Kategorien
Windows

✅ So beheben Sie den versehentlich verweigerten Zugriff auf den Zielordner

Zugriff auf Zielordner verweigert. Für diese Aktion sind Berechtigungen erforderlich: Ein Fehler tritt normalerweise auf, wenn Sie versuchen, einen Ordner oder eine Datei an einen anderen Speicherort zu kopieren oder zu verschieben. Dieses Problem tritt normalerweise aufgrund der Nichtverfügbarkeit von “Eigenschaft” auf. Die Hauptursache für diesen Fehler ist, dass der Ordner- oder Dateibesitz bei einem anderen Benutzerkonto vorhanden ist. Obwohl der Ordner und die Dateien in Ihrem Konto verfügbar sind, können sie nicht geändert werden. In solchen Fällen wird das Problem behoben, indem Sie den Besitz Ihres aktuellen Benutzerkontos ändern.

Sie werden schnell feststellen, dass Sie Systemdateien nicht löschen oder bearbeiten können, auch nicht als Administrator, da Windows-Systemdateien standardmäßig dem TrustedInstaller-Dienst gehören und der Windows-Dateischutz verhindert, dass sie überschrieben werden. Daher wird der Fehler “Zugriff verweigert” angezeigt.

Sie müssen das Eigentum an einer Datei oder einem Ordner übernehmen, die Ihnen fälschlicherweise den Zugriff verweigert, um Ihnen die volle Kontrolle zu geben, damit Sie dieses Element löschen oder bearbeiten können. Wenn Sie dies tun, überschreiben Sie die Sicherheitsberechtigungen, um Zugriff zu erhalten. Mal sehen, wie der Fehler “Zugriff auf Zielordner verweigert” behoben wird. Sie benötigen die Berechtigungen, um diese Aktion auszuführen. “

Fehler beim Zugriff auf den Zielordner verweigert

Es gibt drei Methoden, mit denen Sie Objekte in Besitz nehmen und sie sehen lassen können:

Methode 1: Übernehmen Sie das Eigentum an dem Artikel in der sofortigen Bestellung

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Schaltfläche und klicken Sie auf “Eingabeaufforderung (Admin)”.

Angenommen, Sie möchten Eigentümer eines Softwareordners in Laufwerk D werden, dessen vollständige Adresse lautet: D: Software

3. Geben Sie im Befehl takeown / f “vollständiger Pfad der Datei oder des Ordners” ein. In unserem Fall lautet dies:

takeown / f “D: Software”

In einigen Fällen funktioniert das oben Gesagte möglicherweise nicht. Versuchen Sie dies stattdessen (doppelte Anführungszeichen eingeschlossen):

icacls “vollständiger Pfad der Datei” / grant (Benutzername): F.

Beispiel: icacls “D: Software” / Grant Aditya: F.

5.Eine Meldung zeigt an, dass dieser Vorgang erfolgreich war. Neustart.

Schließlich wurde der Fehler “Zugriff auf Zielordner verweigert” behoben, und Sie können Ihre Datei / Ihren Ordner ändern, wenn nicht, und dann zur zweiten Methode wechseln.

Methode 2: Installieren Sie die Wiederherstellungsprotokolldatei

1. Alternativ können Sie mithilfe einer Protokolldatei viel Zeit sparen: Klicken Sie hier

2. Ermöglicht das Ändern des Dateieigentums und der Zugriffsrechte mit einem Klick. Installieren Sie das “InstallTakeOwnership” und wählen Sie die Datei oder den Ordner aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche “Take Ownership”.

3. Nachdem Sie vollen Zugriff auf die gewünschte Datei oder den gewünschten Ordner erhalten haben, können Sie sogar die Standardberechtigungen wiederherstellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Eigenschaft wiederherstellen”, um sie wiederherzustellen.

Das ist alles, was Sie geschafft haben, den Besitz der Datei / des Ordners zu übernehmen. Dadurch wird der Fehler behoben, bei dem der Zugriff auf den Zielordner verweigert wurde. Wenn Sie dieses Skript jedoch nicht verwenden möchten, können Sie den Besitz eines Elements auch manuell übernehmen. Befolgen Sie einfach den nächsten Schritt.

Methode 3: Manuelles Übernehmen eines Artikels

Navigieren Sie zu der Datei oder dem Ordner, die Sie löschen oder bearbeiten möchten.

Zum Beispiel D: / Software

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner und klicken Sie auf “Eigenschaften”.

3.Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit und dann auf die Schaltfläche Erweitert.

4.Klicken Sie auf die Option „Bearbeiten“ neben dem Eigentümer-Tag (Sie sollten notieren, wer der aktuelle Eigentümer ist, damit Sie es später bearbeiten können, wenn Sie möchten).

5. Das Fenster Benutzer oder Gruppe auswählen wird angezeigt.

6.Wählen Sie das Benutzerkonto über die Schaltfläche Erweitert aus, oder geben Sie einfach Ihr Benutzerkonto in das Feld “Geben Sie den Namen des auszuwählenden Objekts ein” ein und klicken Sie auf “OK”. Wenn Sie die erweiterte Schaltfläche auswählen, klicken Sie auf “Jetzt suchen”.

7. Geben Sie im Feld “Geben Sie den Namen des auszuwählenden Objekts ein” den Benutzernamen des Kontos ein, auf das Sie Zugriff gewähren möchten. Geben Sie den Namen Ihres aktuellen Benutzerkontos ein, zum Beispiel: Aditya

8. Um den Eigentümer aller Unterordner und Dateien im Ordner zu ändern, aktivieren Sie bei Bedarf das Kontrollkästchen “Eigentümer auf Untercontainern und Objekten ersetzen” im Fenster “Erweiterte Sicherheitseinstellungen”. Klicken Sie auf OK, um den Eigentümer zu ändern.

9. Sie sollten jetzt vollen Zugriff auf Ihre Kontodatei oder Ihren Ordner gewähren. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner, klicken Sie auf Eigenschaften, klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit und dann auf Erweitert.

10.Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen. Das Fenster „Einreiseberechtigung“ wird auf dem Bildschirm angezeigt.

11.Klicken Sie auf “Manager auswählen” und wählen Sie Ihr Konto aus.

12. Setzen Sie die Berechtigungen auf “Vollzugriff” und klicken Sie auf “OK”.

13. Klicken Sie bei Bedarf im Fenster “Erweiterte Sicherheitseinstellungen” auf “Alle vorhandenen geerbten Berechtigungen für alle Nachkommen durch geerbte Berechtigungen für dieses Objekt ersetzen”.

14. Los geht’s. Sie haben gerade den Besitzer gewechselt und in Windows 10 über die Datei-Explorer-App vollen Dateizugriff erhalten.

Sie können auch mögen …

  • Beheben Sie den Anwendungsfehler 0xc0000142
  • Das Beheben von VLC unterstützt das UNDF-Format nicht
  • Korrektur des verwendeten Ordners Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden. Fehler
  • So beheben Sie den Anwendungsfehler 0xc000007b

Schließlich haben Sie den Besitz übernommen und den Zugriff auf den Zielordner erfolgreich aufgelöst, der fälschlicherweise verweigert wurde. Ich hoffe, dieses Tutorial war hilfreich für Sie und wenn Sie noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.