Kategorien
Anwendung

12 Möglichkeiten, Firefox Quantum zu beschleunigen

Seit Firefox 57 hat der Browser von Mozilla eine Reihe von Änderungen erfahren und seine Funktionalität unter und über der Haube überarbeitet, sodass er anscheinend schneller als je zuvor funktioniert.

Firefox Quantum, wie es derzeit bekannt ist, hat endlich die Chance, Chrome zu überholen – in Geschwindigkeit, wenn nicht sogar in Popularität.

Der Wechsel zu Quantum bedeutet auch, dass viele der alten Tricks zur Beschleunigung nicht mehr funktionieren (Bye-bye-Pipelining). Die gute Nachricht ist, dass es unzählige neue Tipps gibt, um sie zu ersetzen, und wir haben sie hier für Sie.

1. Deaktivieren Sie Multithread-Windows

Firefox Quantum wurde entwickelt, um die Browsing-Geschwindigkeit zu erhöhen, indem Mozillas Browser in einen Multithread-Browser wie Chrome umgewandelt wurde. Während dies für viele Leute funktioniert hat, haben einige festgestellt, dass Firefox seit dem großen Update langsamer ist.

Dies kann daran liegen, dass Ihr PC Multithread-Fensteranforderungen nicht sehr gut verarbeitet. In diesem Fall können Sie diese Funktion deaktivieren.

Gehen Sie in Ihrem Firefox-Browser zu “about: config”, suchen Sie die Einstellung “browser.tabs.remote.autostart”, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wechseln Sie zu “False”.

12 Möglichkeiten, Firefox Quantum zu beschleunigen - 1

2. Erhöhen oder verringern Sie das Inhaltsprozesslimit

Seit der Einführung von Firefox Multiprocessing im November 2017 wurde die Standardanzahl der von Firefox verwendeten Inhaltsprozesse auf vier erhöht, kann jedoch auf leistungsstärkeren Computern immer noch auf sieben erhöht werden. Wenn Sie jedoch einen älteren PC haben, möchten Sie möglicherweise stattdessen diese Anzahl reduzieren. Um dies zu tun:

1. Gehen Sie zu den Firefox-Einstellungen.

2. Scrollen Sie zum Abschnitt „Leistung“.

3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Empfohlene Leistungseinstellungen verwenden” und erhöhen Sie das Inhaltsprozesslimit über das Dropdown-Menü auf 7 oder 1.

12 Möglichkeiten, Firefox Quantum zu beschleunigen - 2

Wenn Sie dadurch Abstürze oder anderes widerspenstiges Verhalten feststellen, passen Sie die Anzahl an, bis Sie einen glücklichen Weg für Geschwindigkeit und Stabilität finden.

3. Beschleunigen Sie das Scrollen

12 Möglichkeiten, Firefox Quantum zu beschleunigen - 3

Wenn Sie dazu neigen, lange Dokumente online zu lesen, wird das Scrollen auf der Seite möglicherweise zu einer lästigen Pflicht, da der Browser mit Ihrer physischen Bildlaufgeschwindigkeit zu kämpfen hat und Sie sich auf die Bildlaufeinstellungen beschränken. starr vom Browser definiert.

Komm herein Noch ein reibungsloses Scrollen WIR (YASS) , eine quantenkompatible Erweiterung, mit der Sie den Bildlauf entsprechend Ihrer Geschwindigkeit anpassen können.

Sie können die Laufruhe und die Schrittgröße des Bildlaufs ändern und insbesondere bei langen Webseiten die Beschleunigung basierend auf der zurückgelegten Strecke erhöhen. Je länger die Fahrt, desto schneller die Fahrt.

Erfordert einige Anpassungen, aber wenn Sie es richtig machen, werden Ihre Bewegungsgeschwindigkeiten erheblich optimiert. Verschiebung.

Vier. Automatisches Löschen von Registerkarten

Seit Firefox zu Quantum geworden ist, sind viele raffinierte Plugins überflüssig geworden, aber das, was den Sprung zum neuen Browser schnell geschafft hat, ist Auto Tab Discard .

Mit diesem Plugin können Sie Regeln konfigurieren, um automatisch geöffnete Browser-Registerkarten zu schließen. Dadurch werden die Registerkarten nicht geschlossen, sondern angehalten, damit ihnen nicht der Speicher ausgeht, wenn sie nicht verwendet werden.

Wenn es einige Registerkarten gibt, die Sie ständig aktiv sein möchten, können Sie sie auf die Whitelist setzen. die von den Auto Discard-Regeln ausgenommen sind.

12 Möglichkeiten, Firefox Quantum zu beschleunigen - 4

Um die Registerkarte “Automatisch verwerfen” zu verwenden, fügen Sie sie zu Firefox hinzu, gehen Sie zu “Einstellungen -> Add-Ons -> Erweiterungen” und scrollen Sie durch die verschiedenen Erweiterungseinstellungen.

5. Deaktivieren von Eingabehilfen

Viele Menschen haben von starken Verlangsamungen bei der Verwendung von Firefox Quantum berichtet – mit Symptomen, die von Speicherlecks über Abstürze bis hin zu leichten Trägheiten reichen. In einigen, aber nicht allen Fällen kann dies auf einen Fehler bei Firefox Accessibility Services zurückzuführen sein.

Die Lösung besteht darin, Eingabehilfen zu deaktivieren, die Bildschirmleser, Braille-Funktionen usw. umfassen. (Wenn Sie oder der Firefox-Benutzer ihnen vertrauen, sollten Sie natürlich in einem anderen Browser suchen, bis dieses Problem behoben ist.)

12 Möglichkeiten, Firefox Quantum zu beschleunigen - 5

Um die Eingabehilfen in Firefox zu deaktivieren, gehen Sie zu “Einstellungen -> Optionen -> Datenschutz und Sicherheit” und aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Verhindern, dass Eingabehilfedienste auf Ihren Browser zugreifen.

6. Führen Sie Firefox im Modus mit niedriger Auflösung aus (Mac).

Dies gilt speziell für Mac-Benutzer. Es stellt sich heraus, dass das superscharfe, hochauflösende Bild auf dem Apple Retina-Display mit Firefox nicht immer gut funktioniert, wodurch das Surfen langsamer wird als es sollte.

Eine Problemumgehung besteht darin, Firefox Quantum im Modus mit niedriger Auflösung zu verwenden (offensichtlich nicht die ideale langfristige Lösung).

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Firefox-Anwendungssymbol und klicken Sie auf “Informationen”. Aktivieren Sie im Infofenster das Kontrollkästchen “In niedriger Auflösung öffnen”, um Firefox in einer niedrigeren Auflösung zu öffnen. Es wird weiterhin in niedriger Auflösung geöffnet, bis Sie das Kontrollkästchen deaktivieren.

7. Aktivieren / Deaktivieren Sie den Tracking-Schutz

Theoretisch soll der Tracking-Schutz Ihre Browsing-Geschwindigkeit verbessern. Die Idee ist, dass dies Websites verhindert, die stark auf Tracking-Skripten, Inhalten von Drittanbietern usw. angewiesen sind. Laden Sie alle Ihre Tracking-Inhalte hoch.

Abhängig davon, wie stark diese Website von diesem Inhalt abhängt, können Sie davon ausgehen, dass diese Websites mit Tracking Protection 20% bis 90% schneller geladen werden. nach dieser Forschung (was, sollte angemerkt werden, von einem ehemaligen Mozilla-Softwareentwickler durchgeführt wurde).

12 Möglichkeiten, Firefox Quantum zu beschleunigen - 6

Bei Firefox Quantum meldeten einige Benutzer jedoch den gegenteiligen Effekt. Durch Deaktivieren des Tracking-Schutzes wurden ihre Browser schneller.

Lassen Sie also einen Tracking-Schutz umschalten und finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert. Gehen Sie in Firefox zu Optionen, klicken Sie links auf die Überschrift “Datenschutz und Sicherheit”, scrollen Sie zu Tracking Protection und bearbeiten Sie sie entsprechend.

8. Änderung der Hardwarebeschleunigung

Abhängig von Ihren Umständen können Sie die Hardwarebeschleunigung aktivieren oder deaktivieren. Dies bestimmt, ob Firefox Quantum Ihre GPU verwendet, um das Surfen zu beschleunigen.

Wenn Sie einen relativ neuen PC haben (insbesondere wenn Sie eine dedizierte GPU haben), ist es im Allgemeinen eine gute Idee, die Hardwarebeschleunigung zu aktivieren. Wenn Sie einen älteren PC ohne dedizierte Grafikkarte verwenden, kann das Einschalten das Surfen verlangsamen, da Ihre GPU zu schwach ist, um die Hardwarebeschleunigung ordnungsgemäß durchzuführen.

12 Möglichkeiten, Firefox Quantum zu beschleunigen - 7

) Klicken Sie in Firefox auf das Menüsymbol, dann auf Optionen und scrollen Sie unter der Überschrift Allgemein zu “Empfohlene Leistungseinstellungen verwenden” und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen. Aktivieren oder deaktivieren Sie abschließend das Kontrollkästchen “Hardwarebeschleunigung verwenden”, je nach Ihrer Situation.

9. Verwenden Sie uBlock Origin anstelle von Adblock

Adblock ist vielleicht das beliebteste Kind auf … Blocker, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass es das Beste für alle ist. Wenn Ihr PC nicht der leistungsstärkste ist, kann Adblock Ihre Leistung in Firefox sehr wahrscheinlich beeinträchtigen, da die Speichernutzung nicht so effizient ist.

12 Möglichkeiten, Firefox Quantum zu beschleunigen - 8

UBlock Origin wird seit langem als praktikable Alternative verwendet, gerade weil es die CPU- und Speicherressourcen besser verwaltet, Firefox weniger belastet und zu einer schnelleren Ausführung beiträgt. Es blockiert auch hervorragend Anzeigen, falls Zweifel bestehen.

10. Geben Sie Speicher frei

Wenn Sie Firefox kontinuierlich verwenden und feststellen, dass es langsamer ist, können Sie Speicher freigeben, um es zu beschleunigen. Geben Sie dazu in der Firefox-Adressleiste about: memory ein und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie auf der nächsten Seite unter “Freier Speicher” auf “Speicherverbrauch minimieren”, um Speicher freizugeben.

12 Möglichkeiten, Firefox Quantum zu beschleunigen - 9

11. Deaktivieren Sie Firefox-Animationen

So wie Sie einen Windows-PC durch Deaktivieren von Animationen beschleunigen können, können Sie Firefox auch beschleunigen, indem Sie seine Animationen deaktivieren. Um Animationen in Firefox zu deaktivieren, geben Sie about: config in die Firefox-Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

12 Möglichkeiten, Firefox Quantum zu beschleunigen - 10

Geben Sie nun “animieren” in die obere Suchleiste ein und legen Sie den Wert aller Einträge fest, die als “Falsch” angezeigt werden. Dies sollte Ihr Surferlebnis beschleunigen, aber Sie verlieren alle reibungslosen Animationen, die den Browser großartig aussehen lassen.

12. Aktualisieren Sie Firefox

Wenn die oben genannten Einstellungen nicht ausreichen oder Ihr Firefox-Browser aufgrund fortgesetzter Verwendung funktioniert (einschließlich Abstürzen), kann eine Aktualisierung von Firefox eine Lösung sein. Mit Firefox können Sie es aktualisieren, seine Standardeinstellungen ändern und alle Daten von Drittanbietern (z. B. Add-Ons) entfernen.

Geben Sie about: support in die Firefox-Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie rechts auf die Schaltfläche „Firefox aktualisieren“ und bestätigen Sie die Aktualisierungsanforderung.

12 Möglichkeiten, Firefox Quantum zu beschleunigen - 11

Keine Sorge, dadurch werden Ihre persönlichen Daten wie Browserverlauf, Passwörter, Cookies, Lesezeichen oder automatisches Ausfüllen nicht gelöscht.

Fazit

Sie können die oben genannten Tipps verwenden, um Ihre Firefox-Erfahrung zu beschleunigen. Einige dieser Tipps können Firefox noch schneller machen, auch wenn es für Sie gut funktioniert. Probieren Sie es aus und profitieren Sie von den Vorteilen. Wenn sich das Herumspielen mit den Einträgen auf der Seite “about: config” negativ auf Ihre Browser-Erfahrung auswirkt, machen Sie die Änderungen sofort rückgängig und teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit, um anderen Benutzern zu helfen.

Dieser Artikel wurde erstmals im Juni 2016 veröffentlicht. Er wurde aktualisiert und neu geschrieben, um die im September 2018 an Firefox Quantum vorgenommenen Änderungen widerzuspiegeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.