✅ 3 Möglichkeiten zum Aktualisieren des Google Play Store [Forzar actualización]

Wie erzwinge ich die Aktualisierung des Google Play Store? Google Play Store ist der offizielle App Store für Android-Geräte. Es ist der One-Stop-Shop für Millionen von Android-Apps und -Spielen, eBooks und Filmen usw. Das Herunterladen und Aktualisieren von Apps aus dem Google Play Store ist ganz einfach. Suchen Sie einfach im Play Store nach Ihrer Lieblings-App und tippen Sie auf Installieren, um die App herunterzuladen. Das ist alles. Ihre Anwendung wird heruntergeladen. Das Aktualisieren einer App mit dem Play Store ist genauso einfach. Wir können also den Play Store verwenden, um unsere Apps zu aktualisieren. Wie aktualisieren wir jedoch den Play Store selbst? Der Play Store wird im Hintergrund automatisch aktualisiert, im Gegensatz zu anderen Apps, die wir jederzeit aktualisieren.

Während der Play Store im Allgemeinen auf dem neuesten Stand bleibt, ohne Probleme zu verursachen, kann es manchmal zu Problemen kommen. Ihr Play Store funktioniert möglicherweise nicht mehr oder lädt eine App einfach nicht mehr herunter, weil sie nicht richtig oder aus irgendeinem Grund nicht aktualisiert wurde. In diesen Fällen möchten Sie Ihren Play Store möglicherweise manuell aktualisieren. Hier sind drei Möglichkeiten, um den Google Play Store zu aktualisieren.

Index

    3 Möglichkeiten zum Aktualisieren des Google Play Store [Forzar actualización]

    Methode 1: Play Store-Einstellungen

    Obwohl der Play Store automatisch aktualisiert wird, bietet er seinen Benutzern die Möglichkeit, ihn manuell zu aktualisieren, wenn ein Problem vorliegt und der Vorgang recht unkompliziert ist. Während es keine direkte Schaltfläche zum Initiieren eines Updates gibt, wird beim Öffnen der Play Store-Version bei $ 0027 Ihr App-Update automatisch initiiert. Um den Play Store manuell zu aktualisieren,

    1. Starten Sie die Play Store App auf Ihrem Android-Gerät.

    Tippen Sie auf das Hamburger-Menü in der oberen linken Ecke oder streichen Sie einfach mit dem Finger über den linken Bildschirmrand.

    3. Tippen Sie im Menü auf „Einstellungen“.

    4. Scrollen Sie durch das Einstellungsmenü zum Abschnitt „Info“.

    5. Im Menü finden Sie „Play Store Version“. Spiel es.

    6.Wenn Sie bereits die neueste Version aus dem Play Store haben, wird auf dem Bildschirm die Meldung "Google Play Store ist aktuell" angezeigt.

    7. Andernfalls wird der Play Store automatisch im Hintergrund aktualisiert und Sie erhalten nach einer erfolgreichen Aktualisierung eine Benachrichtigung.

    Methode 2: Löschen Sie die Play Store-Daten

    Wenn Sie bestimmte Anwendungen verwenden, werden bestimmte Daten gesammelt und auf Ihrem Gerät gespeichert. Dies sind Anwendungsdaten. Enthält Informationen zu Anwendungseinstellungen, gespeicherten Einstellungen, Verbindungen usw. Jedes Mal, wenn Sie die App-Daten löschen, wird die App auf ihren Standardzustand zurückgesetzt. Die App kehrt in den Zustand zurück, in dem sie sich beim ersten Herunterladen befand, und alle gespeicherten Einstellungen und Einstellungen werden gelöscht. Wenn die App problematisch wird und nicht mehr funktioniert, können Sie die App mit dieser Methode zurücksetzen.

    Wenn Sie möchten, dass der Play Store aktualisiert wird, können Sie seine Daten löschen. Wenn Sie die Daten aus dem Play Store löschen, wird nach einem neuesten Update gesucht. Dafür,

    1. Gehen Sie auf Ihrem Gerät zu „Einstellungen“.

    2. Scrollen Sie zum Abschnitt "App-Einstellungen" und tippen Sie je nach Gerät auf "Installierte Apps" oder "Apps verwalten".

    3. Durchsuchen Sie die Apps-Liste nach $ 0027 Google Play Store $ 0027 und tippen Sie darauf.

    4. Tippen Sie auf der App-Detailseite auf „Daten löschen“ oder „Speicher löschen“.

    5. Starten Sie Ihr Gerät neu.

    6. Der Google Play Store wird automatisch aktualisiert.

    Wenn Sie Probleme mit dem Play Store haben, versuchen Sie, die Daten und den Cache von Google Play Services mit der oben beschriebenen Methode zu löschen. Ihr Problem sollte gelöst sein.

    Methode 3: Verwenden Sie Apk (Drittanbieterquelle)

    Wenn diese Methoden bei Ihnen nicht funktionieren, gibt es einen anderen Weg. Bei dieser Methode werden wir nicht versuchen, die vorhandene App zu aktualisieren, aber wir werden versuchen, die neueste Version aus dem Play Store manuell zu installieren. Dazu benötigen Sie die neueste APK für den Play Store.

    Eine APK-Datei steht für Android Package Kit, mit dem Android-Anwendungen verteilt und installiert werden. Es ist im Grunde eine Datei aller Komponenten, aus denen eine Android-App zusammen besteht. Wenn Sie eine App ohne Google Play installieren möchten, müssen Sie die APK herunterladen und anschließend installieren. Und da wir den Google Play Store selbst installieren möchten, benötigen wir dessen APK.

    Bevor Sie eine App von einer anderen Quelle als dem Play Store installieren, müssen Sie die erforderliche Berechtigung aktivieren. Diese Berechtigung ist erforderlich, um die Sicherheitsbedingungen Ihres Geräts zu lockern. Um die Installation aus unbekannten Quellen zu aktivieren, müssen Sie zunächst wissen, welche Android-Version Sie verwenden. Wenn du sie noch nicht kennst,

    1. Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu „Einstellungen“.

    2. Tippen Sie auf "Über Telefon".

    3.Tabilisieren Sie mehrmals auf der Android-Version $ 0027.

    4.Sie können Ihre Android-Version sehen.

    Wenn Sie die Android-Version kennen, aktivieren Sie die erforderliche Version auf Ihrem Gerät, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

    AUF DEM ORÉO ODER DEM FUSS VON ANDROID

    1. Gehen Sie auf Ihrem Gerät zu „Einstellungen“ und dann zu „Zusätzliche Einstellungen“.

    2. Klicken Sie auf "Vertraulichkeit". Dieser Vorgang kann je nach Gerät unterschiedlich sein.

    3.Wählen Sie $ 0027 Installieren Sie unbekannte Anwendungen $ 0027.

    4. Jetzt müssen Sie aus dieser Liste den Browser auswählen, von dem Sie die APK herunterladen möchten.

    5. Aktivieren Sie den Schalter "Von dieser Quelle zulassen" für diese Quelle.

    ÜBER ALTE ANDROID-VERSIONEN

    1. Gehen Sie nach Bedarf zu "Einstellungen" und dann zu "Datenschutz" oder "Sicherheit".

    2. Sie finden einen Schalter für "Unbekannte Quellen".

    3.Aktivieren Sie es und bestätigen Sie die Benachrichtigung.

    Nachdem Sie die Autorisierung aktiviert haben, müssen Sie die neueste Version aus dem Google Play Store herunterladen.

    Gehen Sie zu apkmirror.com und suchen Sie nach Play Store.

    2. Laden Sie die neueste Version von Play Store aus der Liste herunter.

    3. Scrollen Sie auf der neuen Seite zum Block „Download“ und wählen Sie die gewünschte Variante entsprechend Ihren Anforderungen aus.

    4. Tippen Sie nach dem Herunterladen auf die APK-Datei Ihres Telefons und klicken Sie zum Installieren auf $ 0027 Install $ 0027.

    5.Die neueste Version aus dem Google Play Store wird installiert.

    Jetzt haben Sie die neueste Version aus dem Play Store und können alle Ihre Lieblings-Apps ohne Probleme aus dem Play Store herunterladen.

    Wenn Sie die oben genannten Methoden befolgen, können Sie den Google Play Store problemlos aktualisieren. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Tutorial haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten stellen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies