10 Dinge, die Sie Ihrem Android-Smartphone laut sagen sollten, um es ohne Ihre Hände zu verwenden

Sprechen Sie mit Ihrem Android-Smartphone, um Ihr Mobiltelefon ohne Hände zu verwenden, nur mit Ihrer Stimme: 10 Sprachbefehle

Auf allen Android-Smartphones, die mit Google-Diensten ausgestattet sind (daher nur Huawei ausgenommen), können wir die Sprachbefehle um mit dem Smartphone zu sprechen und die Steuerung zu aktivieren ohne die Hände benutzen zu müssen. Mit diesem Assistenten können wir einige Funktionen ausführen, während wir kochen oder andere Dinge tun (wie Autofahren).

Wir haben es in diesem Guide noch nicht gemacht, wir zeigen euch die Dinge, die man zum Android-Smartphone laut sagen muss, um es ohne Hände zu verwenden, zeigt Ihnen auch, was wir tun müssen, um den Sprachassistenten auch bei gesperrtem Bildschirm zu aktivieren, damit Sie wirklich handeln können, ohne jemals Ihre Hände zu benutzen.

Index

    Verwenden Sie Ihr Smartphone ohne Hände

    Um Sprachbefehle auf Android verwenden zu können, müssen die dedizierten Google-Anwendungen aktualisiert werden, insbesondere die Internetsuchanwendung (sogenannte Google). In den folgenden Kapiteln zeigen wir Ihnen, wie Sie Apps aktualisieren, Sprachbefehle auf jedem Bildschirm des Telefons aktivieren und welche Sprachbefehle wir freihändig verwenden können.

    Sprachbefehle auf Android aktivieren

    Um Sprachbefehle auf einem Android-Telefon (außer Huawei) zu aktivieren, stellen Sie zunächst sicher, dass die Google-App aktualisiert wird, indem Sie den Google Play Store öffnen, indem Sie die Liste der bereits installierten Apps öffnen (tippen Sie oben rechts neben dem Profilsymbol und öffne das Menü Meine Apps und Spiele. Alternativ können wir die Google-App über den offiziellen Link der Google Play Store.

    Nachdem Sie die Google-App auf die neueste verfügbare Version aktualisiert haben, öffnen Sie sie auf unserem Telefon und tippen Sie auf das Menü unten rechts Andere, wir öffnen die Speisekarte die Einstellungen, gehen wir ins Menü Google-Assistent, drücken Sie Voice Match und aktivieren Sie schließlich den Schalter an der Stimme Hallo Google.

    Durch gleichzeitiges Drücken des Menüs Sprachmodell Wir können nur unsere Stimme aufnehmen, also können nur wir Sprachbefehle auf unserem Telefon ausgeben.

    Wenn das nicht automatisch funktioniert, können wir immer verwenden Nova-Werfer, die beste unter Launcher für Android.

    Weitere nützliche Sprachbefehle

    Google Assistant ist eigentlich die Sprachsuche von Android, die jedoch nicht nur bei der Suche nach Informationen bei Google, sondern auch im Telefon funktioniert. Google Assistant funktioniert gut und ist sehr leistungsstark, erfordert jedoch eine anfängliche Schulung, um die Bedienelemente zu erlernen und den Sprachempfang des Smartphones zu verfeinern. Sehen wir uns unten die besten Sprachbefehle an, die wir ohne Hände verwenden können.

    Handyfunktionen ohne Hände nutzen

    Mit der Sprachausgabe können Sie nur mit Ihrer Stimme telefonieren, Textnachrichten senden und E-Mails senden. Nach dem Starten der Sprachbefehle mit Hallo Google, Sag es "Ruf Papa an"oder den Namen eines anderen Kontakts im Telefonbuch zum Anrufen. Wir können auch angeben, dass die Nummer verwendet wird."zu Hause" oder "am Telefon" oder "bei der ArbeitDiese Funktion erfordert auch, dass Sie Google erlauben, nach Kontakten zu suchen.

    Generische Sprachbefehle sind Wer mag …, Senden Sie eine Nachricht an ... [testo], Sende eine Email an ... [oggetto] [testo], Finden Sie die Anzahl der .... Um mehr zu erfahren, können wir unseren Leitfaden lesen Diktieren und senden Sie Textnachrichten per Sprache von Android.

    Erinnerungen, Alarme und Kalenderereignisse

    Mit Erinnerungen können Sie Benachrichtigungen und Warnungen basierend auf Ihrem Standort oder basierend auf einer festgelegten Uhrzeit oder einem bestimmten Tag erhalten. Um dieses System zu verwenden, sprechen wir Hallo Google Also verwenden wir Befehle Erinnere mich daran... [oggi o domani] beim ... für Erinnerungen, Stellen Sie den Wecker / Wecker / Timer auf ... einen Wecker erstellen, hinzufügen [nome evento] Dienstag um 9 um einen Termin zum Google-Kalender hinzuzufügen, der mit Gmail und Ihrem Computer synchronisiert ist.

    Wetterinformationen

    Um die Wetterbedingungen in Echtzeit oder für einen bestimmten Tag zu kennen, sagen Sie einfach Hallo Google und verwenden Sie einen der Standardbefehle für Wetterinformationen, nämlich Heute regnet es?, Wird es morgen regnen?, wie ist das Wetter am Samstag (oder an einem anderen Wochentag) oder Welche Temperatur wird es morgen sein? kenne das Wetter oder wie ist das wetter in [città] um die Wettervorhersage für einen anderen Ort zu kennen.

    Straßennavigator

    Das Telefonieren ohne Hände ist besonders praktisch, wenn Sie im Auto sitzen, damit wir nicht vom Fahren abgelenkt werden und Ihre bevorzugten Sprachbefehle starten können. Zum Beispiel können wir den Satellitenbrowser starten und die Schritt-für-Schritt-Anleitung von Google Maps abrufen, indem wir einfach den Befehl sagen Hey Google und nach einem der folgenden Sätze verwenden, um Google Maps sofort mit dem Browser zu öffnen: Gehe zu [nome via o nome città] (Sie können auch hinzufügen "gehen"Oder"mit öffentlichen Verkehrsmitteln), Bewegen Sie sich in Richtung ..., Bring mich zu [nome del posto], So erreichen Sie zu Fuß ..., Finden …, Wo ist ... näher, Verkehr [nome città], Entfernung von ..., Flüge [da a].

    Wir können auch nur den Namen eines Ortes sagen, ohne unbedingt die Straße anzugeben, die automatisch nach den Sehenswürdigkeiten von Google Maps erkannt wird: Bring mich nach Hause, ins Büro gehen, Zeig mir den kürzesten Weg zum Büro.

    Fragen stellen

    Google antwortet auf mündlich gestellte Fragen mit Informationen aus seiner Suchmaschine. Er beantwortet zum Beispiel Fragen wie Was ist die Hauptstadt ... , Definition von …, Was bedeutet das …, wie alt ist..., wie hoch ist der Berg..., die Antwort ist gegeben. Dann sagen Sie einfach den Namen einer berühmten Person, einen Namen aus der Geographie oder Geschichte, um Wikipedias scehda anzuzeigen.

    Wir können auch fragen Wie spät ist es um die Uhrzeit zu wissen oder "wie spät ist es [città] zum kenne die zeit von jedem Ort. Wenn wir Sportler sind, können wir auch die Sportergebnisse einer Serie A-Mannschaft oder einer berühmten Europameisterschaft im Handumdrehen erfahren, indem wir "[nome squadra] heute gewonnen, letztes Spielergebnis Rom oder Wann spielt Juventus?.

    Lieder erkennen

    Hören wir ein Musikstück, das wir mögen, aber den Titel und den Autor eines Liedes nicht kennen? Kein Problem: lass uns aktivieren Hallo Google am Telefon und lassen Sie das Smartphone ohne zu sprechen die Musik hören; Nach einigen Sekunden wird die Musiknote angezeigt, wenn Sie berührt werden, um die Erkennung des Musiktitels zu starten.

    Das System ist sehr präzise und kann auch weniger bekannte Lieder erkennen, auch dank der Feedback-Suche auf Milliarden von Websites mit Ausschnitten des Liedes oder mit automatischer Liederkennung.

    Alles übersetzen

    Nach dem Start Hallo Google Wir können sagen Wie sagt man [parola] Auf Englisch um sofort die vom Dienst bereitgestellte Übersetzung zu sehen Google Übersetzer, einer der präzisesten der Welt.

    Auf der Registerkarte Übersetzer können Sie auch die Taste drücken, um die Aussprache dieses Wortes zu hören, damit Sie nicht verwirrt werden. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie ins Ausland gehen, Informationen anfordern oder neue Orte entdecken, die aufgrund der Sprachbarriere sonst unbekannt sind.

    Starten Sie die Anwendung

    Der einfachste Weg, Sprachbefehle zu verwenden, besteht darin, die Apps auf dem Telefon zu starten: Um fortzufahren, sagen Sie einfach Hallo Google, gefolgt vom Namen der zu startenden Anwendung, ohne in der Liste der Android-Anwendungen schnell und direkt danach suchen zu müssen.

    Steuern Sie Wi-Fi, GPS, Bluetooth, Colume und andere Funktionen

    Der Google Assistant stellt Befehle bereit, um die internen Funktionen des Android-Smartphones zu aktivieren. Um sie zu benutzen, lauf einfach Hallo Google und sobald der Assistent zuhört, können wir die Taschenlampe, Wi-Fi, GPS, Bluetooth aktivieren und deaktivieren, die Musik pausieren, die Datenverbindung deaktivieren, die Lautstärke verringern oder erhöhen und die Bildschirmdrehung deaktivieren.

    Offensichtlich wird der Google Assistant durch das vollständige Deaktivieren der Internetverbindung nicht mehr funktionieren: Es ist daher besser, immer mindestens eine aktive Verbindung zu haben, um Funktionen nicht manuell reaktivieren zu müssen (wir lassen beispielsweise die Datenverbindung immer aktiv ).

    Hausautomation steuern

    Zu den interessantesten Neuerungen des Google Assistant zählen wir sicherlich die Integration mit Google Nest und mit allen im Haus installierbaren Hausautomationsgeräten. Um eine zu aktivieren, sagen Sie einfach Hey Google und aktivieren Sie die Funktion, die für das Hausautomationsgerät spezifisch ist, das wir zu Hause installieren möchten.

    Um mehr zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, die Leitfäden zu lesen Was Google Nest kann: Sprachassistent, Musik und Heimautomatisierung ist Domotica (Smart Home): die besten Geräte zum Installieren und Verwenden.

    Schlussfolgerungen

    Dank der Weiterentwicklung des Google Assistant können Sie das Smartphone jetzt auch ohne es in der Hand verwenden, indem Sie Befehle ausführen, wenn der Bildschirm gesperrt ist (bei einigen Smartphones müssen Sie zumindest den Bildschirm einschalten, um das starten zu können Steuerelemente, auch auf dem Sperrbildschirm).

    Um mehr zu erfahren, können wir unsere Anleitungen lesen read Google Assistant: So erstellen Sie neue Sprachbefehle ist So überprüfen Sie den Verlauf der bei Google gespeicherten Sprachbefehle.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up