⭐ Wunderlist Ubuntu | So installieren und konfigurieren Sie Wunderlist einfach

Wunderlist Ubuntu ist eine hervorragende To-Do-Listen- und Task-Manager-App. Es erlaubt dir Synchronisieren Sie Ihre Online-Aktivitäten und kann von verschiedenen Plattformen aus zugegriffen werden, einschließlich Windows, Mac, iPhone, Android und iPad. Es scheint jedoch eine Plattform in der Liste zu fehlen, und es ist unser Lieblings-Linux.

Sicher, Sie können weiterhin über die Weboberfläche Ihres Browsers darauf zugreifen, aber es ist eine totale Erfahrung mit einer nativen Desktop-Anwendung.

In diesem Tutorial zeigen wir es Ihnen wie man wunderlist auf ubuntu installiert.

Wenn Sie eine Ubuntu-Version vor 11.10 verwenden, können Sie Wunderlist einfach über das Ubuntu Software Center installieren. Für Ubuntu 11.10 und 12.04:

1. Gehen Sie zur Wunderlist-Website und laden Sie den Linux-Tarball herunter.

So installieren Sie Wunderlist unter Ubuntu

Zwei. Extrahieren Sie den Ordner in den Startordner. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:

sudo mv Wunderlist-1.2.4/ /opt/

Dadurch wird der Wunderlist-Ordner in den Ordner "opt" im Stammverzeichnis verschoben.

3. Laden Sie das Installationsskript herunter Hier (oder Hier wenn der obige Link nicht funktioniert).

Vier. Extrahieren Sie diese TAR-Datei in Ihren Home-Ordner. Geben Sie im Terminal Folgendes ein:

cd wunder
./wunderinstall

Hoffentlich finden Sie Wunderlist in Ubuntus Anwendungsliste. Führen Sie es aus und melden Sie sich in Ihrem Konto an. Sie können dann Ihre Desktop-Aktivitäten verwalten.

So installieren Sie Wunderlist unter Ubuntu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies