⭐ TrustedInstaller | Setzen Sie die TrustedInstaller-Eigenschaft in Win10 zurück

Windows kann im Allgemeinen nicht auf Systemdateien oder -ordner zugreifen oder diese ändern. Wenn Sie jemals möchten, müssen Sie das Eigentum an dieser Datei oder diesem Ordner übernehmen. Um beispielsweise auf den WindowsApps-Ordner in Windows 10 zuzugreifen, müssen Sie den Eigentümer des Ordners übernehmen. In der Regel ist der Besitz einer Systemdatei oder eines Ordners recht unkompliziert und unkompliziert.

In einigen Fällen kann der Besitz einer Systemdatei, eines Ordners oder sogar eines Registrierungsschlüssels jedoch zu Problemen führen und das System instabil machen. In solchen Fällen ist es am besten, den Besitz auf TrustedInstaller zurückzusetzen, den Standardeigentümer von Systemdateien und -ordnern. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Index()

    Setzen Sie die TrustedInstaller-Eigenschaft zurück

    Das Zurücksetzen des Besitzers auf "TrustedInstaller" ist recht einfach und unkompliziert. In meinem Fall möchte ich die Berechtigungen und den Besitz der Dateien im WindowsApps-Ordner wiederherstellen.

    Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf den Ordner oder die Datei, deren Eigentümer Sie geändert haben, und wählen Sie dann die Option "Eigenschaften".

    So setzen Sie die TrustedInstaller-Eigenschaft für Systemdateien in Windows 10 zurück

    Die vorherige Aktion öffnet den Eigenschaftenordner. Gehen Sie hier zur Registerkarte "Sicherheit". Wie Sie im Bild unten sehen können, habe ich alle Berechtigungen für den Ordner. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweitert", um fortzufahren.

    So setzen Sie die TrustedInstaller-Eigenschaft für Systemdateien in Windows 10 zurück

    Sobald das Fenster Erweiterte Einstellungen geöffnet ist, müssen Sie zunächst den Benutzernamen auf der Registerkarte Berechtigungen ändern oder löschen. Wählen Sie dazu einfach Ihren Benutzernamen auf der Registerkarte Berechtigungen aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Entfernen".

    Hinweis: Wenn Sie keine vollständigen Berechtigungen erhalten haben, wird Ihr Benutzername nicht in der Liste angezeigt. Überspringen Sie einfach diesen Schritt und fahren Sie fort.

    So setzen Sie die TrustedInstaller-Eigenschaft für Systemdateien in Windows 10 zurück

    Klicken Sie nun auf den Link "Bearbeiten" neben "Eigentümer", der oben im Fenster angezeigt wird. Auf diese Weise können Sie den Eigentümer der Datei oder des Ordners ändern.

    So setzen Sie die TrustedInstaller-Eigenschaft für Systemdateien in Windows 10 zurück

    Sobald Sie auf den Link klicken, wird das Fenster "Benutzer oder Gruppe auswählen" geöffnet. Kopieren Sie hier einfach "NT ServiceTrustedInstaller", fügen Sie es in das Feld "Geben Sie den zu wählenden Objektnamen ein" ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Namen überprüfen".

    So setzen Sie die TrustedInstaller-Eigenschaft für Systemdateien in Windows 10 zurück

    Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, konvertiert Windows sie automatisch in den tatsächlichen Objektnamen. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "OK", um fortzufahren.

    So setzen Sie die TrustedInstaller-Eigenschaft für Systemdateien in Windows 10 zurück

    Aktivieren Sie im Hauptfenster das Kontrollkästchen "Eigentümer auf Subcontainern und Objekten ersetzen" und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Übernehmen".

    So setzen Sie die TrustedInstaller-Eigenschaft für Systemdateien in Windows 10 zurück

    Damit beginnt Windows, die Änderungen zu übernehmen. Abhängig von der Anzahl der Dateien und Ordner kann es einige Zeit dauern, bis die Änderungen übernommen werden.

    So setzen Sie die TrustedInstaller-Eigenschaft für Systemdateien in Windows 10 zurück

    Sobald die Änderungen übernommen wurden, werden Sie von Windows darüber informiert. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um den Dialog zu schließen. Vergessen Sie nicht, Ihr System neu zu starten, damit die Änderungen vollständig wirksam werden.

    So setzen Sie die TrustedInstaller-Eigenschaft für Systemdateien in Windows 10 zurück

    Nach dem Neustart können Sie überprüfen, ob die Eigenschaft wiederhergestellt wurde oder nicht, indem Sie einfach die Eigenschaften überprüfen. Wie Sie sehen, wurde der Standardeigentümer TrustedInstaller wiederhergestellt.

    So setzen Sie die TrustedInstaller-Eigenschaft für Systemdateien in Windows 10 zurück

    Wenn Sie häufig den Besitz mehrerer Dateien und Ordner ändern, wird empfohlen, eine einfache Anwendung wie z TakeOwnershipEx . Diese App macht es einfach, mit ein oder zwei Klicks das Eigentum zu erwerben und wiederherzustellen.

    Kommentieren Sie unten, wie Sie Ihre Ideen und Erfahrungen zur Verwendung der oben genannten Methoden zum Wiederherstellen des TrustedInstaller-Eigentums in Windows teilen können.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies