass sie nützlich sind? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.