Kategorien
Chome

12 nützliche Android Chrome-Flags zum Aktivieren

Chrome ist der Standardbrowser für Android. Das ist zwar ziemlich cool, aber es gibt eine Menge nützlicher Funktionen, die versteckt und deaktiviert sind. Mit Chrome Flags können Sie diese Funktionen einfach aktivieren und das Surferlebnis verbessern. Diese Liste zeigt einige der besten Chrome-Flags und zeigt, wie man sie aktiviert.

Bevor Sie die nützlichen Chrome-Metriken kennen, sollten Sie wissen, wie Sie die für Sie interessanten Metriken aktivieren. Das Aktivieren von Flags im Chrome-Browser ist ziemlich einfach. Sie müssen nur die URL der Chrome-Flagge kopieren, die Sie aktivieren möchten, sie in die Adressleiste einfügen und auf die Schaltfläche “Los” klicken. Wählen Sie unter der Flagge “Aktivieren” aus dem Dropdown-Menü und starten Sie neu der Browser.

Hinweis: Abhängig von der von Ihnen verwendeten Android- und Chrome-Version sind einige Metriken möglicherweise nicht für Ihr Gerät verfügbar.

1. Moderne Mediensteuerung

Indikator-URL: chrome: // flags / # enable-modern-media-control

12 nützliche Android Chrome-Flags zum Aktivieren - 1

Der eingebaute Video-Player des Chrome-Browsers ist recht einfach. Tatsächlich verfügt der Standard-Player nicht einmal über Gestensteuerung. Mit dieser Anzeige können Sie native Gestensteuerungen aktivieren, z. B. zweimaliges Tippen für Pause und Wiedergabe, schnelles Vor- und Zurückspulen usw.

Indikator-URL: chrome: // flags / # enable-custom-context-menu

12 nützliche Android Chrome-Flags zum Aktivieren - 2

Aus dem normalen Kontextmenü für langes Drücken zeigt diese neue Anzeige ein dynamisches Kontextmenü mit den entsprechenden Optionen an, abhängig vom Element für langes Drücken.

3. Paralleler Download

Indikator-URL: chrome: // flags / # enable-parallel-download

12 nützliche Android Chrome-Flags zum Aktivieren - 3

Wenn Sie regelmäßig große Dateien mit Chrome herunterladen, können Sie mit dieser neuen Chrome-Anzeige Ihre Download-Geschwindigkeit erhöhen. Beim parallelen Download versucht Chrome, mehrere Verbindungen herzustellen, damit die Datei in mehreren Teilen gleichzeitig heruntergeladen und am Ende verbunden werden kann.

4. Vorschau

Indikator-URL: chrome: // flags / # enable-ephemeral-tab

12 nützliche Android Chrome-Flags zum Aktivieren - 4

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, was hinter einem Link steckt, können Sie die neue Sneak Peek-Funktion verwenden. Mit dieser Funktion können Sie einen kurzen Blick auf den Link werfen, bevor Sie ihn vollständig öffnen.

5. Lesemodus

Indikator-URL: chrome: // flags / # reader-mode-heuristics

12 nützliche Android Chrome-Flags zum Aktivieren - 5

Wenn Sie einen langen Artikel lesen oder auf der Seite viele Ablenkungen auftreten, können Sie die neue Lesemodusanzeige verwenden, um die Anzeige zu vereinfachen. Um den Lesemodus zu aktivieren, wählen Sie “Immer” oder “Alle Artikel” aus dem Dropdown-Menü und starten Sie den Browser neu. Von nun an sehen Sie unten eine neue Option mit dem Titel “Vereinfachte Ansicht”. Klicken Sie darauf und die Seite wird im Lesemodus neu geladen.

6. Suchen Sie nach Ready Omnibox

Indikator-URL: chrome: // flags / # enable-search-ready-omnibox

Wenn Sie auf die Chrome-Suchleiste tippen, enthält diese bereits eine URL. Der Chrome-Browser hebt lediglich die URL hervor. Sie müssen manuell auf das kleine X-Symbol tippen, um die Omnibox zu entfernen. Mit diesem Flag kann Chrome dies für Sie tun. Dadurch muss die Omnibox nicht jedes Mal manuell gelöscht werden.

7. Chrome Duo

Indikator-URL: chrome: // flags / # enable-chrome-duet

12 nützliche Android Chrome-Flags zum Aktivieren - 6

Smartphones sind heute tagsüber massiv. Ohne lange Finger ist es fast unmöglich, mit einer Hand auf alle vier Ecken des Bildschirms zuzugreifen. Wenn Sie dieses Flag aktivieren, verschiebt Chrome alle erforderlichen Steuerelemente wie Suchschaltfläche, Optionsschaltfläche, Tabulatorauswahl usw. zur besseren Einhandbedienung an den unteren Bildschirmrand.

8. Dunkler Modus

Indikator-URL: chrome: // flags / # enable-android-night-mode

Chrome verfügt über einen integrierten Dunkelmodus und kann durch Aktivieren dieses Flags einfach aktiviert werden. Beachten Sie, dass es noch nicht vollständig fertig ist, was nur bedeutet, dass Sie hier und da einige Inkonsistenzen sehen können, aber das ist ziemlich gut.

9. Tabs stumm schalten

URL kennzeichnen: chrome: // flags / # Sound-Content-Einstellung

Es kann ziemlich ärgerlich sein, wenn Websites automatisch Videos mit Audio abspielen. Normalerweise sollten Sie die Lautstärketaste verwenden, um die Lautstärke zu verringern. Durch Aktivieren dieses Flags bietet Chrome Ihnen jedoch eine einfache Möglichkeit, die Registerkarte auf der Website schnell zu deaktivieren.

10. Weiterleitungen blockieren

Flaggen-URL: chrome: // flags / # enable-framebusting-braucht-sameorigin-or-usergesture

Eines der nervigsten Dinge an mobilen Webseiten ist, dass sie oft versuchen, Sie ohne Grund oder Warnung umzuleiten. Wenn Ihnen dieses Verhalten nicht gefällt, setzen Sie dieses Flag.

11. Liste der geöffneten Registerkarten

Indikator-URL: chrome: // flags / # enable-Availability-Tab-Switcher

12 nützliche Android Chrome-Flags zum Aktivieren - 7

Wenn Sie auf das Symbol zum Umschalten von Registerkarten klicken, zeigt Chrome normalerweise alle Registerkarten im Kartenlayout an. Es ist ziemlich gut, wenn Sie nur ein paar Registerkarten haben. Wenn Sie jedoch mehrere Registerkarten öffnen, ist das Standardlayout für das Wechseln der Registerkarten nicht so intuitiv. Durch Aktivieren dieses Flags können Sie Chrome zwingen, eine einfache Liste von Registerkarten anstelle von Buchstaben anzuzeigen.

12. Rollenanker

Indikator-URL: chrome: // flags / # enable-scroll-anchor-serialization

Chrome hat oft die Angewohnheit, Seiten zu überspringen. Dies gilt insbesondere beim Scrollen durch lange Seiten mit viel Text. Sobald Sie dieses Flag aktivieren, wird das Problem mit dem Seitenumbruch behoben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir eine Ihrer bevorzugten Android Chrome-Metriken verpasst haben, kommentieren Sie diese unten und teilen Sie sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.